heading

Der NF-A9x14 PWM ist ein hochoptimierter, leiser 92x14mm Lüfter in Premium-Qualität, der auf zukunftsweisende aerodynamischen Konstruktionsmaßnahmen wie Flow Acceleration Channels sowie Noctuas AAO-Rahmensystem zurückgreift. Dank einer Bautiefe von nur 14mm eignet sich der NF-A9x14 perfekt für Low-Profile CPU-Kühler sowie alle anderen Applikationen, die dünnere Lüfter erfordern. Noctuas neuartiger PWM IC für vollautomatische Regelung und das SSO2 Referenzklasse-Lager garantieren superbe Laufruhe und hervorragende Langzeitstabilität. Modulare Verkabelung, Low-Noise Adapter und 6 Jahre Herstellergarantie machen den NF-A9x14 zu einer Premium-Lösung für höchste Ansprüche.
Details
14mm Low-Profile Konstruktion

14mm Low-Profile Konstruktion

Mit einer Tiefe von nur 14mm ist der NF-A9x14 deutlich schlanker als 92x25mm Standard-Lüfter. Damit eignet er sich ideal für alle Applikationen, in denen nicht genügend Platz für Standard-Lüfter ist, wie z.B. Low-Profile CPU-Kühler in HTPCs oder Server-Umgebungen.
Flow Acceleration Channels

Flow Acceleration Channels

Der Impeller des NF-A9x14 ist saugseitig mit sogenannten Flow Acceleration Channels ausgestattet. Durch die Beschleunigung des Luftstroms in den kritischen äußeren Regionen der Lüfterblätter werden saugseitige Wirbelablösungen verringert, was zu einer höheren Effizienz und einer niedrigeren turbulenzbedingten Lärmemission führt.
AAO Rahmensystem

AAO Rahmensystem

Noctuas AAO (Advanced Acoustic Optimisation) Rahmen verfügen über integrierte Vibrationspuffer sowie einen abgestuften Einlassbereich (Stepped Inlet Design) und eine Mikrostruktur im Innenbereich (Inner Surface Microstructures), die eine noch bessere Performance/Noise Effizienz ermöglichen.
Stepped Inlet Design

Stepped Inlet Design

Durch den abgestuften Einlassbereich des Stepped Inlet Designs entstehen im Zulauf mehr Turbulenzen. So wird der Übergang von laminarer zu turbulenter Strömung erleichtert, die besser am Rahmen anhaftet (Flow Attachment) und damit insbesondere bei beschränktem Ansaugbereich die Saugkapazität des Lüfters erhöht.
Inner Surface Microstructures

Inner Surface Microstructures

Die Mikrostruktur im Innenbereich des Rahmens (Inner Surface Microstructures) erzeugt eine Grenzschicht, durch die sich die Spitzen der Lüfterblätter bewegen. Dies verringert die Stromablösung von der Saugseite der Blattspitzen, was eine erhebliche Reduktion des Drehtons sowie eine Steigerung der Druck- und Luftstromeffizienz zur Folge hat.
Integrated Anti-Vibration Pads

Integrated Anti-Vibration Pads

Die aus extra-weichem Silikon gefertigten Anti-Vibrations Pads verringern die Übertragung minimalster Vibrationen und sind zugleich mit allen Standard-Schrauben sowie handelsüblichen Montagesystemen oder bei CPU-Kühlern verwendeten Lüfterklammern kompatibel.
SSO2 Lagersystem

SSO2 Lagersystem

Der NF-A9x14 ist mit der weiter optimierten zweiten Generation von Noctuas bewährtem SSO-Lagersystem ausgestattet. Bei SSO2 sitzt der rückseitige Magnet näher an der Lüfterachse und bewirkt so eine noch bessere Stabilisierung, was zu einer weiter verbesserten Präzision und Haltbarkeit führt.
PWM IC mit SCD

PWM IC mit SCD

Der NF-A9x14 PWM unterstützt vollautomatische Geschwindigkeitsregelung via PWM und greift dafür auf Noctuas neuen, eigens designten NE-FD1 Chip zurück. Dieser neue PWM IC integriert Noctuas Smooth Commutation Drive (SCD) Technologie, die PWM-Schaltgeräusche minimiert und den Lüfter so bei niedrigen Drehzahlen noch leiser macht.
Low-Noise Adapter

