heading

Der nun als NF-P14s (s für engl. square) auch mit quadratischem, ideal für 140mm Radiatoren oder Gehäusekühlung geeignetem Rahmen verfügbare klassische NF-P14 140mm Lüfter erfreut sich nicht nur unter internationalen Hardware-Enthusiasten seit Jahren größter Beliebtheit – er hat auch wesentlich zu Noctuas Reputation als führender Hersteller geräuschoptimierter Premium-Komponenten beigetragen. Die neue redux-Edition legt dieses vielfach ausgezeichnete Modell in einer preislich zugänglichen, schlankeren Ausstattungsvariante neu auf, die ganz auf das Wesentliche reduziert wurde: den NF-P14 Premium-Lüfter. Mit dem renommierten SSO-Lager, einem MTBF Wert von über 150.000 Stunden und 6 Jahren Herstellergarantie ist der NF-P14 redux eine anerkannte Premium-Lösung, die bewährte Noctua-Qualität zu einem attraktiven Preis bietet. Die 1200pm PWM Version ist mit Noctuas eigens designtem NE-FD1 PWM IC für vollautomatische Geschwindigkeitsregelung ausgestattet und eignet sich somit perfekt für Anwender, die in jeder Situation das passende Verhältnis von hoher Kühlleistung und bester Laufruhe erzielen möchten.
Details
Bewährtes NF-P14 Design

Bewährtes NF-P14 Design

Zehntausende Silent-Enthusiasten rund um die Welt schwören auf Noctuas klassischen NF-P14. Seine beeindruckende Laufruhe, exzellente Leistung und die bewährte Noctua-Qualität machen den NF-P14 zu einer Referenz im Bereich leiser 140mm Lüfter.
Schlanke redux-Linie

Schlanke redux-Linie

Im Rahmen der redux-Produktlinie werden einige von Noctuas beliebtesten, vielfach ausgezeichneten Produkten in einer schlankeren, preislich zugänglicheren Ausstattungsvariante neu aufgelegt. Alle Modelle der redux-Linie sind jahrelang bewährte Produkte, die wesentlich zu Noctuas Reputation als führender Hersteller leiser Premium-Komponenten beigetragen haben.
Quadratischer 140mm Rahmen

Quadratischer 140mm Rahmen

Mit seinem quadratischen Rahmen und 140mm Montagelöchern (124,5mm Lochabstand) ist der NF-P14s ein ideales Premium-Upgrade für handelsübliche 140mm Gehäuselüfter. Zugleich eignet er sich perfekt für den Einsatz auf 140mm Wasserkühlungs-Radiatoren, wo die quadratische Form eine vollständige Abdeckung der Kühlrippen und somit beste Druckleistung garantiert.
Druckoptimierte 9-Blatt-Geometrie

Druckoptimierte 9-Blatt-Geometrie

Der NF-P14 wurde speziell für drucksensitive Anwendungen wie CPU-Kühler, Wasserkühlungs-Radiatoren oder Gehäuse mit engen Lüftergittern entwickelt und verfügt über ein ausgewogenes Verhältnis aus hervorragendem statischen Druck und ausgezeichneter Förderleistung.
Vortex-Control Notches

Vortex-Control Notches

Vortex-Control Notches spalten Turbulenzen an der Hinterkante der Lüfterblätter in mehrere Partikularströme auf und verteilen so die Lärmemission des Lüfters über ein breiteres Frequenzspektrum. Dies macht das Laufgeräusch des Lüfters angenehmer für das menschliche Ohr.
PWM IC mit SCD

PWM IC mit SCD

Der Lüfter unterstützt vollautomatische Geschwindigkeitsregelung via PWM und greift dafür auf Noctuas eigens designten NE-FD1 Chip zurück. Dieser einzigartige PWM IC integriert Noctuas Smooth Commutation Drive (SCD) Technologie, die PWM-Schaltgeräusche minimiert und den Lüfter so bei niedrigen Drehzahlen noch leiser macht.
SSO Lager

SSO Lager

Noctuas SSO-Bearing kombiniert das bewährte Konzept hydrodynamischer Lagerung mit einem zusätzlichen Magneten, der die Selbststabiliserung der Rotorachse unterstützt. Diese Technologie ist über die Jahre zu einem Synonym für superbe Laufruhe und ausgezeichnete Langzeitstabilität geworden.
Optionale Zubehör-Sets

Optionale Zubehör-Sets

Wählen Sie aus Noctuas breit gefächertem Angebot optionaler Zubehör-Sets Anti-Vibrations Befestigungen, Low-Noise Adapter, Y-Kabel, 3:4-Pin Adapter oder Verlängerungskabel - so können Sie Ihre redux-Lüfter ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen aufrüsten!
6 Jahre Herstellergarantie

