Produkte | Technologien | Support | Presse | Reviews | Bezugsquellen
Home - Presse Archiv

    Noctua präsentiert NF-S12B Premium-Lüfter


    Wien, 21. April 2009 - Noctua präsentierte heute mit dem neuen NF-S12B 120mm Premium-Lüfter den Nachfolger des äußerst erfolgreichen NF-S12. Noctuas weiterentwickelte SCD2 Technologie sowie eine hochoptimierte Blattgeometrie mit Bevelled Blade Tips machen den NF-S12B zu einem Silent-Lüfter der nächsten Generation, der eine um bis zu 10% höhere Airflow-Effizienz bietet als das vielfach ausgezeichnete Vorgängermodell.

    "Unsere beliebte NF-S12 Serie ist für ihr ausgezeichnetes Airflow/Noise-Verhältnis bekannt, und so war es wirklich nicht einfach, sie weiter zu verbessern", erklärt Mag. Roland Mossig, Noctua CEO. "Es hat uns sehr viel Zeit und Mühe gekostet, aber mit dem Resultat sind wir hochzufrieden. Der neue NF-S12B hat bei gleichem Geräuschpegel nicht nur eine höhere Förderleistung als der ursprüngliche NF-S12, er erzeugt auch mehr statischen Druck."

    Bei der Weiterentwicklung des vielfach ausgezeichneten NF-S12 Impellers für den NF-S12B galt es, das viel gelobte Airflow/Noise-Verhältnis des Vorgängermodells weiter zu optimieren und den statischen Druck zu verbessern, um ein breiteres Einsatzspektrum zu ermöglichen. Diese Ziele wurden durch eine Verringerung der Tip-Clearance an der Blattvorderkante (Leading Edge) sowie durch die Verwendung abgeschrägter Blattspitzen (Bevelled Blade Tips) - eine erstmals beim NF-B9 92mm Lüfter eingesetzte Maßnahme - erreicht.

    Neben seinem hochoptimierten Impeller-Design verfügt der NF-S12B über Noctuas bewährtes SSO Premium-Lager sowie Smooth Commutation Drive 2, die neueste, weiterentwickelte Version von Noctuas SCD-Antriebsystem, das durch die Elimination von Drehmomentschwankungen und Switching-Noises hervorragende Laufruhe garantiert.

    Der NF-S12B ist in zwei Versionen erhältlich: Während die FLX (Flexibility) Version über die mitgelieferten Low-Noise und Ultra-Low-Noise Adapter 1200, 900 und 600rpm Einstellungen bietet und so eine Feinabstimmung für maximale Förderleistung oder höchste Laufruhe ermöglicht, bietet die ULN (Ultra-Low-Noise) Version über den mitgelieferten Adapter 700 und 500rpm Einstellungen und eignet sich somit perfekt für Silent-Enthusiasten, die super-langsame Drehzahlen und minimale Geräuschentwicklung verlangen.

    Preis und Verfügbarkeit
    Der NF-S12B FLX und NF-S12B ULN sind ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von EUR 19,90 / USD 24,90 verfügbar.

    Über Noctua
    Noctuas in Österreich designte Premium-Kühlungskomponenten sind weltweit für ihre superbe Laufruhe, hervorragende Leistung und ausgezeichnete Qualität bekannt. Kühler und Lüfter von Noctua haben mehr als 800 Empfehlungen und Auszeichnungen führender Hardware-Webseiten und Magazine erhalten und werden rund um den Globus von mehr als Hunderttausend zufriedenen Kunden eingesetzt.





Noctua
18.04.2015 - modding.fr NH-L9x65
Testurteil: "Le NH-L9x65 est un ventirad « taillé » pour les mini boîtiers, les HTPC et toute sorte de boitier où la place est comptée." (Bertrand Curras, modding.fr)
Submit

17.04.2015 - CoolingTechnique.com NH-L9x65
Testurteil: "Tirare delle conclusioni su questo genere di proposte non è mai semplice, se però si analizzano le premesse con il quale l'NH-L9x65 viene venduto possiamo sicuramente direi che il bersaglio è stato nuovamente centrato da parte di Noctua." (Damiano Villa, CoolingTechnique.com)
Submit

17.04.2015 - OverclockersClub.com NH-U9S
Testurteil: "Noctua is in a great place market wise, because of good performance and quality fans. Any users who either do not have the internal retail space or is looking for lower temperatures versus using the stock cooler. This is what this cooler is intended for. It may be a little pricey for my taste, but you get a lot for what you pay." (Isaiah Rossiter, OverclockersClub.com)
Submit

17.04.2015 - El Chapuzas Informático NH-L9x65
Testurteil: "El Noctua NH-L9x65 es quizás uno de los mejores disipadores ultra-compactos que podemos encontrar en el mercado, pues con su altura de tan solo 65 mm permite ser instalado en chasis realmente muy muy bajos. (Iván Martínez, El Chapuzas Informático)
Submit