heading

In der Tradition von Noctuas klassischer NH-U Serie, die mehr als 1000 Auszeichnungen und Empfehlungen internationaler Fachpublikationen erhalten hat, ist der NH-U12S zu einer Referenz für schlanke, hochkompatible 120mm Single-Tower Kühler geworden. Die TR4-SP3 Version verfügt über eine größere, speziell für AMDs TR4/SP3 (Ryzen Threadripper / Epyc) Plattform angepasste Kontaktfläche und wird mit dem neuesten SecuFirm2™ Montagesystem für TR4/SP3 ausgeliefert. Komplettiert wird das rundum hochwertige Gesamtpaket des NH-U12S TR4-SP3 durch den renommierten, leisen NF-F12 PWM 120mm Lüfter, Noctuas bewährte NT-H1 Wärmeleitpaste und 6 Jahre Herstellergarantie. Seine einzigartige Kombination von ausgezeichneter Kühlleistung, exzellenter Akustik und hervorragender Kompatibilität macht den NH-U12S TR4-SP3 zu einer echten Premium-Lösung für TR4/SP3 basierte High-End-Systeme.
Bitte beachten Sie, dass es sich beim NH-U12S TR4-SP3 um eine dedizierte Version für den AMD TR4/SP3 Sockel handelt. Aufgrund der maßgeschneiderten, größeren Kontaktfläche kann der Kühler nicht auf anderen Sockeln verwendet werden und ist nicht mit Noctuas Standard-Montagesystemen kompatibel.
Details
Vielfach ausgezeichneter NH-U12S Kühler

Vielfach ausgezeichneter NH-U12S Kühler

Zehntausende Hardware-Enthusiasten rund um den Globus schwören auf die Qualität und Leistung des NH-U12S. Mit Empfehlungen von über 200 internationalen Hardware Webseiten gilt er als einer der besten 120mm Kühler auf dem Markt.
Maßgeschneiderte Spezialversion für TR4/SP3 (Ryzen Threadripper / Epyc)

Maßgeschneiderte Spezialversion für TR4/SP3 (Ryzen Threadripper / Epyc)

Die Vollkupfer-Kontaktfläche der TR4-SP3 Version ist mit 70x56mm mehr als doppelt so groß wie jene des Standard-Modells. Sie wurde speziell für die übergroßen Heatspreader (IHS) von AMDs TR4/SP3 basierten Prozessoren angepasst und ermöglicht einen optimalen Wärmeübergang von der CPU zum Kühlersockel und weiter über die Heatpipes zu den Kühlrippen.
120mm Format für exzellente Leistung und Kompatibilität

120mm Format für exzellente Leistung und Kompatibilität

Mit fünf Heatpipes und dem kraftvollen NF-F12 120mm Lüfter erzielt der NH-U12S eine hervorragende Kühlleistung, ohne Abstriche bei der Kompatibilität zu machen: Seine moderate Bauhöhe von 158mm ist kompakt genug für die meisten modernen Tower-Gehäuse und mit einer Breite von 125mm ragt er auf den meisten Mainboards nicht über den obersten PCIe Slot.
NF-F12 120mm Focused Flow™ Lüfter

NF-F12 120mm Focused Flow™ Lüfter

Der von über 150 Hardware-Publikationen und tausenden Enthusiasten empfohlene NF-F12 FocusedFlow™ Lüfter ist renommiert für seine Kombination von hervorragendem statischen Druck, exzellenter Kühler-Performance und erstaunlicher Laufruhe.
PWM Unterstützung und Low-Noise Adapter

PWM Unterstützung und Low-Noise Adapter

Der NF-F12 120mm Lüfter des NH-U12S unterstützt PWM für bequeme, vollautomatische Geschwindigkeitsregelung über das Mainboard. Überdies kann durch den mitgelieferten Low-Noise Adapter die Maximalgeschwindigkeit von 1500 auf 1200rpm reduziert werden, um einen noch leiseren Betrieb zu ermöglichen.
Anti-Vibrations Pads und Lüfterklammern für Doppellüfterbetrieb