6 Jahre Herstellergarantie

Noctuas Lüfter sind für ihre makellose Qualität und herausragende Langlebigkeit bekannt. Wie alle Noctua Lüfter verfügt auch sämtliche Modelle der redux-Linie über eine MTTF-Spezifikation von über 150.000 Stunden und werden mit vollen 6 Jahren Herstellergarantie ausgeliefert.
NF-P14s redux-1200 PWM
Lüfter-Spezifikationen
Format
140x140x25 mm
Lochabstand
124,5x124,5 mm
Anschluss
4-Pin PWM
Lagertyp
Umdrehungsgeschw. (+/-10%)
1200 RPM
Min. Umdrehungsgeschw. (PWM, +/-20%)
350 RPM
Geräuschentwicklung
19,6 dB(A)
Statischer Druck
1,29 mm H₂O
Max. Leistungsaufnahme
0,96 W
Max. Stromstärke
0,08 A
Betriebsspannung
12 V
MTTF
> 150.000 h
Lieferumfang
  • Lüfter
  • 4 Lüfterschrauben
Garantie
6 Jahre
NF-P14s redux-1200 PWM
Video Reviews
The following video reviews have not been created by Noctua. Responsibility for the information and views expressed in the videos lies entirely with the authors.
language
language
language
language
language
15.04.2017 // Building a Gaming PC
test.gif

NF-P14s redux-1200 PWM Testbericht

Each of the fans comes with mounting screws and is extremely simple to install. I installed each Redux fan in my test system then put them through their paces running the Witcher 3 at maximum settings on a GTX 1080Ti at 4K. The fans each remained whisper quiet even under full load, which is great news for hardcore gamers. But if you’re more of a casual gamer, and mainly use your PC for work or surfing the internet, you’ll barely notice these fans are on. This makes them a perfect choice for mini-ITX builds or a rig you’ve designed to sit under your TV in the living room.
Testurteil: "If you’re building a gaming PC, first make sure you don’t overlook cooling, second make sure you consider Noctua’s excellent line up. Recommended." (Chris Sealey, Building a Gaming PC)
12.04.2017 // Glob3trotters.com
test.gif

NF-P14s redux-1200 PWM Testbericht

The attention to details is present everywhere and even though Noctua had to cut corners, they didn’t go overboard and kept what you would like to see like the fully braided cables and top-notch packaging that defiantly makes you feel like you are getting a high quality product at a good price.
Testurteil: "So, this Redux series is addressed to those on a budget, Noctua focusing on exactly what you need – a really good fan. So you will still get the SS0 bearing, very good performance and 6 years warranty with over 150k hours of MTBF. " (Alex Nistor, Glob3trotters.com)
03.03.2017 // TechHardware.it
test.gif

NF-P14s redux-1200 PWM Testbericht

Noctua ancora una volta si è dimostrata all’altezza delle aspettative, è riuscita a commercializzare ventole dall’alto rapporto qualità/prezzo pur mantenendo costi contenuti. Eccellente come sempre la qualità costruttiva, si rivela versatile per diversi utilizzi mantenendo costi interessanti. Molto buono il packaging, sempre molto curato, sufficiente il bundle, c’è lo stretto indispensabile.
Testurteil: "Eccellente come sempre la qualità costruttiva, si rivela versatile per diversi utilizzi mantenendo costi contenuti. " (Tommaso Biallo, TechHardware.it)
03.03.2017 // PcGaming.games
test.gif

NF-P14s redux-1200 PWM Testbericht

Una vez montados y en funcionamiento los ventiladores en el PC, lo primero que nos percatamos es el poco ruido que genera. En general, todos los modelos de la serie Redux son muy silenciosos e incluso estando al 100% son difíciles escuchar. Los más silenciosos de toda la gama son los ventiladores pequeños, qué puede ser a causa de tener las aspas más pequeñas.
Testurteil: "En esta valoración, hemos tenido en cuenta tanto las características técnicas, rendimiento y precio para valorar este producto. Los ventiladores tienen un precio muy bajo, pero sus características técnicas y el rendimiento son espectaculares." (Carlos Carraveo, PcGaming.games)
30.01.2017 // PC nadšenci
test.gif

NF-P14s redux-1200 PWM Testbericht

Spoločnosť Noctua je v oblasti chladenia počítačov silné meno. Rakúska spoločnosť sa preslávila výbornými chladičmi procesorov a kvalitnými ventilátormi. Za kvalitu sa však platí, preto bývajú produkty Noctua často mimo záujmu bežného zákazníka, hráča. To sa však výrobca snaží zmeniť produktovou líniou Redux.
Testurteil: "Ventilátory Noctua z radu Redux si od nás odnášajú strieborné ocenenie za kvalitné spracovanie, 6 ročnú záruku, prijateľnú cenu a vysoký výkon." (Tomáš Brestovanský, PC nadšenci)
28.12.2016 // OCClub.ru
test.gif

