heading

Produkt ausgelaufen. Nachfolgemodell: NH-U12P

Die neue Version des von über 50 internationalen Websites und Magazinen empfohlenen NH-U12 ist mit einem bis zu 8dB(A) leisen NF-S12 120mm Lüfter ausgestattet und bietet vollen AM2-Support sowie 90-gradige Drehbarkeit auf allen Sockeln. Durch den Einsatz von 4 Dual-Heat-Pipes, 38 Aluminium-Kühlrippen mit einer Oberfläche von über 5000cm² und hochwertiger Verlötung für optimalen Wärmeübergang erreicht der Noctua NH-U12F eine überlegene Kühlleistung bei minimaler Geräuschentwicklung.
NH-U12F
Kühler-Spezifikationen
Intel Socket LGA 775, AMD K8 (754, 939, 940) & AM2; Intel Xeon auf Anfrage
Höhe (ohne Lüfter)
155 mm
Breite (ohne Lüfter)
126 mm
Tiefe (ohne Lüfter)
70 mm
Höhe (mit Lüfter)
155 mm
Breite (mit Lüfter)
126 mm
Tiefe (mit Lüfter)
95 mm
Gewicht (ohne Lüfter)
640 g
Gewicht (mit Lüfter/n)
790 g
Material
Kupfer (Boden und Heat-Pipes), Aluminium (Kühlrippen), verlötet
Zugelassen bis
Intel alle Frequenzen, AMD alle Frequenzen
Lieferumfang
  • NH-U12F
  • NF-S12-1200
  • komplettes Montagematerial
  • Ultra-Low-Noise Adaptor (U.L.N.A.)
  • Wärmeleitpaste
  • Anti-Vibration-Strips
Garantie
6 Jahre
Lüfter-Spezifikationen
Lagertyp
Blattgeometrie
Umdrehungsgeschw. (+/-10%)
1200 RPM
Umdrehungsgeschw. mit U.L.N.A. (+/-10%)
800 RPM
Geräuschentwicklung
17 dB(A)
Geräuschentwicklung mit U.L.N.A.
8 dB(A)
Leistungsaufnahme
1,44 W
Betriebsspannung
4-13 V
MTTF
> 150.000 h
NH-U12F
18.02.2008 // HardwareBase.net
test.gif

NH-U12F Testbericht

Kao što smo i očekivali, do značajnijih razlika između coolera (ako izuzmemo Intelov) došlo je tek nakon overclockinga popularnog Q6600 G0 procesor na 3.6GHz pa je stock HSF tu otpao iz igre, dok je Noctua NH-U12F postigao sasvim solidne rezultate.
Testurteil: "Noctua je bez ikakve sumnje ponudila jedan od najboljih coolera koji za hlađenje koji koriste zrak. Osim što je cooler uspio da temperaturu testnog četverojezgrenog procesora zadrži u prihvatljivim granicama, nivo buke je također bio u prihvatljivim granicama, čak i za entuzijaste koji su obično spremni "žrtvovati tišinu" za koji MHz više. U recenziji smo već spomenuli da je na NH-U12F moguće dodati i dodatni ventilator te ostvariti tzv. push-pull kombinaciju u kojoj jedan ventilator puše prema hladnjaku, dok drugi odvlači topli zrak, što u praksi znači još bolje performanse prilikom hlađenja." (Enis Šahinović, HardwareBase.net)
19.10.2007 // FrazPC.pl
test.gif