Anti-Vibrations Pads und Lüfterklammern für Doppellüfterbetrieb

Für Anwender, die durch einen zweiten NF-F12 Lüfter im Push/Pull-Betrieb noch bessere Leistung erzielen möchten, wird der NH-U12S mit speziellen Lüfterklammern und einem zusätzlichen Set Anti-Vibrations Pads ausgeliefert. Diese ermöglichen es, den hinteren Lüfter um 5mm abzusetzen und so im Doppellüfterbetrieb eine bessere Akustik zu erzielen.
SecuFirm2™ Montage-System für TR4/SP3

SecuFirm2™ Montage-System für TR4/SP3

Noctuas SecuFirm2™ Montagesysteme haben sich zu einem Synonym für Qualität, Zuverlässigkeit und Anwenderfreundlichkeit entwickelt. Die TR4/SP3 Version wurde spezifisch für den neuen Sockel entwickelt und ist besonders einfach zu montieren: Kühler aufsetzen, vier Federschrauben anziehen, fertig!
Versetzte Montage-Optionen für bessere PCIe Kompatibilität

Versetzte Montage-Optionen für bessere PCIe Kompatibilität

Um eine bestmögliche Kompatibilität mit SLI und CrossFire Multi-GPU Systemen zu gewährleisten, bietet das SecuFirm2™ Montagesystem für TR4/SP3 die Möglichkeit, den Kühler um 3 bzw. 6mm zum oberen Rand des Mainboards hin zu versetzen, um mehr Freiraum zwischen dem Kühler und dem obersten PCIe Slot zu haben.
NT-H1 Wärmeleitpaste

NT-H1 Wärmeleitpaste

Noctuas NT-H1 ist eine bewährte, von mehr als 100 Hardware-Journalisten rund um die Welt empfohlene TIM-Lösung, die minimalen thermischen Widerstand mit exzellentem Anwendungskomfort und hervorragender Langzeitstabilität verbindet.
6 Jahre Garantie

6 Jahre Garantie

Noctua Produkte sind für ihre makellose Qualität und herausragende Langlebigkeit bekannt. Wie alle Noctua Lüfter verfügt auch der mitgelieferte NF-F12 über eine MTTF-Spezifikation von über 150.000 Stunden und das gesamte NH-U12S Paket wird mit vollen 6 Jahren Herstellergarantie ausgeliefert.
NH-U12S TR4-SP3
Allgemein
Notes and warnings
Bitte beachten Sie, dass es sich beim NH-U12S TR4-SP3 um eine dedizierte Version für den AMD TR4/SP3 Sockel handelt. Aufgrund der maßgeschneiderten, größeren Kontaktfläche kann der Kühler nicht auf anderen Sockeln verwendet werden und ist nicht mit Noctuas Standard-Montagesystemen kompatibel.
Kühler-Spezifikationen
Höhe (ohne Lüfter)
158 mm
Breite (ohne Lüfter)
125 mm
Tiefe (ohne Lüfter)
45 mm
Höhe (mit Lüfter)
158 mm
Breite (mit Lüfter)
125 mm
Tiefe (mit Lüfter)
71 mm
Gewicht (ohne Lüfter)
695 g
Gewicht (mit Lüfter/n)
870 g
Material
Kupfer (Boden und Heat-Pipes), Aluminium (Kühlrippen), verlötet & vernickelt
Max. TDP
Lüfter-Kompatibilität
120x120x25
Lieferumfang
  • NF-F12 PWM Premium Lüfter
  • Low-Noise Adapter (L.N.A.)
  • NT-H1 high-end Wärmeleitpaste
  • SecuFirm2™ TR4/SP3 Montage-Kit
  • Anti-Vibrations Pads und Lüfterklammern für Doppellüfterbetrieb
  • Noctua Case-Badge aus Metall
Garantie
6 Jahre
Lüfter-Spezifikationen
Lagertyp
Max. Umdrehungsgeschw. (+/-10%)
1500 RPM
Max. Umdrehungsgeschw. mit L.N.A. (+/-10%)
1200 RPM
Min. Umdrehungsgeschw. (PWM, +/-20%)
300 RPM
Max. Geräuschentwicklung
22,4 dB(A)
Max. Geräuschentwicklung mit L.N.A.
18,6 dB(A)
Leistungsaufnahme
0,6 W
Betriebsspannung
12 V
MTTF
> 150.000 h
NH-U12S TR4-SP3
SecuFirm2™ AMD TR4/SP3 installation
Video Reviews
The following video reviews have not been created by Noctua. Responsibility for the information and views expressed in the videos lies entirely with the authors.
language
language
language
language
22.10.2017 // ReHWolution.it
test.gif