NF-P14s redux-1200 PWM Testbericht

«Примочки», под которыми конечно подразумеваются цветные силиконовые гвозди и угловые подкладки, - они мне понравились. Называются, напомню, Anti-Vibration Pads (NA-SAVP1) и Anti-Vibration Mounts (NA-SAVP2). Недорогие, в упаковке их много, и реально снижают шум. Поменять всю систему охлаждения в корпусе – это влетит в «копеечку», а силиконовые гвозди могут немного все сделать тише, да и на будущее останутся. Гарантия 6 лет=) Серия IndustrialPPC – решения скорее специализированные, но 12 В модели к покупке можно смело рекомендовать. И я не знаю насколько на заводе будет полезна защита по стандарту IP67, но за возможность помыть вентилятор под краном просто спасибо Noctua. Redux – универсальность и доступность. Noctua, как известно, делать хорошие вещи, но дорогие. Благодаря изменению комплекта, а как следствие и конечной цены, но сохранению подхода к самому изделию, вентиляторы серии Redux в некоторой степени стали «ближе к народу».
Testurteil: "В этот раз не будет привычных плюсы/минусы. И силиконовые крепления Chromax, и вентиляторы серий IndustrialPPC и Redux – все это к покупке можно рекомендовать. К тому-же, на абсолютно всю продукцию компании 6 лет гарантии, что как-бы намекает на качество." (Oleg Ubeiko, OCClub.ru)
15.11.2016 // HwOverdrive.com
test.gif

NF-P14s redux-1200 PWM Testbericht

Nonostante il bundle scarno, abbiamo potuto apprezzare lo stesso le prestazioni tipiche dei prodotti Noctua. Siamo rimasti piacevolmente sorpresi dalla linearità dello scaling operando in tensione.
Testurteil: "Possiamo affermare che per chi è in cerca di un prodotto dalle alte prestazioni, ma non vuole spendere troppo, le ventole della linea Redux sono l’ideale." (Attila Tortorella, HwOverdrive.com)
16.10.2016 // PC-Gaming.it
test.gif

NF-P14s redux-1200 PWM Testbericht

Man mano che leggevamo i dati tecnici abbiamo capito fin da subito che la serie Redux si sarebbe distinta, ben consci anche degli ottimi prodotti della casa, non a caso il sistema di test era appunto un glorioso NH D-14, cuore degli amanti dell’overclock, superato solo dal migliorato NH-D15. Le impressioni su test si sono rivelate ottime, e si sono dimostrate ben sopra gli usi comuni.
Testurteil: "Chi desidera soluzioni più piccole, ha una vasta gamma da scegliere, e le Redux si sono dimostrate particolarmente efficienti." (Matteo Carrara, PC-Gaming.it)
20.09.2016 // Top10Games.es
test.gif

NF-P14s redux-1200 PWM Testbericht

Como este verano ha hecho mucha calor, Noctua ha lanzado una solución para nuestros hornos equipos, la nueva gama de ventiladores Redux. En esta nueva gama encontramos ventiladores desde los 80mm hasta los 140mm. Ya disponible las nuevas versiones de los famosos ventiladores de Noctua, llamada Redux que pueden utilizarse en la refrigeración de cajas y radiadores. La serie Redux es la favorita entre los usuarios más entusiastas de todo el mundo y ayuda a que Noctua se establezca como uno de los mejores proveedores de equipamientos de refrigeración silenciosa de calidad.
Testurteil: "Noctua ha trabajado muy bien y ha realizado correctamente su trabajo con esta nueva gama Redux, ventiladores profesionales con unos materiales de gran calidad y rendimiento excepcional, pero con un coste asequible apto para todos los bolsillos." (Adrián José Pérez Toré, Top10Games.es)
19.09.2016 // Game2Gether.de
test.gif

NF-P14s redux-1200 PWM Testbericht

Viel zu meckern gibt es bei den neuen Noctua Redux nicht, soviel sei schon mal gesagt. Preiswert, leise, TOP! Verarbeitung. Bei voller Drehzahl nur minimal der Luftstrom wahrnehmbar. Bei 7Volt könnte man fast meinen, die Lüfter sind kaputt, da man einfach nichts mehr wahrnimmt.
Testurteil: "Die neue Redux Serie ist ein Allrounder für Overclocker, Casualuser und natürlich auch für Silentfans. Die SSO-Lager liefern beste Ergebnisse ab. Für schlappe 15€ bekommt man hier einen sehr preiswerten Gehäuselüfter, der auch als CPU-Lüfter Verwendung findet." (Patrick Heinemann, Game2Gether.de)

Informationsblatt (PDF)

Welche Noctua 140mm Lüfter sind für Förderleistung, welche für statischen Druck optimiert?