NH-U12F Testbericht

Tu wyraźnym liderem okazuje się Noctua NH-U12F, która oferuje świetną wydajność przy naprawdę niskim poziomie hałasu. Przy wentylatorze pracującym z prędkością 700RPM okazuje się ona praktycznie bezgłośna. Drugim z wyróżniających się produktów w tej klasyfikacji jest radiator SilverStone a, który współpracował podczas testów z wentylatorem Noctua S12-1200, identycznym jak w przypadku coolera NH-U12F - hałas towarzyszący pracy Nitrogona NT-06 i Noctuy NH-U12F w tym przypadku jest więc identyczny.
Testurteil: "Najwydajniejszym chłodzeniem dzisiejszego porównania została Noctua NH-U12F, która może się poszczycić również bardzo cichą pracą i łatwym montażem a bogate wyposażenie dodatkowo zwiększa jego atrakcyjność." (Marcin Wilczak, FrazPC.pl)
19.09.2007 // o.v.e.r.clockers.at
test.gif

NH-U12F Testbericht

Im Praxistest zeigt sich der NH-U12F zu Scythes Mugen trotz etwas kleineren Maßen ebenbürtig und bietet neben der Option, einen zweiten 120mm Lüfter zu montieren, noch Reserven für absolut geräuschlosen Betrieb. Da die Ausstattung bei Noctua besser ist und die zusätzliche Halteklammern, ausführliches Handbuch in Farbe, Anti-Vibrationsstreifen und ein mitgelieferter Widerstand, der die Lüfterdrehzahl unabhängig von Software/Lüftersteuerung reduziert, geben wir dem NH-U12F trotz höheren Preises den Vorzug und somit eine uneingeschränkte Empfehlung und damit auch einen Award.
Testurteil: "Dass der NH-U12F noch immer nicht zum alten Eisen gehört, hat er in unserem Test erneut bewiesen. Da 50 € in Anbetracht der Kühlleistung und des Lieferumfangs durchaus fair sind prämieren wir ihn mit dem Value Award." (Thomas Lint, o.v.e.r.clockers.at)
04.06.2007 // DarkVision Hardware
test.gif

NH-U12F Testbericht

As you can see the Noctua NH-U12F outperformed the other two coolers. At idle the temperature of the processor rose only 1.6°C above the room temperature with the NH-U12F. During load the processor got 10°C less hot with the NH-U12F than with the stock Intel HSF. Besides cooling much better, the NH-U12F was also a lot more silent than both other coolers. [...] Much to my surprise the Ultra Low Noise Adapter barely increased the temperatures. The processor only got 1° hotter with the U.L.N.A. and that's almost negligible if you take the higher room temperature into account. It seems the NH-U12F needs very little airflow to keep the temperatures low. The temperatures without the fan are also still OK. In fact, when you compare the results from this chart with the first chart in which I compared this cooler to the standard Intel heatsink you can see that the NH-U12F without active cooling gets 2°C less hot than the actively cooled Intel heatsink!
Testurteil: "I'm very impressed with the Noctua NH-U12F. The cooler is really big and heavy but it's build quality is excellent and it keeps the processor very cool. Additionally, the noise levels of the Noctua NH-U12F fan are exceptionally low and the package also includes anti-vibration pads and an Ultra Low Noise Adapter to further decrease the noise levels." (Thomas De Maesschalck, DarkVision Hardware)
25.05.2007 // FastSilicon.com
test.gif

NH-U12F Testbericht

For standard clock rates, this cooler hangs with best and is probably the quietest CPU fan this test bench has ever heard. When the U.N.L.A. is attached, the fan produces almost no noise above the base line of the system. Even though it had half as much airflow, the temperatures remained the same for the stock speeds. This is a huge indication of how much capacity this cooler has. In regards to the chipset cooler, it is definitely doing its job. The motherboard temperatures did not rise above +1C from room temperature the entire time.
Testurteil: "When weighing the performance versus the noise production, the NH-U12F and NC-U6 really shine. The fan technology is amazing, the mounting systems are simple, and the cooler has extreme flexibility between audio contentment and all out performance. Hence, both the NH-U12F and the NC-U6 from Noctua earn lots of admiration from this crew." (Chris Hunter, FastSilicon.com)
25.05.2007 // PC Praxis 07/07
test.gif

