Produkte | Technologien | Support | Presse | Reviews | Bezugsquellen
Home - Presse Archiv

    Noctua präsentiert NH-C14 Premium-Kühler


    Wien, 23. November 2010 - Noctua stellte heute offiziell seinen neuen NH-C14 CPU-Kühler vor. Die exquisite, individuell anpassbare 140mm-Doppellüfterkonfiguration mit zwei Noctua NF-P14 macht den NH-C14 zu einem hochflexiblen Top-Flow Kühler der Premiumklasse, der die vielgelobte Silent-Kühlleistung der beliebten NH-C12P Serie nochmals übertrifft.

    "Unsere NH-C12 Kühler zählen zu den leistungsfähigsten Top-Flow Lösungen auf dem Markt, und daher macht es uns besonders stolz, dass wir mit dem neuen NH-C14 eine weitere signifikante Verbesserung erzielen konnten", freut sich Mag. Roland Mossig, Noctua CEO. "Dieses Modell kann leistungstechnisch mit vielen Tower-Kühlern mithalten und bietet dabei eine deutlich niedrigere Bauhöhe und bessere Komponentenkühlung."

    Mit sechs Heatpipes und zwei NF-P14 FLX 140mm Lüftern bringt der NH-C14 die klassisch-horizontale Top-Flow Bauform auf ein gänzlich neues Leistungslevel. Dabei ist der Kühler jedoch nicht nur deutlich niedriger als Tower-Kühler, sondern sorgt auch für kräftigen Luftstrom über Speichermodule und sockelnahe Komponenten.

    Die zwei mitgelieferten NF-P14 Lüfter können ober- und unterhalb der Kühlrippen angebracht werden, um maximale Leistung im Dual-Betrieb bzw. eine niedrigere Bauhöhe oder mehr Freiraum für Komponenten im Single-Betrieb zu erreichen. Beim Betrieb mit nur einem, unterhalb der Kühlrippen angebrachten NF-P14 Lüfter ist der NH-C14 nur 105mm hoch und eignet sich somit ideal für die Verwendung in kompakten Gehäusen oder im HTPC-Bereich. Im Single-Betrieb mit dem oberen Lüfter bietet der NH-C14 ganze 65mm Freiraum für Chipsatzkühler oder RAM-Module mit hohen Kühlkörpern.

    Abgerundet wird das rundum hochwertige Gesamtpaket durch eine Tube von Noctuas vielfach ausgezeichneter NT-H1 Wärmeleitpaste, Low-Noise und Ultra-Low-Noise Adapter (U.L.N.A.) sowie das professionelle SecuFirm2™ Multisockel-Montagesystem (LGA1366, LGA1156, LGA1155, LGA775, AM2, AM2+ and AM3). So bildet der NH-C14 eine komplette Premium-Lösung für höchste Ansprüche in Sachen leiser Hochleistungskühlung.

    Preis und Verfügbarkeit
    Der NH-C14 wird ab Anfang Dezember zu einem empfohlenen Verkaufspreis von EUR 74,90 / USD 84,90 erhältlich sein.

    Über Noctua
    Noctuas in Österreich designte Premium-Kühlungskomponenten sind weltweit für ihre superbe Laufruhe, hervorragende Leistung und ausgezeichnete Qualität bekannt. Kühler und Lüfter von Noctua haben mehr als 1000 Empfehlungen und Auszeichnungen führender Hardware-Webseiten und Magazine erhalten und werden rund um den Globus von mehr als Hunderttausend zufriedenen Kunden eingesetzt.



Noctua
22.11.2014 - TechSupportForum.com NF-A4x10 5V
Testurteil: "In the end, the NF-A4x10, NF-A8 and NF-A9 fans comply with Noctua’s Premium Fan statement. Backed by an outstanding six year warranty, these fans should last a computer’s life time without you needing to replace them. With pricing starting at $18.95 for the NF-A8, $19.99 for the NF-A9, and $23.99 for the NF-A4x10, you can’t go wrong buying these fans." (Justin Vendette, TechSupportForum.com)
Submit

21.11.2014 - OCDrift.com NH-D15
Testurteil: "There’s no doubting that the Noctua NH-D15 is a very decent air cooler. Noctua improved the shortcomings of the old flagship cooler NH-D14 by expanding the dual tower design and offer a much better memory compatibility, which allows for more memory kits with high-profile heatspreader to sit under the heatsink. The build quality is excellent with the heatsink’s aluminium fins soldered nicely onto the heatpipes. The SecuFirm2 mounting kit makes cooler installation easier and more secured." (Kevin Owi Kheng Him, OCDrift.com)
Submit

21.11.2014 - 59hardware.net NH-U14S
Testurteil: "Il est tout d’abord apparu que le NH-U14S est un ventirad très bien conçu et qui doit être produit selon des canons très stricts, c’est tout du moins l’impression qu’on a en considérant sa qualité de fabrication générale. Puis, la phase de montage s’est montrée aussi facile que dans le cas des autres ventirads Noctua (et pour cause) et relativement rapide. Quant aux performances en refroidissement, elles sont, comme toujours pour l’instant chez Noctua (après trois tests plus que concluants), elles sont au-dessus de la mêlée et le tout dans un silence plus que relatif, à la hauteur de la réputation que le constructeur s’est patiemment forgée au fil des années." (Laurent Dessinguez, 59hardware.net)
Submit