Produkte | Technologien | Support | Presse | Reviews | Bezugsquellen
Home - Presse Archiv

    Noctua präsentiert NH-D14 Sonderedition für LGA2011


    Wien, 2. November 2011 - Noctua präsentierte heute eine neue Sonderedition des vielfach ausgezeichneten NH-D14 CPU-Kühlers für die kommende Intel LGA2011 X79 Plattform. Mit über 250 Empfehlungen führender internationaler Webseiten und Magazine ist der NH-D14 Premium-Kühler zu einer Referenz in Sachen leiser Hochleistungskühlung geworden. Das neue SE2011 Modell ist eine Sonderedition für Intels in Kürze verfügbare Core i7-3000 (Sandy Bridge-E) Prozessoren und wird mit dem neuen SecuFirm2™ Montagesystem für LGA2011 ausgeliefert.

    "Hardware-Enthusiasten haben allen Grund, sich auf die neuen Intel Sandy Bridge-E Prozessoren zu freuen, aber um das Meiste aus ihnen herauszuholen, wird man jedenfalls eine hochwertige Kühllösung benötigen", erklärt Mag. Roland Mossig, Noctua CEO. "Unser Flaggschiff NH-D14 gilt als einer der besten High-End Silent-Kühler auf dem Markt und ist somit regelrecht für LGA2011 prädestiniert. Die neue Sonderedition für LGA2011 hält Sandy Bridge-E Prozessoren auch unter härtester Beanspruchung zuverlässig kühl und agiert dabei äußerst leise, was sie sowohl für Übertakter als auch für Silent-Enthusiasten attraktiv macht."

    Der vielfache Testsieger NH-D14 verfügt über ein Doppelradiator-Design mit 6 Heatpipes, das mehr Oberfläche, bessere Wärmeverteilung und höhere Luftstromeffizienz als konventionelle Tower-Designs bietet. Er wurde für ultimative Silent-Kühlleistung im Betrieb mit zwei Lüftern entwickelt und zählt zu den renommiertesten Premium-Kühlern am Markt.

    Das neue SE2011 Modell kombiniert den bewährten NH-D14 Kühlkörper mit dem kürzlich vorgestellten SecuFirm2™ Montagesystem für LGA2011 sowie neuen PWM-Versionen von Noctuas vielfach ausgezeichneten NF-P12 und NF-P14 Lüftern. Beide Lüfter unterstützten vollautomatische Geschwindigkeitsregelung via PWM und greifen dafür auf Noctuas neuartigen, eigens designten NE-FD1 Chip zurück, der die Smooth Commutation Drive (SCD) Technologie integriert und die Ventilatoren so bei niedrigen Drehzahlen noch leiser macht.

    Vervollständigt wird das rundum hochwertige Qualitätspaket des NH-D14 SE2011 durch Noctuas renommierte NT-H1 Wärmeleitpaste sowie 6 Jahre Herstellergarantie: Eine Premium-Lösung für eine Premium-Plattform!

    Preis und Verfügbarkeit
    Der NH-D14 SE2011 wird in Kürze zu einem empfohlenen Verkaufspreis von EUR 74,90 / USD 84,90 erhältlich sein.

    Über Noctua
    Noctuas in Österreich designte Premium-Kühlungskomponenten sind weltweit für ihre superbe Laufruhe, hervorragende Leistung und ausgezeichnete Qualität bekannt. Kühler und Lüfter von Noctua haben mehr als 1000 Empfehlungen und Auszeichnungen führender Hardware-Webseiten und Magazine erhalten und werden rund um den Globus von mehr als Hunderttausend zufriedenen Kunden eingesetzt.



Noctua
29.07.2014 - ActualidadHardware.com NH-D15
Testurteil: "En definitiva, el NOCTUA NH-D15 es un gran disipador de gama alta con un rendimiento excelente." (Jose Maria Martinez Perdigones, ActualidadHardware.com)
Submit

27.07.2014 - Vortez.net NF-F12 industrialPPC-2000 PWM
Testurteil: "Noctua has taken their game to a whole new level by introducing a superb product which is packed full of value. After our findings we are pleased to hand out our Elite Award." (Ed Hume, Vortez.net)
Submit

26.07.2014 - BestPCInfo.pl NF-F12 industrialPPC-2000 PWM
Testurteil: "Noctua industrialPPC czy redux? Według mnie wszystko zależy od osobistych preferencji. Z jednej bowiem strony seria redux jest zauważalnie tańsza i w teorii nastawiona na lepszą kulturą pracy. Z drugiej strony “śmigła” z serii industrialPPC oferują ciekawszy design oraz dużo wyższą wydajność. Cóż, niech każdy sam zadecyduje co woli ;) Obie serie zasługują na pewno na miano 100% Quality" (Łukasz Talkowski, BestPCInfo.pl)
Submit

24.07.2014 - PC Update NH-D15
Testurteil: "Pour qui a de la place ou n’aime pas les AiO, le Noctua NH-D15 est la nouvelle référence absolue en refroidissement par air." (Thomas Olivaux, PC Update)
Submit