NH-U12F Testbericht

Sowohl der Kühler von Noctua als auch von Scythe unterbieten sogar die 55-Grad- Grenze (Nocta 51,3, Scythe 53) und arbeiten somit fast 15 Grad kühler als mit dem Intel Pentium 4 550.
Testurteil: "Die getesteten CPU-Kühler unterscheiden sich vom Funktionsprinzip kaum voneinander, denn alle besitzen eine Heatpipe, die die Hitze des Prozessors an die großflächigen Kühllamellen abgibt. Besonders gut gelöst hat dies der Hersteller Noctua. Neben der zwar etwas umständlichen Schraubbefestigung, die dafür aber bombenfest sitzt, ist auch die Lautstärke des verbauten 120-Millimeter-Lüfters (17 dB/A) positiv. Dieser ist kaum zu hören und kühlt unseren 'Hitzkopf' auf sehr gute 66,9 Grad." (Fabian Schusdziara, PC Praxis)
16.05.2007 // techPowerUp!
test.gif

NH-U12F Testbericht

Very impressive, the Noctua NH-U12F can take the lead of all the heatsinks tested here. Especially when heat load is not extremely high it gains quite a nice margin compared to the other heatsinks.
Testurteil: "Noctua's NH-U12F is a great cooler that can compete with products from much bigger well-known companies. Noctua put excellent engineering into the product, for example when you look at the installation process you can see many little details that make installation easier or safer. The manual's layout is one of the best I have ever seen. The Noctua NH-U12F will fit all common sockets on the market today, all required installation clips are included, so even if you change sockets any time soon you can continue using your cooler." (techPowerUp!)
30.04.2007 // IN4.pl
test.gif

NH-U12F Testbericht

Po ~30 minutowym wygrzewaniu procesora wyniki ciągle na bardzo dobrym poziomie. Freezer 64 Pro dorównuje co prawda Noctui, pamiętajmy jednak, że jest to zupełnie inna klasa produktu. O wiele głośniejszy – ponad 2200RPM i gorszy jakościowo. Wychładzanie – jeden z najważniejszych parametrów. Bardzo istotne jest z jaką wydajnością radiator potrafi rozproszyć nagromadzoną energię cieplną i schłodzić rdzeń/rdzenie CPU. Także i tu Noctua nie zawodzi. Przez około ~1 minutę, zarówno w trybie standardowym jak i U.L.N.A, NH-U12F jest w stanie zmniejszyć temperaturę o jedenaście stopni. I wszystko to w otoczce głuchej ciszy ;).
Testurteil: "W przypadku NH-U12F do czynienia mamy nie tylko z bardzo dobrą wydajnością, ale także z minimalnym wręcz poziomem generowanego hałasu. Z pewnością produkt ten zadowoli wszystkich nadwrażliwych na szmery dochodzące z wnętrza komputera. Także dla tych, którym słoń nadepnął na ucho mogę bez wahania polecić ten model, dzięki bardzo dobrym parametrom pracy oraz bogatemu wyposażeniu." (Jerzy Wasiela, IN4.pl)
26.04.2007 // Anandtech.com
test.gif

NH-U12F Testbericht

In the end the Noctua NH-U12F is a carefully balanced system of heatpipe tower and fan, which performs the designed task of cooling with silence extremely well. It is also a decent performance cooler, reaching overclock levels near the best tested.
Testurteil: "Subjectively, we could hear no noise at all from the mounted Noctua cooler. For those whose first consideration is ultra-low system noise, the Noctua should certainly be on the short list of heatpipe towers worth considering." (Wesley Fink, Anandtech.com)
21.03.2007 // Bit-Tech.net
test.gif

NH-U12F Testbericht

Where the NH-U12F really set itself apart from the others was on the noise front - there was virtually no fan noise that we could make out above background noise levels.
Testurteil: "the Noctua NH-U12F is what I'd personally go for at the moment" (Simon Briers, Bit-Tech.net)

Installationsanleitung (PDF)

Informationsblatt (PDF)

Ist das hohe Gewicht gefährlich für CPU oder Sockel?

