heading

Produkt ausgelaufen. Nachfolgemodell: NF-A8 FLX

Geräuschoptimierte Schaufelgeometrie und Blattprofilierung: Bei der NF-R8 Serie kommt erstmals ein neuartiger, vom Österreichischen Institut für Wärmeübertragung und Ventilatorentechnik (ÖIWV) entwickelter 80mm Rotor zum Einsatz, der durch eine spezielle Optimierung der Blattgeometrie auf den Ultra-Low-Noise Bereich bei gleicher Förderleistung um bis zu 10% leiser ist als aktuelle High-End Lüfter.

Selbst-stabilisierendes Öldruck-Gleitlager (SSO-Gleitlager): Die NF-R8 Serie ist mit einem magnetzentrierten, selbst-schmierenden Öldruck-Gleitlager ausgestattet, das ein bislang ungekanntes Maß an Laufruhe und Langzeitstabilität gewährleistet.

NF-R8
Lüfter-Spezifikationen
Format
80x80x25 mm
Lagertyp
Blattgeometrie
Umdrehungsgeschw. (+/-10%)
1800 RPM
Umdrehungsgeschw. mit L.N.A. (+/-10%)
1300 RPM
Umdrehungsgeschw. mit U.L.N.A. (+/-10%)
800 RPM
Geräuschentwicklung
17 dB(A)
Geräuschentwicklung mit L.N.A.
10 dB(A)
Geräuschentwicklung mit U.L.N.A.
7* dB(A)
Max. Leistungsaufnahme
1,32 W
Max. Stromstärke
0,11 A
Betriebsspannung
4-13 V
MTBF
> 150.000 h
Lieferumfang
  • Ultra-Low-Noise Adapter (U.L.N.A.)
  • Low-Noise Adapter (L.N.A.)
  • 4 Vibration Compensators
  • 3:4-Pin Adapter
  • 4 Lüfterschrauben
Garantie
6 Jahre
NF-R8
18.01.2012 // Canard PC Hardware 01/2012
test.gif

NF-R8 Testbericht

Nous avons ensuite calcule I'efficacite reelle de ces differents ventilateurs en ramenant le debit d'air ä une frequence de rotation identique pour tous, ä savoir 1000 tr/min. Ceci permet de connaitre les performances concretes des differents modeles en fonction de I'aerodynamisme des pales. Contrairement aux 120 mm, cette efficacite a toutefois nettement moins d'importance sur les 80 mm : plus le ventilateur est petit, moins la structure des pales influe sur le debit. Malgre tout, on retrouve Noctua qui caracole en tete, preuve que sa reputation n'est pas forcement usurpee.
Testurteil: "Certes, le prix est alors tres nettement plus eleve, mais l'efficacite de ces deux ventilateurs est de tout premier plan, et cela, quelle que soit la plage de tension. Toutefois, le Noctua R8 disposant d'une courbe plus lineaire, c'est celui-ci que nous vous recommandons." (Samuel Demeulemeester, Canard PC Hardware 01/2012)
04.09.2009 // TechXpert.lt
test.gif

NF-R8 Testbericht

Paleidus šį Noctua ventiliatorių stebuklas neįvyksta – vėjelio sukeliamas garsas girdimas net ir esant mažiausioms apsukoms, tačiau tik tyloje, prikišus ausį prie propelerio, o svarbiausia, guolių sukeliama vibracija yra „minkštesnė“ ir mažiau girdima negu Papst 8412 N/2GM.
Testurteil: "Valio! Noctua neapsimelavo ir iš tikrųjų pademonstravo nors ir nedidelį, tačiau juntamą privalumą prieš ilgametį ventiliatorių ir elektrinių motorų ekspertą Papst. Taip, aš pasilieku šį ventiliatorių ir montuoju vietoj garsiau veikiančio 8412 N/2GM!" (Tomas Jankus, TechXpert.lt)
28.07.2009 // hwreviewlabs.com
test.gif