NH-U12S TR4-SP3 Testbericht

Noctua NH-U9 TR4-SP3: in ambiente server, il Noctua NH-U9 sembra essere la scelta giusta, vista la compatibilità con sistemi rack 4U per via delle ridotte dimensioni. Nonostante, però, la taglia ridotta rispetto ai “fratelli maggiori”, le temperature raggiunte sono, in rapporto appunto ad esse, di ottimo livello. Noctua NH-U12S TR4-SP3: il “fratello di mezzo” è un piccolo campione, che allo stesso prezzo del modello di fascia inferiore riesce ad essere molto vicino in prestazioni al modello con ventola di dimensioni superiori, più heatpipes e alette più larghe. Nonostante ciò, le dimensioni inferiori permettono di avere una completa compatibilità con qualsiasi configurazione, non interferendo né con slot di memoria né con slot PCIe. Noctua NH-U14S TR4-SP3: il modello più performante, ingombrante e silenzioso dei tre, con una ventola da 140 mm capace di spostare tanta aria con una pressione statica elevata, il tutto tenendo a bada un processore “focoso” come il 1950X, anche in alcune verifiche in overclock dove la CPU ha raggiunto l’impressionante assorbimento di ben 440 W.
Testurteil: "Anche stavolta Noctua pensa ad AMD, con una linea di dissipatori dedicata ai processori Threadripper ed EPYC: la serie TR4-SP3." (Ciro Sdino, ReHWolution.it)
17.10.2017 // Canard PC Hardware
test.gif

NH-U12S TR4-SP3 Testbericht

Noctua se distingue depuis des années par sa réactivité, son service client et par la qualité de fabrication irréprochable de ses produits. Ces nouveaux ventirads TR4 ne font pas exception.
Testurteil: "Peut-on réellement refroidir un tel monstre avec un ventirad à air et en silence? Noctua preuve que oui." (Samuel Demeulemeester, Canard PC Hardware N°34 Octobre 2017)
09.10.2017 // Techzone.ro
test.gif

NH-U12S TR4-SP3 Testbericht

Coolerele Noctua sunt bine cunoscute in lume, datorita performantelor deosebite dovedite de-a lungul timpului, pe toate platformele desktop. Astăzi, am pe birou variantele NH-U14S TR4-SP3, NH-U12S TR4-SP3, NH-U9 TR4-SP3, care au fost lansate special pentru procesoarele AMD Threadripper. Coolerele sunt iterații ale precedentelor variante, dar au primit 2 numere mai mari la picior si sufixul TR4-SP3.
Testurteil: "Testele au arata o performata excelenta, in special pentru NH-U14S, astfel ca Noctua își menține standardul si oferă utilizatorilor soluții, de răcire, foarte bune." (Daniel Neacsu, Techzone.ro)
06.10.2017 // Hardwaremax.net
test.gif

NH-U12S TR4-SP3 Testbericht

Wie man anhand der Messungen klar erkennen kann ist Fläche Trumpf und dementsprechend reihen sich die Kühler auch ein. Während bei unserer getesteten Mindestdrehzahl von 600 Umdrehungen alle Kühler in das Limit laufen, sehen die Werte ab 900 Umdrehungen zumindest schon einmal für den Noctua NH-U14S sehr gut aus. Ab 1200 Umdrehungen kommt auch der NH-U12S in Fahrt und kühlt den Prozessor adäquat ohne in das Limit zu laufen. Der Noctua NH-U9 konnte bei unserem Testsetup erst auf maximaler Drehzahl den Threadripper auf Temperatur halten.
Testurteil: "Der Noctua NH-U12S TR4-SP3 konnte aufgrund seiner größeren Kühlfläche auch den leicht übertakteten Threadripper auf 3750Mhz adäquat kühlen. Im Standardbetrieb in Kombination mit seinem Lüfter bleibt der U12S auch etwas leiser als sein kleiner Bruder. Grund genug den U12-S mit unserem Gold Award auszustatten." (Markus Lakner, Hardwaremax.net)
04.10.2017 // LegitReviews.com
test.gif