Nein. Noctua Kühler verfügen über ein äußerst zuverlässiges SecuFirm™ Montagesystem. Durch die sichere Verschraubung mit einer Montageplatte auf der Mainboard-Rückseite ist die bei High-End Kühler übliche Überschreitung der Gewichtsempfehlungen von Intel und AMD vollkommen unbedenklich.

Kann ich auch Lüfter mit größerer Bauhöhe als 25mm montieren?

Ja. Die Montagespangen der NH-U Kühler greifen auf die Schraubenlöcher an der unteren Seite des Lüfterrahmens an und funktionieren deshalb für Lüfter jeder Bauhöhe. Zu Problemen bei der Montage kann es nur durch andere Bauteile im Gehäuse sowie bei der Verwendung von Lüftern mit speziellen Rahmenformen kommen, bei denen die Spangen nicht an den Schraubenlöchern der Unterseite ansetzen können.

NH-U Lüfter Kompatibilität

Kann ich zwei Lüfter gleichzeitig montieren?

Ja. Mit den 4 mitgelieferten Montagespannen können auf dem NH-U12(F/P) zugleich zwei 120mm Lüfter und auf dem NH-U9(F/B) zwei 92mm Lüfter montiert werden.

Soll der Lüfter vom Kühler weg saugend oder auf den Kühler hin blasend montiert werden?

Bitte montieren Sie den Lüfter so, daß er auf den Kühlkörper bläst.

NH-U Airflow

Wenn Sie zwei Lüfter einsetzen möchten, montieren Sie bitte einen saugend und den anderen blasend.

Auf welche Seite des Kühlkörpers soll der Lüfter montiert werden?

Bitte montieren Sie den Lüfter so, daß die heiße Luft bestmöglich entweder über den hinteren Gehäuselüfter (Airflow Option 1) oder über das Netzteil (Airflow Option 2) nach außen abgeführt werden kann.

NH-U Airflow

Wieviel Platz zwischen Mainboard und Netzteil ist bei einer vertikalen Montage erforderlich?

Bei einer vertikal ausgerichteten Montage (Abbildung siehe unten) kann es vorkommen, daß der NH-U12 über die obere Kante des Mainboards hinausragt. Im Gehäuse müssen daher zwischen oberer Mainboard-Kante und Netzteil (abhängig von der Position des CPU-Sockels am Mainboard) bis zu 25mm Abstand liegen. Von den oberen Montagelöchern des CPU-Sockels aus gemessen muß der Abstand zum Netzteil 35mm betragen.

NH-U PSU Gap

NH-U PSU Gap

NH-U PSU Gap

Kann ich meinen Prozessor mit Noctua Kühlern ohne Lüfter (passiv) kühlen?

Noctua Kühler sind ursprünglich nicht für den Passiv-Betrieb konzipiert, obwohl die Kühlleistung dafür in vielen Fällen ausreichend ist. Leider ist es nicht möglich, im Hinblick auf eine bestimmte CPU anzugeben, ob der Betrieb ohne Lüfter zuverlässig möglich ist, da dies von einer Vielzahl von Faktoren wie etwa der Gehäusetemperatur, der Gehäusebelüftung oder der Sockelorientierung abhängig ist. Grundsätzlich empfehlen wir jedenfalls, zunächst einen Lüfter zu montieren und dann bei ständiger Überwachung der Temperatur die Drehzahl zu drosseln.

Wie installiert man den Lüfter mittels der mitgelieferten Drahtspangen?

Hängen Sie zunächst die Spangen in die dafür vorgesehen Kerbe des Kühlkörpers ein:

Vibration Compensators Installation

Hängen Sie anschließend die Enden der Spange in die Montagelöcher des Lüfters ein:

Vibration Compensators Installation

Mit welchen Mainboards ist der NH-U12F kompatibel?