NF-R8 Testbericht

Noctua probably makes the most advanced case fans in the market, with unique features and specifications that outperform any other fan.NF-R8 fan is an 8cm fan, that has high performance and low noise combined with the high quality Noctua always offers.
Testurteil: "Noctua as always made a high quality products that exceeds even the highest expectations.NF-R8 fan is a fusion of high airflow and low noise that can satisfy virtually anyone especially at the 8cm range case fans where noise levels are much higher than 9 and 12cm and users demand lower noise while maintaining high airflow." (Michalis Michailidis, hwreviewlabs.com)
04.06.2009 // Clunk.org.uk
test.gif

NF-R8 Testbericht


* Quality and build
* Low Noise
* High Performance for low RPM
* Extras - Comprehensive package
* Sleeved fan cable
* Six Year Warranty
Testurteil: "Again by clever use of technology and quality components Noctua seem to have managed to minimise noise, without impacting performance." (Chris Smith, Clunk.org.uk)
20.05.2009 // OverclockersHQ.com
test.gif

NF-R8 Testbericht

* Molex Converter
* Silent
* Performance
* Innovative Design
* Rubber Mounts
Testurteil: "Would I recommend these fans? Yup again Noctua hit one out of the park with their latest fan series and the little 80mm are by far the most advanced 80mm I have ever seen." (Justin Desjardins, OverclockersHQ.com)
27.03.2009 // RealWorldLabs.com
test.gif

NF-R8 Testbericht

As for quality the blades can’t be easily bend and their shape allows for a very good airflow. About the noise, well i had my ear 10cm away and i could hardly hear it so i think that Noctua managed to create what is perhaps the best fan line in the market.
Testurteil: "[I]f you want the best when it comes to low noise, high built quality. excellent package and bundle then the Noctua line is the one." (Nik Kastrantas, RealWorldLabs.com)
16.03.2009 // Review-Base.de
test.gif

NF-R8 Testbericht

Der Noctua NF-R8 kann nicht nur als CPU Kühler dienen. Durch seine einzigartige Laufruhe kann er auch problemlos als Gehäuselüfter seine Arbeit tun. Unser Fazit : Der Noctua NF-R8 brachte uns ins Staunen. Wir hätten nicht gedacht, dass es noch 80mm Lüfter gibt, die so leise ihren Dient verrichten. Noctua beweist, dass es sie noch gibt.
Testurteil: "Für Silent PC User ist dieser Lüfter bestens geeigent. Nicht nur als Gehäuselüfter, sondern auch als CPU Kühler." (Norman Kaiser, Review-Base.de)
16.03.2009 // VerdisReviews.com
test.gif

NF-R8 Testbericht

Evidently, Noctua have done it again and easily outperformed a capable rival by over a degree in most instances. The only slightly tighter results are the system temperatures at load where only 0.4 of a degree separates the fans, but apart from this all the other readings are very impressive.
Testurteil: "Another superb product from Noctua that follows in the footsteps of the two fans that were reviewed previously: very high cooling potential and low noise emissions." (Joe Blackmore, VerdisReviews.com)
18.02.2009 // Moddingbase.de
test.gif

NF-R8 Testbericht

Auch im normalen Betrieb ist der Lüfter angenehm laufruhig und sorgt mit seinen rund 1800 RPM für eine ordentliche Leistung. Der Low-Noise Adapter ist hier offensichtlich die beste Wahl für diejenigen die einen Ausgleich zwischen Leistung und Lautstärke haben möchte. Nebengeräusche oder Ähnliches sind bei dem R8 in keiner der Betriebsarten zu hören. Die Regelung mit den beiliegenden Adaptern ist sehr gut durchdacht, da hier keine Kabel vertauscht werden müssen, um den Lüfter leiser zu kriegen.
Testurteil: "Auch der letzte Lüfter aus dem Hause Noctua den wir testen durften hat auf ganzer Linie überzeugt. Vom Lieferumfang bis hin zum Betrieb kann der NF-R8 seine stärken durch ein spezielles Lager und den beiliegenden Stromadaptern ausspielen. Die Montage ist relativ einfach und auch die Leistung im Verhältnis zur Lautstärke sind durchaus positiv und als sehr gut zu bewerten." (Marcel Hinz, Moddingbase.de)
26.11.2007 // KubycSystem.com
test.gif