Noctua unterscheidet ausschließlich bei seinen 120mm Lüftern zwischen Modellen, die für Förderleistung und solchen, die für statischen Druck optimiert sind (Details siehe hier). Bei 140mm Lüftern gibt es keine solche Differenzierung: Sowohl die NF-A14 als auch die NF-P14 redux Modellreihen sind echte Allrounder, die hervorragende Förderleistung und statischen Druck bieten. Beide eignen sich ebenso ausgezeichnet als Gehäuselüfter wie für den Betrieb auf Radiatoren oder Kühlern.

Ich erhalte einen CPU Fan Error obwohl der Lüfter läuft!

Einige Mainboards zeigen einen CPU Fan Error an, wenn die Lüftergeschwindigkeit unter eine gewisse Schwelle (z.B. 900rpm) fällt. Falls Sie den Lüfter unter dieser Geschwindigkeit (z.B. mittels des mitgelieferten U.L.N.A.) betreiben wollen, passen Sie bitte im BIOS den Grenzwert an oder deaktivieren Sie CPU Fan Error Warnungen.

Kann ich meinen Noctua-Lüfter in einer anderen Farbe lackieren?

Da auch kleinste Unregelmäßigkeiten der Farbschicht zu Unwucht des Impellers, Vibrationen, erhöhter Geräuschemission und stärkerer Belastung des Lagers führen können, kann das Lackieren eine verkürzte Lebensdauer des Lüfters zur Folge haben und wird von uns nicht empfohlen. Bitte beachten Sie auch, dass wir aus den oben genannten Gründen auf lackierte Lüfter keinerlei Garantie gewähren können.

Welche Pin-Belegung haben Noctua Lüfter?

Alle Noctua Lüfter verfügen über die in den Intel- und AMD-Spezifikationen definierte Standard-Belegung. Diese Pin-Belegung kommt heute bei den meisten Mainboards und Lüftersteuerungen zum Einsatz:

P14

Wie kann ich die Drehrichtung und Luftstromrichtung herausfinden?

Betrachten Sie den Lüfter so, dass Ihnen der runde Sticker mit dem Noctua Logo zugewandt ist. Von dieser Seite gesehen dreht sich der Lüfter im Uhrzeigersinn und bläst in Ihre Richtung:

P14

Wie soll ich meinen Noctua Lüfter reinigen?

Auf in Computergehäusen eingesetzten Lüftern sammelt sich nach längerer Zeit oft Staub an. Um die maximale Leistung des Lüfters sicherzustellen, reinigen Sie diesen bitte regelmäßig mit einem Staubwedel, feuchtem Tuch oder Druckluftspray. Seien Sie dabei bitte vorsichtig, nicht zu viel Kraft anzuwenden, um eine Beschädigung des Lüfters zu vermeiden. Bitte reinigen Sie den Lüfter nicht mit einem Staubsauger, da dies zu einer exzessiven Belastung des Lüfters führen kann, und halten Sie den Lüfter nicht unter laufendes Wasser, da Wasserrückstände im Motor Kurzschlüsse verursachen könnten.
Um einen einwandfreien Betrieb über viele Jahre sicherzustellen und das Eindringen kleinster Staubpartikel zu verhindern, ist das SSO2 Premium-Lager des NF-F12 komplett versiegelt. Bitte beachten Sie, dass der Lüfter daher nicht vom Kunden auseinandergenommen werden darf. Das Herausnehmen des Rotors aus dem Rahmen führt zu einer Zerstörung der Versiegelung und zieht einen Garantieverlust nach sich.

Kann ich meinen Lüfter zur Reinigung (oder für andere Zwecke, z.B. Lackierung) zerlegen?

Um einen zuverlässigen Betrieb über viele Jahre zu gewährleisten, sind alle Noctua-Lüfter sind mit einem versiegelten SSO-Bearing ausgestattet. Die Versiegelung verhindert das Eindringen feiner Staubpartikel. Bitte beachten Sie, dass der Lüfter daher nicht vom Kunden auseinandergenommen werden darf, zumal ein Herausziehen des Impellers aus dem Rahmen eine Zerstörung der Versiegelung und somit einen Garantieverlust zur Folge hätte.

Wir empfehlen daher, den Lüfter mit einem Staubwedel, einem feuchten Tuch oder Druckluftspray zu reinigen. Um Beschädigungen zu vermeiden, sollte dabei nur wenig Kraft aufgewendet werden. Weiters bitten wir von der Verwendung eines Staubsaugers abzusehen, da dieser den Lüfter ebenfalls beschädigen kann.