NH-U12S TR4-SP3 Testbericht

The results from this benchmark were rather shocking as the Thermaltake Floe Triple Riing RGB 360 TT Premium Edition ($199.99 shipped) AIO CPU liquid cooler didn’t blow the Noctua coolers out of the water. The Thermaltake Floe Triple Riing RGB 360 had the lowest idle temperature by 1C, but the load temps were nearly 2C higher than the Noctua NH-U14S. These Noctua air coolers do a pretty good job!
Testurteil: "It is shocking how well these three high-end heatsinks from Noctua handle AMD’s TR4 and SP3 sockets for their latest Ryzen Threadripper (X399) and EPYC platforms." (Nathan Kirsch, LegitReviews.com)
28.09.2017 // mod-your-case.de
test.gif

NH-U12S TR4-SP3 Testbericht

Mit dem NH-U12S TR4-SP3 hat Noctua sein Sortiment um einen schlanken aber dennoch leistungsstarken Tower-Kühler erweitert. Auch wenn der Kühler auf einem schon länger erhältlichen Kühler besteht, hat es Noctua durch die Veränderungen an der Bodenplatte geschafft, dass der Kühler trotz der schlanken Abmessungen mit einer guten Kühlleistung punkten kann, mittels welcher auch eine sehr potente CPU auf angenehmen Temperaturen gehalten wird. Der seitens Noctua eingesetzte Lüfter arbeitet auch bei maximaler Drehzahl mit einer noch recht angenehmen Geräuschkulisse. Die Verarbeitung ist, wie man es in der Zwischenzeit von Noctua gewohnt ist, auf einem sehr hohen Niveau. Durch die geringe Bautiefe wird eine sehr hohe Kompatibilität zu Speichern mit sehr hohen Kühlkörpern garantiert. Durch die verschiedenen Bohrungen am Montagesystem kann zudem auch die Kompatibilität im Bereich des oberen PCIe-Slots gesteigert werden.
Testurteil: "Mit einem Blick auf das Kühlergebnis ist zu erkennen, dass der NH-U12S TR4-SP3 mit einer guten Kühlleistung punkten kann, welche nur knapp hinter der Kühlleistung einer 360 mm großen AiO-Wasserkühlung liegt, welche zum erreichen der Kühlleistung mit gleich drei 120-mm-Lüftern betrieben wird. Nicht nur die gebotene Kühlleistung liegt auf einem guten Level, sondern auch was die Lautstärke angeht, braucht sich der Kühler nicht zu verstecken." (Patrick Seus, mod-your-case.de)
22.09.2017 // OCKD.es
test.gif

NH-U12S TR4-SP3 Testbericht

Con esta review damos fin a nuestro vistazo a los tres primeros disipadores del fabricante austriaco de soluciones de refrigeración, el nuevo Noctua NH-U12S-TR4/SP3 ofrece una solución de gama media dentro de estos disipadores que tienen que enfrentarse a unos procesadores con un TDP de hasta 180W y esto sin overclock, por lo que los consumos con overclock pueden dispararse por encima de los 200W fácilmente y este disipador, según demuestran nuestras pruebas ha sido capaz de mantener la talla en cualquier tipo de tarea en pleno verano. Noctua ha aprovechado inteligentemente el tener que diseñar un bloque mucho más grande para cubrir todo el IHS de AMD Ryzen Threadripper adoptando un diseño de cinco heatpipes dentro de su radiador de estilo torre. El uso de un solo ventilador de 120mm no ha sido insuficiente y el fabricante además ofrece la opción de instalar una segunda unidad para extraer el aire del radiador en el otro lado, aumentando de esta manera de forma notable el rendimiento. Por si fuera poco, el ventilador incluido mantiene una sonoridad muy baja de 22,4 dB a sus máximas revoluciones, que podremos reducir hasta 18 dB máximos en caso de usar el adaptador Low Noise y que será menor gracias a la regulación PWM mientras no necesitemos todo su potencial.
Testurteil: "En conclusión, no podemos más que otorgarle a este disipador nuestro mayor galardón OCKD Platino, ya que en calidad Noctua siempre esta al máximo que podríamos imaginar y que podamos encontrar un disipador de esta calidad por un precio de alrededor de los 78€ es una gran noticia." (Eloy Puigcerver, OCKD.es)
22.09.2017 // Linus Tech Tips
test.gif

