Produkte | Technologien | Support | Presse | Reviews | Bezugsquellen
Home - Presse Archiv

    Noctua präsentiert NH-C14 Premium-Kühler


    Wien, 23. November 2010 - Noctua stellte heute offiziell seinen neuen NH-C14 CPU-Kühler vor. Die exquisite, individuell anpassbare 140mm-Doppellüfterkonfiguration mit zwei Noctua NF-P14 macht den NH-C14 zu einem hochflexiblen Top-Flow Kühler der Premiumklasse, der die vielgelobte Silent-Kühlleistung der beliebten NH-C12P Serie nochmals übertrifft.

    "Unsere NH-C12 Kühler zählen zu den leistungsfähigsten Top-Flow Lösungen auf dem Markt, und daher macht es uns besonders stolz, dass wir mit dem neuen NH-C14 eine weitere signifikante Verbesserung erzielen konnten", freut sich Mag. Roland Mossig, Noctua CEO. "Dieses Modell kann leistungstechnisch mit vielen Tower-Kühlern mithalten und bietet dabei eine deutlich niedrigere Bauhöhe und bessere Komponentenkühlung."

    Mit sechs Heatpipes und zwei NF-P14 FLX 140mm Lüftern bringt der NH-C14 die klassisch-horizontale Top-Flow Bauform auf ein gänzlich neues Leistungslevel. Dabei ist der Kühler jedoch nicht nur deutlich niedriger als Tower-Kühler, sondern sorgt auch für kräftigen Luftstrom über Speichermodule und sockelnahe Komponenten.

    Die zwei mitgelieferten NF-P14 Lüfter können ober- und unterhalb der Kühlrippen angebracht werden, um maximale Leistung im Dual-Betrieb bzw. eine niedrigere Bauhöhe oder mehr Freiraum für Komponenten im Single-Betrieb zu erreichen. Beim Betrieb mit nur einem, unterhalb der Kühlrippen angebrachten NF-P14 Lüfter ist der NH-C14 nur 105mm hoch und eignet sich somit ideal für die Verwendung in kompakten Gehäusen oder im HTPC-Bereich. Im Single-Betrieb mit dem oberen Lüfter bietet der NH-C14 ganze 65mm Freiraum für Chipsatzkühler oder RAM-Module mit hohen Kühlkörpern.

    Abgerundet wird das rundum hochwertige Gesamtpaket durch eine Tube von Noctuas vielfach ausgezeichneter NT-H1 Wärmeleitpaste, Low-Noise und Ultra-Low-Noise Adapter (U.L.N.A.) sowie das professionelle SecuFirm2™ Multisockel-Montagesystem (LGA1366, LGA1156, LGA1155, LGA775, AM2, AM2+ and AM3). So bildet der NH-C14 eine komplette Premium-Lösung für höchste Ansprüche in Sachen leiser Hochleistungskühlung.

    Preis und Verfügbarkeit
    Der NH-C14 wird ab Anfang Dezember zu einem empfohlenen Verkaufspreis von EUR 74,90 / USD 84,90 erhältlich sein.

    Über Noctua
    Noctuas in Österreich designte Premium-Kühlungskomponenten sind weltweit für ihre superbe Laufruhe, hervorragende Leistung und ausgezeichnete Qualität bekannt. Kühler und Lüfter von Noctua haben mehr als 1000 Empfehlungen und Auszeichnungen führender Hardware-Webseiten und Magazine erhalten und werden rund um den Globus von mehr als Hunderttausend zufriedenen Kunden eingesetzt.



Noctua
28.04.2015 - techanthology.com NH-L9x65
Testurteil: "NH-L9X65 si è dimostrato fin da subito all’ altezza del marchio a cui appartiene, con questo prodotto, Noctua ha voluto dare una risposta a tutti i colori i quali ritenessero le prestazioni del NH-L9a insufficienti continuando ad offrire la medesima compatibilità e le dimensioni compatte perfettamente integrabili in qualsiasi sistema htpc o case Small Form Factor, tutto questo mantenendo un prezzo accessibile a molti, ed è per questo che abbiamo deciso di premiare il produttore ancora una volta con il nostro Techanthology Gold Value." (Michele Sanfilippo, techanthology.com)
Submit

28.04.2015 - HWready.it NH-L9x65
Testurteil: "Un prodotto piccolo e completo che garantisce affidabilità e prestazioni nel minor ingombro possibile." (Santoro Luigi, HWready.it)
Submit

26.04.2015 - Donanimhaber Forum NH-L9x65
Testurteil: "Soğutucu seçerken kasa, ekran kartı, ram, anakart gibi bileşenler sizi kısıtlıyorsa NH-L9x65'e bakmanızı tavsiye ederim." (Ali Emre Alıcı, Donanimhaber Forum)
Submit

25.04.2015 - BestPCInfo.pl NH-L9x65
Testurteil: "Noctua NH-L9x65 to wprawdzie bardzo kompaktowy cooler CPU ale mimo to jest on godnym następcą modelu NH-L9. Po pierwsze oferowana przez niego wydajność już bez problemu wystarczy do zastosowań przy chłodzeniu nawet wydajniejszych procesorów (a przynajmniej jeśli chodzi o jednostki 4-rdzeniowe). Po drugie producent nie rozdziela już tego modelu coolera na wersję dla AMD i wersję dla Intel a zatem jest to rozwiązanie zdecydowanie bardziej uniwersalne." (Łukasz Talkowski, BestPCInfo.pl)
Submit