Can I run 4-pin PWM fans on 3-pin fan headers?

PWM fans come with a 4-pin connectors for fully automatic speed control via your mainboard’s 4-pin PWM fan headers. Please note that 4-pin fans can also be connected to your mainboard’s 3-pin fan headers though. When connected to 3-pin fan headers, the fan will run at full speed (unless the mainboard supports voltage based speed control).

Wie finde ich heraus ob mein 4-pin Header mit PWM arbeitet?

Viele Mainboards gehen bei Anschlüssen von Gehäuselüftern nicht unter 40%, 50% oder gar 60% Duty Cycle. Bitte konsultieren Sie Ihr Mainboard-Handbuch, um sicherzustellen, dass das Mainboard den Duty Cycle bis auf 20% reduziert. Falls nicht, können Sie gegebenenfalls die vom Hersteller mitgeleferte Software zur Lüftersteuerung nutzen, um diese Limitierung zu umgehen und die Minimalgeschwindigkeit weiter abzusenken. Anwendungen von Drittherstellern wie SpeedFan bieten jedoch mehr Flexibilität und mehr Optionen, um entsprechende Limitierungen zu umgehen.

Manche Mainboards verfügen über 4-pin Lüfteranschlüsse, die zur Regelung des Lüfters nicht wie vorgesehen ein PWM Signal auf Pin 4 verwenden, sondern stattdessen die Spannung auf Pin 2 absenken (wie normale 3-pin Anschlüsse). Da die Geschwindigkeit bei minimaler Betriebsspannung üblicherweise höher ist als bei 20% PWM Duty Cycle, kann der Lüfter unter Spannungsregelung keine so niedrigen Geschwindigkeiten erreichen wie unter PWM Regelung. Bitte konsultieren Sie Ihr Mainboard-Handbuch, um herauszufinden, ob Ihr Mainboard über Lüfteranschlüsse verfügt, die die Lüftergeschwindigkeit über eine Reduktion der Spannung auf Pin 2 statt über eine Veränderung des PWM Duty Cycle auf Pin 4 regeln:

4 pin fan header types

Bitte Beachten Sie, dass die Mainboard-Hersteller unterschiedliche Begriffe zur Bezeichnung des Pin 4 verwenden, wenn dieser nicht für PWM Regelung verwendet wird (z.B. “+5V”, “VCC” oder “NC”). Wenn einer dieser Begriffe verwendet wird, können Sie jedoch sicher sein, dass der Lüfteranschluss kein PWM unterstützt. Wenn der Pin 4 als "Speed Control", "PWM" oder ähnlich beschrieben ist, können Sie davon ausgehen, dass der Lüfteranschluss PWM unterstützt.

Leider ist die Beschreibung des Pin 2 nicht immer ein eindeutiger Indikator, zumal manche Hersteller Begriffe wie "Fan PWR" oder "Power" für beide Anschlusstypen verwenden. Wenn der Pin 2 jedoch als "Speed Control" bezeichnet wird, können Sie davon ausgehen, dass der Anschluss keine Regelung über PWM erlaubt. Umgekehrt können Sie davon ausgehen, dass der Anschluss PWM unterstützt, wenn Pin 2 als "+12V" beschrieben wird.

Bitte beachten Sie weiters, dass in manchen Fällen die Beschreibung der Beschaltung im Handbuch nicht korrekt ist und einige Mainboards die Möglichkeit bieten, im BIOS zwischen Spannungsregelung und PWM-Regelung umzuschalten, obwohl die Beschreibung der Beschaltung keine PWM Unterstützung erwähnt. Wir empfehlen daher, zunächst nach entsprechenden Optionen im BIOS zu suchen, bevor andere Maßnahmen ergriffen werden. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihren Mainboard-Hersteller.


Falls Ihr Mainboard über weitere 4-pin Anschlüsse verfügt, die PWM zur Geschwindigkeitsregelung verwenden, können Sie mittels eines Y-Kabels mehrere Lüfter an einem Anschluss betreiben. Stellen Sie jedoch sicher, die maximale zulässige Leistung des Anschlusses (meist 10-12W) nicht zu überschreiten.

Kann ich Noctua Lüfter in Komplettsystemen von Acer, Apple, Dell, HP, Lenovo oder anderen großen Marken verwenden?