NF-R8 Testbericht

Un ventilador excelente, con un ruido extremadamente bajo, que no explica el gran caudal de aire que mueve. Imprescindible para cualquier usuario de equipos HTPC que busquen el máximo silencio pero que no quieran sacrificar la refrigeración de sus componentes. Sin lugar a dudas, este modelo, junto con el Noctua NF-S12, son los mejores ventiladores que han pasado por nuestras manos.
Testurteil: "Después de probar este Noctua NF-R8, nos hemos quedado encantados. Si buscamos el máximo silencio en nuestro HTPC, tenemos el ventilador ideal." (Miguel Angel Peirats Tuzón, KubycSystem.com)

Informationsblatt (PDF)

Kann ich Noctua Lüfter an meiner Lüftersteuerung betreiben?

Unsere Lüfter sind mit der überwiegenden Mehrheit an Lüftersteuerungen kompatibel. Es gibt jedoch ein Kompatibilitätsproblem mit einigen wenigen Modellen wie der Zalman ZM-MFC2 oder Bitfenix Recon, die Pulsweitenmodulation (PWM) auf der 12V Schiene applizieren und dabei eine ungünstige PWM-Trägerfrequenz verwenden. Dadurch kann es bei manchen Lüftern zu Oszillationen kommen, was dazu führt, dass der Lüfter hochdreht und anschließend wieder langsamer wird. Wir empfehlen daher, unsere Lüfter nicht mit der Zalman ZM-MFC2 oder Bitfenix Recon zu betreiben.

Mein Lüfter läuft beim Start des Rechners nicht an - ist er defekt?

Wenn Sie den Lüfter (gegebenenfalls mit dem mitgelieferten Low-Noise-Adapter oder Ultra-Low-Noise-Adapter) direkt ans Mainboard angeschlossen haben, besteht die Möglichkeit, daß die automatische Lüftersteuerung des Mainboards aufgrund der niedrigen CPU-Temperatur nicht die erforderliche Anlaufspannung liefert. Überprüfen Sie, ob der Lüfter bei höheren CPU Temperaturen anläuft bzw. entfernen Sie etwaige Low-Noise oderUltra-Low-Noise Adapter, deaktivieren Sie die automatische Lüftersteuerung des Mainboards im BIOS oder schließen Sie den Lüfter mittels des mitgelieferten 3:4-Pin Adapters direkt ans Netzteil an.

Kann ich Noctua 3-pin Lüfter an 4-Pin PWM Anschlüssen betreiben und die automatische Lüftersteuerung meines Mainboards nutzen?

Der 3-Pin Stecker unserer Lüfter kann wie unten gezeigt einfach an die 4-Pin PWM Buchsen aktueller Mainboards angeschlossen werden, so daß der vierte, zur Übertragung des PWM Signals genutzte Pin frei bleibt (Eine entsprechende Nase am Stecker verhindert dabei eine etwaige Verpolung). Manche Mainboards (z.B. aktuelle Modelle von Gigabyte) können Lüfter nicht nur per PWM, sondern auch durch eine Anpassung der Versorgungsspannung regeln. Gegebenenfalls ist dafür die Veränderung entsprechender BIOS Optionen wie "Fan Control Mode" von "PWM" auf "Voltage" oder "Analog" erforderlich. Bitte konsultieren Sie diesbezüglich das Handbuch Ihres Mainboards. Einige Mainboards verfügen auch über eine werksseitig vorgewählte "Auto"-Einstellung, bei der abhängig vom ansteckten Lüfter automatisch zwischen PWM- und spannungsbasierter Steuerung gewählt wird. Auf Mainboards, die die Stromversorgung pulsen statt die Spannung abzusenken, kann es vorkommen, dass die automatische Regelung der Lüftergeschwindigkeit nicht funktioniert.

PWM PWM

Der Lüfter läuft mit dem Ultra-Low-Noise Adapter (ULNA) nicht an!

Leider verwenden viele Mainboards der Marke Gigabyte eine spezielle Steuerungselektronik, durch die es bei der Verwendung des Ultra-Low-Noise Adapters (ULNA) zu Problemen beim Anlaufen des Lüfters kommen kann. Diese Steuerungselektronik bleibt auch aktiv, wenn die automatische Lüfterregelung im BIOS deaktiviert ist. Bitte verwenden Sie den Lüfter in diesem Fall ohne ULNA oder schließen Sie diesen direkt an das Netzteil bzw. eine externe Lüftersteuerung an, um einen zuverlässigen Betrieb mit ULNA zu gewährleisten.

