Produkte | Technologien | Support | Presse | Reviews | Bezugsquellen
Home - Presse Archiv

    Noctua präsentiert NH-C12P Kühler mit 6 Heatpipes


    Wien, 5.5.2008 - Noctua stellte heute den neuen Premium CPU-Kühler NH-C12P vor. Mit 6 Heatpipes und dem vielfach ausgezeichneten NF-P12 120mm Lüfter erreicht der NH-C12P ausgezeichnete Leistungswerte und hervorragende Laufruhe. Das c-förmige Heatpipe-Design ermöglicht eine geringere Bauhöhe und sorgt durch zwei Airflow-Gaps für zusätzliche Kühlung der Mainboard-Komponenten.

    "Gerade angesichts des Trends zu HD tauglichen, leistungsfähigen Multimedia-Systemen und HTPCs in kompakten Desktop-Gehäusen wird die Nachfrage bezüglich leiser high-end CPU-Kühlern mit geringerer Bauhöhe immer größer", erklärt Mag. Roland Mossig, Noctua CEO. "Mit dem NH-C12P haben wir nun einen flüsterleisen Premium-Kühler im Programm, dessen Leistung trotz einer Bauhöhe von nur 114mm auf dem Niveau unseres vielgelobten NH-U12P liegt."

    Möglich wird dies durch den Einsatz von 6 c-förmigen Heatpipes und einen relativ großen Finnenabstand, der selbst bei niedrigen Drehzahlen eine optimale Wärmeabfuhr gewährleistet. Mit seinen zwei Airflow-Gaps für die zusätzliche Kühlung umliegender Mainboard-Komponenten ist der NH-C12P perfekt auf Desktop-Gehäuse mit schwächerer Belüftung abgestimmt.

    Wie schon am erfolgreichen NH-U12P kommt auch am NH-C12P Noctuas Premium-Lüfter NF-P12 zum Einsatz, der hervorragende Kühlleistung bei minimaler Geräuschentwicklung garantiert und seit seiner Markteinführung vor 5 Monaten mehr als 50 Auszeichnungen und Empfehlungen führender internationaler Webseiten und Magazine erhalten hat. Abgerundet wird das Premium-Paket durch Noctuas high-end Wärmeleitpaste NT-H1, die den NH-C12P zu einer rundum hochwertigen Komplettlösung für höchste Ansprüche macht.

    Preis und Verfügbarkeit
    Der NH-C12P ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von EUR 59,90 / USD 69.90 erhältlich.

    Reviews:
    DragonSteelMods.com (auf Englisch)
    Overclock3D.net (auf Englisch)
    TT-Hardware.com (auf Französisch)

    Über Noctua
    Noctua entspringt einer Kooperation der österreichischen Rascom Computerdistribution Ges.m.b.H mit der taiwanesischen Kolink International Corporation und steht in einer Development-Partnerschaft mit dem Österreichischen Institut für Wärmeübertragung und Ventilatorentechnik (ÖIWV). Diese Verbindungen bilden den Schlüssel für die Entwicklung geräuschoptimierter Premium-Komponenten "Designed in Austria": Die Partnerschaft mit dem ÖIWV gestattet den Einsatz modernster wissenschaftlicher Meß-, Simulations- und Berechnungstechnologie im Bereich R&D. Dabei gewährleistet die langjährige, kundennahe Erfahrung der Rascom Computerdistribution in Entwicklung und Vertrieb geräuschoptimierter High-End Komponenten eine klare Fokussierung auf die Bedürfnisse des Anwenders. Der Rückgriff auf die hochmodernen Fertigungsverfahren und Produktionsstätten der Kolink International ermöglicht es Noctua, den technologischen Vorsprung effizient umzusetzen und dem Kunden Lösungen auf dem höchsten Qualitäts- und Leistungsstandard zu bieten.



Noctua
31.10.2014 - PC Games Hardware 12/14 NH-U14S
Testurteil: "Der NH-U14S belegte bereits in der PCGH 11/2013 den ersten Platz und auch ein Jahr später ist er verdienter Testsieger." (Torsten Vogel, PC Games Hardware 12/14)
Submit

29.10.2014 - Tweaks.pl NF-F12 industrialPPC-2000 PWM
Testurteil: "Poza tym wentylator zachował wszystkie cechy NF-F12, dlatego otrzymuje od nas ocenę 5/5 oraz dwie rekomendacje, po raz pierwszy wśród wentylatorów w kategorii jakość oraz doskonała wydajność." (Marcin Żyto, Tweaks.pl)
Submit

29.10.2014 - Micougnou.com NF-F12 industrialPPC-2000 PWM
Testurteil: "C'est du lourd. Les performances sont excellentes" (Nicolas Henriques, Micougnou.com)
Submit

29.10.2014 - modding.fr NF-A4x10 5V
Testurteil: "La série A n’entache en rien la réputation de Noctua, bien au contraire elle la sublime! Les performances collent proportionnellement aux dimensions des ventilateurs et avec un travail efficace sur le niveau sonore. Les optimisations présentes sur le cadre tout comme les pales, mais aussi au niveau du moteur et du roulement, contribuent à cette efficacité tant au niveau performance que sonore." (Bertrand Curras, modding.fr)
Submit