Noctua 12V Lüfter entsprechen den etablierten, von Intel und AMD entwickelten Standard-Spezifikationen für PC Systeme. Komplettsysteme von Acer, Apple, Dell, HP, Lenovo oder anderen großen Marken weichen vielfach von diesen Spezifikationen ab, indem z.B. propretäre Lüfteranschlüsse, abweichende Pin-Belegungen bzw. -Funktionen oder unterschiedliche Methoden zur Lüftersteuerung verwendet werden. Dies kann bei der Verwendung von Noctua Lüftern in Systemen solcher Marken zu Kompatibilitätsproblemen führen. Zwar können manche dieser Probleme mit entsprechenden technischen Kenntnissen vermieden werden, in vielen Fällen - wie etwa bei BIOS-bezogenen Problemen (z.B. Fehlermeldungen oder Abschaltungen aufgrund niedriger Lüftergeschwindigkeit) - lassen sich die Probleme jedoch nicht lösen. Aus diesem Grund werden Komplettsysteme von großen Marken wie Acer, Apple, Dell, HP oder Lenovo durch Noctua nicht offiziell unterstützt.

Eignen sich Noctua Lüfter als Ersatzlüfter für NAS Geräte?

Noctua Lüfter wie die 40, 60, 80 oder 92mm Modelle der A-Serie eignen sich grundsätzlich hervorragend, um laute Standardlüfter in NAS Geräten zu ersetzen, und tausende Kunden konnten das Geräuschniveau ihrer NAS Systeme auf diese Weise erfolgreich reduzieren. Während es jedoch in manchen Fällen sehr einfach und unkompliziert ist, Lüfter in NAS Geräten zu tauschen, kann es in anderen Fällen äußerst schwierig sein. Wir empfehlen Ihnen daher, zunächst sorgfältig zu recherchieren, ob es bei Ihrem Gerät einfach möglich ist, den bzw. die Lüfter zu tauschen, bevor Sie für diesen Zweck einen Noctua Lüfter erwerben. Unter anderem können beim Tausch von NAS Lüftern folgende Probleme auftreten:

  • Abweichende Pin-Belegung: Während Noctua Lüfter die standardisierte Pin-Belegung für PC Lüfter verwenden (siehe dieses FAQ), verwenden manche NAS Geräte davon abweichende Belegungen. Beispielsweise sind bei manchen Geräten die +12V und GND oder RPM und PWM Pins vertauscht. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr NAS die gleiche Pin-Belegung verwendet wie handelsübliche PC Lüfter. Erfahrene Anwender können die Pin-Belegung falls erforderlich auch verändern, indem sie die Kabel abschneiden und neu verlöten, womit jedoch der Garantieanspruch im Rahmen der Noctua-Herstellergarantie erlischt.
  • Abweichende Pin-Funktionen: Während Noctua Lüfter die im PC Bereich standardisierten Pin-Funktionen verwenden (siehe dieses FAQ), kann es bei manchen NAS Geräten vorkommen, dass einzelne Leitungen eine andere Funktion haben. Beispielsweise nutzen manche Geräte die RPM Leitung für „Power Good“ Signale. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Ihr NAS die gleichen Pin-Funktionen verwendet.
  • Firmware Lüftersteuerung: Manche NAS Geräte erfordern eine gewisse Maximal- oder Minimaldrehzahl des Lüfters. Wenn der Ersatzlüfter nicht über eine ähnliche Maximal- oder Minimalgeschwindigkeit verfügt, können solche Geräte Fehlermeldungen ausgeben oder herunterfahren.
  • Abweichende Anlaufspannung: Die meisten NAS Geräte reduzieren zur Drehzahlregelung die Betriebsspannung des Lüfters. Wenn der neue Lüfter eine höhere Anlaufspannung aufweist als der Originallüfter, kann das dazu führen, dass der Lüfter nicht bzw. nicht gleich anläuft und das NAS eine Fehlermeldung ausgibt oder herunterfährt, weil es von einem Lüfterschaden ausgeht.
  • Abweichende Leistungsaufnahme: Manche NAS Geräte überwachen die Leistungsaufnahme des Lüfters. Wenn der neue Lüfter eine niedrigere Leistungsaufnahme aufweist als der Originallüfter, geben solche Geräte bisweilen Fehlermeldungen aus oder fahren herunter.

Bitte beachten Sie, dass die meisten NAS Hersteller keine detaillierten Dokumentationen hinsichtlich Lüfterkompatibilität- und -steuerung anbieten. Anwender, die einen Lüftertausch vornehmen möchten, müssen sich daher zumeist an Anleitungen aus Blogs, Foren oder Video-Tutorials orientieren. Beispielsweise gibt es hervorragende Tutorials zum Tausch der Lüfter in beliebten Synology NAS Modellen (DS416j, DS1515+ und DS1812+ auf Englisch, DS416/DS415/DS916/DS216/DS214 und DS1515+ auf Deutsch). Bitte beachten Sie auch, dass die Lüfterkompatibilität- und -steuerung von Modell zu Modell sowie von Revision zu Revision variieren kann, auch wenn die Geräte vom gleichen Hersteller stammen. Stellen Sie daher unbedingt sicher, dass die Informationen oder Anleitungen, nach denen Sie verfahren, sich tatsächlich auf das spezifische NAS Modell sowie die spezifische Hardware- und Firmware-Version beziehen.