NH-U12S TR4-SP3 Testbericht

Testurteil: "The Noctua ran a few degrees cooler, so we have to award it the win by technical knockout!" (Linus Sebastian, Linus Tech Tips)
21.09.2017 // TechTesters
test.gif

NH-U12S TR4-SP3 Testbericht

Voor wat overclockwerk richting de praktische limiet van de meeste Ryzen CPU’s (3,9-4,0 GHz) lijkt de NH-U14S de meest logische, want die is niet alleen nipt wat koeler op stock speeds maar neemt ook een grotere voorsprong wanneer het voltage omhoog gaat; de NH-U9S loopt met een voltage van 1,3-1,35V duidelijk verder op en een behuizing met degelijke airflow lijkt dan wel het uitgangspunt. Ook met het oog op een nog wat warmere Threadripper 1950X met OC lijkt de NH-U14S wel het pad om te volgen; de andere twee kunnen het zeker ook, maar als de verwachting dan is dat het prijsverschil erg beperkt blijkt tussen de NH-U14S en de NH-U12S terwijl we al over minimaal 1200 euro aan CPU en moederbord praten dan lijkt dat mij eigenlijk geen overweging meer. Aan de andere kant zien we ook voldoende potentie dat een NH-U12S en zelfs de NH-U9S op een 1950X geen problemen gaan hebben als je ze niet hard op hun staart gaat trappen, dus wanneer de hoogte in je case beperkt is is het fijn te weten dat er tenminste twee compactere torens zijn die zo’n CPU wel bijbenen. Wellicht zelfs dat er dan alsnog wat OC ruimte in blijkt te zitten, iets wat ik vooraf als onmogelijk had geschat.
Testurteil: "Hoe dan ook, ik ben heel erg positief verrast door alle drie de koelers op deze toch hele dikke CPU. Threadripper bouwers hoeven zich volgens mij geen zorgen te maken met oplossingen als dit tot hun beschikking." (Stephan Overbeeke, TechTesters)
14.09.2017 // PC Ekspert
test.gif

NH-U12S TR4-SP3 Testbericht

Za istih tih 70 € se može kupiti puno bolji NH-U12S TR4-SP3 koji je dobar i po pitanju performansi i po pitanju buke. Najtiši je na testu, a čak je pod kakvom takvom kontrolom držao i overclockirani 1920X. Za ovaj hladnjak je topla preporuka kupiti još jedan F12 ventilator jer se to osjeti na performansama. Najmoćniji NH-U14S TR4-SP3 je dobar i za overclocking, kada mu također dobro dođe još jedan ventilator. Cijena mu je oko 80 €. Kvaliteta izrade sva tri hladnjaka je kao i uvijek na najvišem nivou, i svakako opravdava cijenu. Dva veća hladnjaka nemaju problema ni s kompatibilnošću, a pozitivno je što se mogu pomicati od PCIe slota prema vrhu ploče.
Testurteil: "Noctua je još jednom iskoristila svoj uspješan recept i stvorila tri hladnjaka za AMD-ove nove TR4 i SP3 sockete." (Krešimir Matanović, PC Ekspert)

Installationsanleitung (PDF)

Informationsblatt (PDF)

Welche Abmessungen hat der NH-U12S und wie viel Freiraum bietet er für RAM und Chipsatz-Kühlkörper?

Bitte entnehmen Sie die genauen Abmessungen sowie den Freiraum für RAM und Chipsatz-Kühler der folgenden Zeichnung:

U12S

Soll ich den Kühler beim Transport meines Systems abnehmen?

Da sich die beim Transport eines Systems (z.B. durch Versanddienstleister) einwirkenden Kräfte nicht zuverlässig kalkulieren oder kontrollieren lassen, empfehlen wir aus Sicherheitsgründen generell, vor dem Transport den Lüfter vom Kühlkörper abzunehmen, um das Gesamtgewicht unter 700g zu senken. Noctua haftet nicht für etwaige Schäden, die durch exzessive Belastungen im Transport mit montiertem Lüfter auftreten könnten.

Wie soll ich meinen Noctua Kühler reinigen?