Bitte konsultieren Sie für eine Übersicht der kompatiblen Mainboards unsere Mainboard-Kompatibilitätsliste.

Kann ich Noctua Lüfter an meiner Lüftersteuerung betreiben?

Unsere Lüfter sind mit der überwiegenden Mehrheit an Lüftersteuerungen kompatibel. Es gibt jedoch ein Kompatibilitätsproblem mit einigen wenigen Modellen wie der Zalman ZM-MFC2 oder Bitfenix Recon, die Pulsweitenmodulation (PWM) auf der 12V Schiene applizieren und dabei eine ungünstige PWM-Trägerfrequenz verwenden. Dadurch kann es bei manchen Lüftern zu Oszillationen kommen, was dazu führt, dass der Lüfter hochdreht und anschließend wieder langsamer wird. Wir empfehlen daher, unsere Lüfter nicht mit der Zalman ZM-MFC2 oder Bitfenix Recon zu betreiben.

Mein Lüfter läuft beim Start des Rechners nicht an - ist er defekt?

Wenn Sie den Lüfter (gegebenenfalls mit dem mitgelieferten Low-Noise-Adapter oder Ultra-Low-Noise-Adapter) direkt ans Mainboard angeschlossen haben, besteht die Möglichkeit, daß die automatische Lüftersteuerung des Mainboards aufgrund der niedrigen CPU-Temperatur nicht die erforderliche Anlaufspannung liefert. Überprüfen Sie, ob der Lüfter bei höheren CPU Temperaturen anläuft bzw. entfernen Sie etwaige Low-Noise oderUltra-Low-Noise Adapter, deaktivieren Sie die automatische Lüftersteuerung des Mainboards im BIOS oder schließen Sie den Lüfter mittels des mitgelieferten 3:4-Pin Adapters direkt ans Netzteil an.

Kann ich Noctua 3-pin Lüfter an 4-Pin PWM Anschlüssen betreiben und die automatische Lüftersteuerung meines Mainboards nutzen?

Der 3-Pin Stecker unserer Lüfter kann wie unten gezeigt einfach an die 4-Pin PWM Buchsen aktueller Mainboards angeschlossen werden, so daß der vierte, zur Übertragung des PWM Signals genutzte Pin frei bleibt (Eine entsprechende Nase am Stecker verhindert dabei eine etwaige Verpolung). Manche Mainboards (z.B. aktuelle Modelle von Gigabyte) können Lüfter nicht nur per PWM, sondern auch durch eine Anpassung der Versorgungsspannung regeln. Gegebenenfalls ist dafür die Veränderung entsprechender BIOS Optionen wie "Fan Control Mode" von "PWM" auf "Voltage" oder "Analog" erforderlich. Bitte konsultieren Sie diesbezüglich das Handbuch Ihres Mainboards. Einige Mainboards verfügen auch über eine werksseitig vorgewählte "Auto"-Einstellung, bei der abhängig vom ansteckten Lüfter automatisch zwischen PWM- und spannungsbasierter Steuerung gewählt wird. Auf Mainboards, die die Stromversorgung pulsen statt die Spannung abzusenken, kann es vorkommen, dass die automatische Regelung der Lüftergeschwindigkeit nicht funktioniert.

PWM PWM

Welche Noctua Kühler sind kompatibel zu LGA1150?

Die Montage erfolgt auf allen LGA115x Sockeln (LGA1150, LGA1155, LGA1156) identisch. Die folgenden Kühler sind daher ab Werk zu LGA1150 kompatibel und können ohne weitere Upgrades auf dieser Plattform verwendet werden: NH-C12P SE14, NH-C14, NH-D15, NH-D14, NH-L12, NH-L9i, NH-U14S, NH-U12S, NH-U12P SE2, NH-U9B SE2. Weiters können alle älteren Kühler, die mit dem NM-I3 Kit nachgerüstet wurden auf LGA1150 verwendet werden und bedürfen keiner weiterer Upgrades.