Aufgrund oben angeführten, bisweilen auftretenden Schwierigkeiten empfehlen wir nur erfahrenen Anwendern den Tausch von NAS Lüftern. Bitte beachten Sie auch, dass der Noctua Kundendienst Ihnen aufgrund der immensen Vielfalt an NAS Modellen und der vielfach fehlenden Dokumentationen bei etwaigen Kompatibilitätsproblemen nicht weiterhelfen kann. Bitte kontaktieren Sie Ihren NAS Hersteller, wenn Sie Fragen bezüglich Aspekten wie der Pin-Belegung oder Lüftersteuerung haben.

Kann ich Low-Noise Adapter mit Y-Kabeln bzw. für mehrere Lüfter verwenden?

Ja, Low-Noise Adapter (L.N.A.) können mit Y-Kabeln verwendet werden, aber bitte stellen Sie sicher, einen L.N.A. pro Lüfter zu verwenden und die L.N.A. wie unten dargestellt zwischen dem Y-Kabel und den Lüftern zu platzieren. Verwenden Sie niemals einen L.N.A. für zwei (oder mehr) Lüfter, indem Sie ihn zwischen dem Mainboard und dem Y-Kabel platzieren.

D15S

Mein Noctua PWM Lüfter läuft beim Start des PCs an und bleibt dann einfach stehen, was ist das Problem?

Manche Mainboards verfügen über 4-pin Lüfteranschlüsse, die zur Regelung des Lüfters nicht wie vorgesehen ein PWM Signal auf Pin 4 verwenden, sondern stattdessen die Spannung auf Pin 2 absenken (wie normale 3-pin Anschlüsse). Dabei kann es vorkommen, dass das Mainboard die Spannung so weit reduziert, dass der Lüfter stehen bleibt. Bitte konsultieren Sie Ihr Mainboard-Handbuch, um herauszufinden, ob Ihr Mainboard über Lüfteranschlüsse verfügt, die die Lüftergeschwindigkeit über eine Reduktion der Spannung auf Pin 2 statt über eine Veränderung des PWM Duty Cycle auf Pin 4 regeln:

4 pin fan header types

Bitte Beachten Sie, dass die Mainboard-Hersteller unterschiedliche Begriffe zur Bezeichnung des Pin 4 verwenden, wenn dieser nicht für PWM Regelung verwendet wird (z.B. “+5V”, “VCC” oder “NC”). Wenn einer dieser Begriffe verwendet wird, können Sie jedoch sicher sein, dass der Lüfteranschluss kein PWM unterstützt. Wenn der Pin 4 als "Speed Control", "PWM" oder ähnlich beschrieben ist, können Sie davon ausgehen, dass der Lüfteranschluss PWM unterstützt.

Leider ist die Beschreibung des Pin 2 nicht immer ein eindeutiger Indikator, zumal manche Hersteller Begriffe wie "Fan PWR" oder "Power" für beide Anschlusstypen verwenden. Wenn der Pin 2 jedoch als "Speed Control" bezeichnet wird, können Sie davon ausgehen, dass der Anschluss keine Regelung über PWM erlaubt. Umgekehrt können Sie davon ausgehen, dass der Anschluss PWM unterstützt, wenn Pin 2 als "+12V" beschrieben wird.

Bitte beachten Sie weiters, dass in manchen Fällen die Beschreibung der Beschaltung im Handbuch nicht korrekt ist und einige Mainboards die Möglichkeit bieten, im BIOS zwischen Spannungsregelung und PWM-Regelung umzuschalten, obwohl die Beschreibung der Beschaltung keine PWM Unterstützung erwähnt. Wir empfehlen daher, zunächst nach entsprechenden Optionen im BIOS zu suchen, bevor andere Maßnahmen ergriffen werden. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihren Mainboard-Hersteller.



Um das Problem zu lösen, können Sie:

  1. Ein höheres Regelungsprofil im BIOS einstellen (z.B. „normal“ statt „silent“, etc.) oder die automatische Regelung gänzlich deaktivieren und stattdessen einen Low-Noise Adapter verwenden.

  2. Die mit dem Mainboard mitgelieferte Software zur Lüftersteuerung bzw. Anwendungen von Drittherstellern wie Speedfan zur Lüftersteuerung verwenden. Anders als die BIOS basierte Regelung prüfen die meisten Anwendungen dieser Art, ob der Lüfter stehen geblieben ist und passen die Spannung entsprechend an bzw. bieten zumindest mehr Optionen zur Feineinstellung.