Staub: Auf in Computergehäusen eingesetzten Kühlern und Lüftern sammelt sich nach längerer Zeit oft Staub an. Um die maximale Leistung sicherzustellen, reinigen diese bitte regelmäßig. Nehmen Sie zur Reinigung bitte zunächst den Lüfter vom Kühler ab und säubern Sie ihn mit einem Staubwedel, feuchten Tuch oder Druckluftspray. Seien Sie dabei bitte vorsichtig und wenden Sie nicht zu viel Kraft auf, um eine Beschädigung des Lüfters zu vermeiden. Bitte reinigen Sie den Lüfter nicht mit einem Staubsauger, da dies zu einer exzessiven Belastung führen kann, und halten Sie den Lüfter nicht unter laufendes Wasser, da Wasserrückstände im Motor Kurzschlüsse verursachen könnten. Bitte beachten Sie auch, dass der Lüfter nicht vom Kunden auseinandergenommen werden darf, da das Herausnehmen des Rotors aus dem Rahmen zu einer Zerstörung der Lagerversiegelung führt und einen Garantieverlust nach sich zieht. Bevor Sie den Lüfter wieder am Kühler montieren, säubern Sie bitte den Kühler selbst mit Druckluftspray oder mit einem Staubsauger. Der Kühler darf nicht mit Wasser gereinigt werden. Installieren Sie anschließend den Lüfter wieder am Kühler und stecken Sie ihn am Lüfteranschluss des Mainboards oder einer Lüftersteuerung an.
Rückstände von Wärmeleitpaste: Wenn Sie den Kühler von der CPU abnehmen, empfehlen wir vor einer neuerlichen Installation die Bodenplatte sowie die CPU zu reinigen und frische Wärmeleitpaste aufzubringen. Sie können die Bodenplatte und die CPU entweder mit einem trockenen, fusselfreien Tuch abwischen oder, für eine gründlichere Reinigung, ein mit einer Spülmittellösung oder Reinigungsbenzin befeuchtetes Tuch verwenden. Halten Sie den Kühler nicht unter laufendes Wasser. Beachten Sie weiters, dass die Bodenplatte des Kühlers und die CPU vor dem Aufbringen frischer Wärmeleitpaste und der neuerlichen Montage des Kühlers trocken, fettfrei und frei von Wärmeleitpastenrückständen sein sollten.

Für welche Thermal Design Power (TDP) ist dieser Kühler geeignet und wieviel Watt (W) Wärme kann er abführen?

Bitte entnehmen Sie Informationen zur maximal empfohlenen TDP und Wärmeabfuhr unseren TDP-Richtlinien.

Mein Gehäuse unterstützt CPU Kühler mit einer Bauhöhe von maximal XXXmm, welches Modell soll ich wählen?

Bitte entnehmen Sie unseren TDP Richtlinien, welcher Kühler bei einer gewissen Bauhöhe die beste Kühlleistung bietet.

Ich habe Schwierigkeiten bei der Montage des Kühlers, können Sie mir helfen?

Für detaillierte Instruktionen zur Montage konsultieren Sie bitte die Montageanleitung sowie unsere Video-Anleitungen.

Mit welchem Drehmoment sollen die Schrauben eines Noctua Kühlers angezogen werden?

Bitte ziehen Sie alle Schrauben vorsichtig bis zum Anschlag an, ohne exzessive Kraft anzuwenden. Überschreiten Sie dabei nicht die folgenden Maximalwerte für das Anzugsdrehmoment:
SchraubentypMax. Anzugsdrehmoment
NM-SSC1 Schrauben zur Befestigung der Montagewinkel am Sockel des Kühlers0,5 Nm
NM-ITS1 Rändelschrauben zur Befestigung der Intel Montagebrücken0,5 Nm
NM-ALS1 Schrauben zur Befestigung der AMD Montagebrücken0,6 Nm
Federschrauben zur Befestigung des Kühlers an den Montagebrücken0,6 Nm

Wie kann ich herausfinden, ob das UEFI BIOS meines Mainboards den Prozessor ab Werk übertaktet und dies gegebenenfalls deaktivieren?