Low-Noise Adapter

Der NF-A9x14 PWM wird mit einem (L.N.A.) ausgeliefert, der die Maximalgeschwindigkeit von 2200 auf 1700rpm reduziert. Damit können Sie den Lüfter entweder mit konstanten 1700rpm betreiben oder die maximale Geschwindigkeit im PWM Betrieb begrenzen.
Umfassende Anschlussoptionen

Umfassende Anschlussoptionen

Während das 20cm kurze Primärkabel in typischen Anwendungen hilft, Kabelsalat zu vermeiden, bietet die mitgelieferte 30cm Verlängerung extra Reichweite für alle Fälle. Beide Kabel sind vollständig ummantelt und ein 4-pin Y-Kabel ermöglicht es, einen zweiten PWM Lüfter am gleichen Anschluss mitzuregeln.
6 Jahre Herstellergarantie

6 Jahre Herstellergarantie

Noctuas Lüfter sind für ihre makellose Qualität und herausragende Langlebigkeit bekannt. Wie alle Noctua Lüfter verfügt der NF-A9x14 PWM über eine MTTF-Spezifikation von über 150.000 Stunden und wird mit vollen 6 Jahren Herstellergarantie ausgeliefert.
NF-A9x14 PWM
Lüfter-Spezifikationen
Format
92x92x14 mm
Lochabstand
82,5x82,5 mm
Anschluss
4-Pin PWM
Lagertyp
Blattgeometrie
Umdrehungsgeschw. (+/-10%)
2200 RPM
Umdrehungsgeschw. mit L.N.A. (+/-10%)
1700 RPM
Min. Umdrehungsgeschw. (PWM, +/-20%)
500 RPM
Geräuschentwicklung
19,9 dB(A)
Geräuschentwicklung mit L.N.A.
13,5 dB(A)
Statischer Druck
1,64 mm H₂O
Statischer Druck mit L.N.A.
0,92 mm H₂O
Max. Leistungsaufnahme
1,32 W
Max. Stromstärke
0,11 A
Betriebsspannung
12 V
MTTF
> 150.000 h
Lieferumfang
  • Low-Noise Adapter (L.N.A.)
  • 4-Pin Y-Kabel
  • 30cm Kabelverlängerung
  • 4 Vibration-Compensators
  • 4 Lüfterschrauben
Garantie
6 Jahre
NF-A9x14 PWM
A-Series fans
09.02.2015 // QWERTYmag.it
test.gif

NF-A9x14 PWM Testbericht

In questa recensione ci siamo realmente resi conto di quanto Noctua sia attenta ai dettagli e alla cura dei propri prodotti anche in delle “semplici” ventole che poi, in questo caso specifico, semplici non sono visto l’elevata cura nella produzione e nelle tecnologie adottate. Ci ha stupito moltissimo il fatto di ritrovare tutte le tecnologie citate nell’introduzione anche nelle ventole di dimensione ridotta come le NF-A4. Siamo decisamente soddisfatti sia dalle prestazioni in termini di efficienza/rumore, sia dal bundle che dai prezzi decisamente in linea con quelli di altri produttori ma assolutamente superiori in termini di caratteristiche e prestazioni. Attribuiamo a tutta la NF-A Series il premio Gold Award per l’innovazione tecnologica e la cura dei particolari che L’azienda ha dimostrato in questa serie di ventole super-efficienti.
Testurteil: "Ventole per ogni tipo di esigenza. Noctua con la serie NF-A ha pensato proprio a tutti e a tutto proponendo prodotti di altissima qualità e tecnologia mantenendo un ottimo rapporto qualità/prezzo. Decisamente apprezzata la cura dei dettagli e del bundle che rendoni queste ventole il TOP DI GAMMA sul mercato." (Davide Torno, QWERTYmag.it)
17.01.2013 // PC Ekspert
test.gif

NF-A9x14 PWM Testbericht

Cijene manjih (A4x10/A6x25/A9x14 – 12,90/14,90/16,90€), kao i većih 140mm modela (21,90€) su uglavnom u skladu s dosadašnjom politikom Noctua proizvoda, koja se i dalje bazira na principu – kvaliteta prije svega, uz odgovarajuću cijenu. Nakon svega viđenog, zaista im ne možemo puno zamjeriti na tome, s obzirom na sve prednosti njihovih proizvoda iz nove A-serije za koje imamo gotovo isključivo riječi hvale.
Testurteil: "Noctua nam je ovom prilikom priredila mnoga iznenađenja po pitanju novih proizvoda raznih veličina i namjena. Od minijaturnog 40mm A4x10 modela, preko A6x25 i A9x14, pa sve do 140mm inačica, svaki od testiranih ventilatora odaje onu poznatu Noctua kvalitetu i uglađenost u radu uz visoku funkcionalnost i bogatu dodatnu opremu. Za svakoga ponešto, bi možda bio najslikovitiji opis nove A-serije ventilatora, a što se nas osobno tiče, itekako bismo voljeli vidjeti par 140mm ULN modela i u našem testnom računalu. Za korisnike koji zahtijevaju veliku efikasnost i relativno umjeren nivo buke, tu su naravno A14 FLX i A15 PWM modeli, koji svojom fleksibilnošću, elegantnim radom ali i visokom kvalitetnom izrade itekako zaslužuju našu preporuku." (Domagoj Hodak, PC Ekspert)
20.11.2012 // HWBox.gr
test.gif