  3. Falls Ihr Mainboard über weitere 4-pin Anschlüsse verfügt, die PWM zur Geschwindigkeitsregelung verwenden, können Sie mittels eines Y-Kabels mehrere Lüfter an einem Anschluss betreiben. Stellen Sie jedoch sicher, die maximale zulässige Leistung des Anschlusses (meist 10-12W) nicht zu überschreiten.

Mein Noctua Lüfter läuft mit einer deutlich höheren Minimalgeschwindigkeit als angegeben, was ist das Problem?

Die spezifizierte Minimalgeschwindigkeit bezieht sich auf die Geschwindigkeit bei 20% PWM Duty Cycle. Falls der Lüfter diese Geschwindigkeit nicht erreicht, kann es dafür mehrere Gründe geben:

  1. Viele Mainboards gehen bei Anschlüssen von Gehäuselüftern nicht unter 40%, 50% oder gar 60% Duty Cycle. Bitte konsultieren Sie Ihr Mainboard-Handbuch, um sicherzustellen, dass das Mainboard den Duty Cycle bis auf 20% reduziert. Falls nicht, können Sie gegebenenfalls die vom Hersteller mitgeleferte Software zur Lüftersteuerung nutzen, um diese Limitierung zu umgehen und die Minimalgeschwindigkeit weiter abzusenken. Anwendungen von Drittherstellern wie SpeedFan bieten jedoch mehr Flexibilität und mehr Optionen, um entsprechende Limitierungen zu umgehen.

  2. Manche Mainboards verfügen über 4-pin Lüfteranschlüsse, die zur Regelung des Lüfters nicht wie vorgesehen ein PWM Signal auf Pin 4 verwenden, sondern stattdessen die Spannung auf Pin 2 absenken (wie normale 3-pin Anschlüsse). Da die Geschwindigkeit bei minimaler Betriebsspannung üblicherweise höher ist als bei 20% PWM Duty Cycle, kann der Lüfter unter Spannungsregelung keine so niedrigen Geschwindigkeiten erreichen wie unter PWM Regelung. Bitte konsultieren Sie Ihr Mainboard-Handbuch, um herauszufinden, ob Ihr Mainboard über Lüfteranschlüsse verfügt, die die Lüftergeschwindigkeit über eine Reduktion der Spannung auf Pin 2 statt über eine Veränderung des PWM Duty Cycle auf Pin 4 regeln:

    4 pin fan header types

    Bitte Beachten Sie, dass die Mainboard-Hersteller unterschiedliche Begriffe zur Bezeichnung des Pin 4 verwenden, wenn dieser nicht für PWM Regelung verwendet wird (z.B. “+5V”, “VCC” oder “NC”). Wenn einer dieser Begriffe verwendet wird, können Sie jedoch sicher sein, dass der Lüfteranschluss kein PWM unterstützt. Wenn der Pin 4 als "Speed Control", "PWM" oder ähnlich beschrieben ist, können Sie davon ausgehen, dass der Lüfteranschluss PWM unterstützt.

    Leider ist die Beschreibung des Pin 2 nicht immer ein eindeutiger Indikator, zumal manche Hersteller Begriffe wie "Fan PWR" oder "Power" für beide Anschlusstypen verwenden. Wenn der Pin 2 jedoch als "Speed Control" bezeichnet wird, können Sie davon ausgehen, dass der Anschluss keine Regelung über PWM erlaubt. Umgekehrt können Sie davon ausgehen, dass der Anschluss PWM unterstützt, wenn Pin 2 als "+12V" beschrieben wird.

    Bitte beachten Sie weiters, dass in manchen Fällen die Beschreibung der Beschaltung im Handbuch nicht korrekt ist und einige Mainboards die Möglichkeit bieten, im BIOS zwischen Spannungsregelung und PWM-Regelung umzuschalten, obwohl die Beschreibung der Beschaltung keine PWM Unterstützung erwähnt. Wir empfehlen daher, zunächst nach entsprechenden Optionen im BIOS zu suchen, bevor andere Maßnahmen ergriffen werden. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihren Mainboard-Hersteller.


    Falls Ihr Mainboard über weitere 4-pin Anschlüsse verfügt, die PWM zur Geschwindigkeitsregelung verwenden, können Sie mittels eines Y-Kabels mehrere Lüfter an einem Anschluss betreiben. Stellen Sie jedoch sicher, die maximale zulässige Leistung des Anschlusses (meist 10-12W) nicht zu überschreiten.

Which Noctua fan or CPU cooler should I buy? How to choose the right model?

Not sure which Noctua product to buy? Our detailed buying guides for fans and CPU coolers help you to choose the model that works best for you.

Haben Sie eine Frage zu einem unserer Produkte? Bitte nutzen Sie dieses Formular, um eine Frage zu stellen!