Die meisten zum Übertakten geeigneten Mainboards (Intel X- und Z-Chipsätze) betreiben den Prozessor automatisch mit erhöhten Taktraten, ohne dass der Benutzer dafür aktiv eingreifen muss. Da bei diesen Mainboards darüber hinaus meist auch noch das TDP (Thermal Design Power)-Limit erhöht oder deaktiviert ist, kann dies dazu führen, dass der Prozessor unter hoher Last den spezifizierten TDP-Wert überschreitet. Die in diesem Fall erhöhte Leistungsaufnahme des Prozessors führt zu höherer Abwärme, durch die es in weiterer Folge mitunter zu unerwartet hohen Temperaturen kommen kann.

Um herauszufinden, ob Ihr Mainboards den Prozessor automatisch übertaktet, gehen Sie im UEFI BIOS bitte in die Menüpunkte wie „Advanced“ oder „Overclocking“. Dort sollten Sie Optionen finden, die etwa „MultiCore Enhancement“ (Optionen: enabled/disabled), „CPU Ratio Apply Mode“ (Optionen: all/per core) oder ähnlich heißen. Um das automatische Übertakten zu verhindern, müssen diese Punkte entweder deaktiviert (disabled) oder auf „per core“ geändert werden. Bitte beachten Sie, dass bei letzterem Punkt auch alle einzelnen Multiplikatorstufen gemäß den Spezifikationen Ihres Prozessors eingestellt sind.

Für detaillierte Informationen zur Deaktivierung dieses Features wenden Sie sich im Zweifelsfall bitte an den Hersteller ihres Mainboards.

Kann ich einen Kühler von Noctua in meinem System von Acer, Dell, HP oder Lenovo installieren?

Komplettsysteme von Acer, Apple, Dell, HP, Lenovo oder anderen großen Marken verwenden oftmals Hauptplatinen, die leicht von den Spezifikationen abweichen, die von Intel und AMD veröffentlicht werden. Diese Änderungen sind üblicherweise gering, können aber dennoch Inkompatibilitäten mit Kühlern verursachen, die nach diesen Spezifikationen entwickelt wurden.

Selbst wenn der Kühler mechanisch kompatibel ist und installiert werden kann, kann es mit derartigen Systemen weitere Probleme geben, wie z.B. proprietäre Lüfteranschlüsse, Fehlermeldungen wegen zu geringer Lüfterdrehzahlen, Abschaltungen, etc. Einige dieser Probleme–lassen sich zwar mit etwas technischem Verständnis lösen, insbesondere vom BIOS verursachte Probleme können mangels entsprechender Einstelloptionen jedoch meist nicht beseitigt werden.

Aufgrund der großen Zahl möglicher Probleme, die nicht einfach durch angepasste Montageteile gelöst werden können, werden Komplettsysteme von großen Marken wie Acer, Apple, Dell, HP oder Lenovo durch Noctua nicht offiziell unterstützt.

Kann ich meinen bestehenden Noctua Kühler für Sockel TR4 oder SP3 aufrüsten?

Leider können bestehende Noctua Kühler nicht für die AMD Sockel TR4 und SP3 (Ryzen Threadripper (X399) und Epyc) aufgerüstet werden. TR4/SP3 CPUs verfügen über einen deutlich größeren Heatspreader (z.B. im Vergleich zu LGA2066 oder AM4 Prozessoren) und die Kontaktfläche bestehender Noctua Kühler würde nur etwa die Hälfte dieser Heatspreader abdecken, wodurch es zu einer unzureichenden Kühlleistung käme. Überdies würden größere Kühler-Modelle wie der NH-D15 oder NH-D15S auf den meisten TR4/SP3 Mainboards die RAM Slots komplett blockieren. Aus diesem Grund hat Noctua die neuen Modelle NH-U14S TR4-SP3, NH-U12S TR4-SP3 und NH-U9 TR4-SP3 eingeführt, die über eine größere, für TR4 und SP3 Prozessoren maßgeschneiderte Kontaktfläche verfügen. Bitte wählen Sie für AMD Ryzen Threadripper oder Epyc Systeme diese Modelle.

Which Noctua fan or CPU cooler should I buy? How to choose the right model?

Not sure which Noctua product to buy? Our detailed buying guides for fans and CPU coolers help you to choose the model that works best for you.

Haben Sie eine Frage zu einem unserer Produkte? Bitte nutzen Sie dieses Formular, um eine Frage zu stellen!