Die folgenden Kühler können mittels des NM-i115x Upgrade-Kits zu LGA1150 kompatibel gemacht werden und sind für Noctuas kostenloses Kit-Angebot bezugsberechtigt: NH-C12P, NH-U12, NH-U12F, NH-U12P, NH-U12P SE1366, NH-U9, NH-U9F, NH-U9B.

Die folgenden Kühler können mittels des NM-i115x Upgrade-Kits zu LGA1150 kompatibel gemacht werden, sind allerdings nicht für Noctuas kostenloses Kit-Angebot bezugsberechtigt: DX-Serie Xeon Kühler, NH-D14 SE2011.

Die folgenden Kühler sind mechanisch inkompatibel mit dem NM-i115x Upgrade-Kit und könne daher nicht zu LGA1150 kompatibel gemacht werden: DO-Serie AMD Opteron Kühler, NH-L9a.

Welche Sockel werden unterstützt bzw. können mittels Upgrade-Kits unterstützt werden?

Bitte konsultieren Sie dazu unsere Übersicht zur Sockelkompatibilität.

Soll ich den Kühler beim Transport meines Systems abnehmen?

Da sich die beim Transport eines Systems (z.B. durch Versanddienstleister) einwirkenden Kräfte nicht zuverlässig kalkulieren oder kontrollieren lassen, empfehlen wir aus Sicherheitsgründen generell, vor dem Transport den Lüfter vom Kühlkörper abzunehmen, um das Gesamtgewicht unter 700g zu senken. Noctua haftet nicht für etwaige Schäden, die durch exzessive Belastungen im Transport mit montiertem Lüfter auftreten könnten.

Kann ich die Backplate / das Montagesystem meines bisherigen Noctua Kühlers für meinen neuen weiterverwenden?

Die meisten Teile der Noctua SecuFirm™ Montagesysteme sind untereinander kompatibel. Wenn Sie einen Noctua Kühler durch einen andere Noctua Kühler ersetzen, können Sie daher zumeist die ursprüngliche Backplate und/oder das ursprüngliche Montagesystem am Mainboard belassen und es für den neuen Kühler weiterverwenden. Wenn Sie den bisherigen Noctua Kühler auf einem Intel LGA115x (LGA1156, LGA1155, LGA1151, LGA1150), LGA2011 (LGA2011-0, LGA2011-3) oder LGA1366 System installiert hatten und ihn durch einen NH-U14S, NH-U12S oder NH-U9S ersetzen, müssen Sie nur die ursprünglichen Montagebrücken durch die mit dem neuen Kühler mitgelieferten NM-IMB3 Brücken ersetzen. Für alle anderen Kühler können Sie auf den genannten Intel Sockeln das komplette Montagesystem weiterverwenden. Auf AMD AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2, FM2+ müssen Sie nur die ursprünglichen Montagebrücken durch die neuen ersetzen.

Mit welchem Drehmoment sollen die Schrauben eines Noctua Kühlers angezogen werden?

Bitte ziehen Sie alle Schrauben vorsichtig bis zum Anschlag an, ohne exzessive Kraft anzuwenden. Überschreiten Sie dabei nicht die folgenden Maximalwerte für das Anzugsdrehmoment:
SchraubentypMax. Anzugsdrehmoment
NM-SSC1 Schrauben zur Befestigung der Montagewinkel am Sockel des Kühlers0,5 Nm
NM-ITS1 Rändelschrauben zur Befestigung der Intel Montagebrücken0,5 Nm
NM-ALS1 Schrauben zur Befestigung der AMD Montagebrücken0,6 Nm
Federschrauben zur Befestigung des Kühlers an den Montagebrücken0,6 Nm

Haben Sie eine Frage zu einem unserer Produkte? Bitte nutzen Sie dieses Formular, um eine Frage zu stellen!