Wie finde ich heraus ob mein 4-pin Header mit PWM arbeitet?

Viele Mainboards gehen bei Anschlüssen von Gehäuselüftern nicht unter 40%, 50% oder gar 60% Duty Cycle. Bitte konsultieren Sie Ihr Mainboard-Handbuch, um sicherzustellen, dass das Mainboard den Duty Cycle bis auf 20% reduziert. Falls nicht, können Sie gegebenenfalls die vom Hersteller mitgeleferte Software zur Lüftersteuerung nutzen, um diese Limitierung zu umgehen und die Minimalgeschwindigkeit weiter abzusenken. Anwendungen von Drittherstellern wie SpeedFan bieten jedoch mehr Flexibilität und mehr Optionen, um entsprechende Limitierungen zu umgehen.

Manche Mainboards verfügen über 4-pin Lüfteranschlüsse, die zur Regelung des Lüfters nicht wie vorgesehen ein PWM Signal auf Pin 4 verwenden, sondern stattdessen die Spannung auf Pin 2 absenken (wie normale 3-pin Anschlüsse). Da die Geschwindigkeit bei minimaler Betriebsspannung üblicherweise höher ist als bei 20% PWM Duty Cycle, kann der Lüfter unter Spannungsregelung keine so niedrigen Geschwindigkeiten erreichen wie unter PWM Regelung. Bitte konsultieren Sie Ihr Mainboard-Handbuch, um herauszufinden, ob Ihr Mainboard über Lüfteranschlüsse verfügt, die die Lüftergeschwindigkeit über eine Reduktion der Spannung auf Pin 2 statt über eine Veränderung des PWM Duty Cycle auf Pin 4 regeln:

4 pin fan header types

Bitte Beachten Sie, dass die Mainboard-Hersteller unterschiedliche Begriffe zur Bezeichnung des Pin 4 verwenden, wenn dieser nicht für PWM Regelung verwendet wird (z.B. “+5V”, “VCC” oder “NC”). Wenn einer dieser Begriffe verwendet wird, können Sie jedoch sicher sein, dass der Lüfteranschluss kein PWM unterstützt. Wenn der Pin 4 als "Speed Control", "PWM" oder ähnlich beschrieben ist, können Sie davon ausgehen, dass der Lüfteranschluss PWM unterstützt.

Leider ist die Beschreibung des Pin 2 nicht immer ein eindeutiger Indikator, zumal manche Hersteller Begriffe wie "Fan PWR" oder "Power" für beide Anschlusstypen verwenden. Wenn der Pin 2 jedoch als "Speed Control" bezeichnet wird, können Sie davon ausgehen, dass der Anschluss keine Regelung über PWM erlaubt. Umgekehrt können Sie davon ausgehen, dass der Anschluss PWM unterstützt, wenn Pin 2 als "+12V" beschrieben wird.

Bitte beachten Sie weiters, dass in manchen Fällen die Beschreibung der Beschaltung im Handbuch nicht korrekt ist und einige Mainboards die Möglichkeit bieten, im BIOS zwischen Spannungsregelung und PWM-Regelung umzuschalten, obwohl die Beschreibung der Beschaltung keine PWM Unterstützung erwähnt. Wir empfehlen daher, zunächst nach entsprechenden Optionen im BIOS zu suchen, bevor andere Maßnahmen ergriffen werden. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihren Mainboard-Hersteller.


Falls Ihr Mainboard über weitere 4-pin Anschlüsse verfügt, die PWM zur Geschwindigkeitsregelung verwenden, können Sie mittels eines Y-Kabels mehrere Lüfter an einem Anschluss betreiben. Stellen Sie jedoch sicher, die maximale zulässige Leistung des Anschlusses (meist 10-12W) nicht zu überschreiten.

Haben Sie eine Frage zu einem unserer Produkte? Bitte nutzen Sie dieses Formular, um eine Frage zu stellen!