NF-A9x14 PWM Testbericht

Ξεκινώντας από τον "μεγάλο" της παρέας, ο NF-A9x14 ήταν ο ανεμιστήρας που ξεχώρισα από την πρώτη στιγμή. Η διάμετρός του ανέρχεται στα 92mm, αλλά το συνολικό του μέγεθος είναι αυτό που κερδίζει τα βλέμματα, καθώς οι διαστάσεις του ανήκουν στην κατηγορία ... "Super-Slim". Ναι, το ύψος του συγκεκριμένου ανεμιστήρα, μαζί με το πλαίσιό του φτάνει στα 1,4 cm! Ταυτόχρονα, υπόσχεται βέλτιστη στατική πίεση μέσω της ιδιαίτερης σχεδίασής του ανεμιστήρα και των flow drivers του. Παράλληλα, ο sleeved bearing μηχανισμός τους εγγυάται πρακτικά αθόρυβη λειτουργία στα 19,9 dB, διατηρώντας έναν χαμηλό ρυθμό περιστροφής με μέγιστο τις 2220RPM στα 12v, και όλα αυτά με υπολογισμένη διάρκεια ζωής (MTBF- Mean Time Between Failure) που αγγίζει τις 150000 ώρες - περίπου... 17 χρόνια 24/7 λειτουργίας θα χρειαστείτε μέχρι να χρειαστεί να τον αντικαταστήσετε. Ο συγκεκριμένος ανεμιστήρας έρχεται να σπάσει πολλά από τα "ταμπού" και τους μύθους που κυκλοφορούν γύρω από την αγορά ανεμιστήρων και συστημάτων ψύξης- ένας από τους οποίους είναι ότι μόνο ανεμιστήρες > 14cm εγγυώνται αθόρυβη λειτουργία και χαμηλό ρυθμό περιστροφής, για να μπορέσουν να "σπρώξουν" αρκετά λογική ποσότητα αέρα εντός του συστήματος.
Testurteil: "Αν υπήρχε κάποιος από τους τρεις ανεμιστήρες που ξεχώρισα, αυτός είναι ο Noctua NF-A9x14 PWM, ο 92mm ανεμιστήρας που είχαμε στην διάθεσή μας. Δεν είναι μόνο το γεγονός μόνο ότι μπορεί να κάνει τα καταφέρνει εξαιρετικά σε θέματα απόδοσης και θορύβου, αλλά συνδυάζει και ένα super-slim profile το οποίο θα βοηθήσει την κατάσταση αρκετά ειδικά αν το σύστημά σας είναι αρκετά... "στριμωγμένο"! Η χρήση για μένα, μετά το πέρας των δοκιμών, ήταν να τον ενσωματώσω σε ένα Bitfenix Prodigy White σύστημα, στο οποίο η προσωπική μου ανοχή στον θόρυβο που παράγει είναι μηδενική! NF-A9x14 PWM με ικανοποίησε απόλυτα στο θέμα του θορύβου, σε σημείο που στα 7V δεν μπορεί κάποιος να ακούσει αν λειτουργεί ή όχι!" (Vasilis Galiouras, HWBox.gr)
14.11.2012 // El Chapuzas Informático
test.gif

NF-A9x14 PWM Testbericht

Hemos probado los tres ventiladores y gratamente nos ha sorprendido su bajo nivel de ruido generado. El modelo de A4x10 es el único mínimamente más audible, pero por sus altas revoluciones es normal. Los modelos de 40 y 60 mm son perfectos para sistemas embebidos que requieren un ventilador para la extracción de aire, así como para los amantes del modding que deseen refrigerar zonas de su PC de menor superficie. El modelo de 90 mm es ideal para equipos HTPC con disipadores de perfil bajo, que lo verán aún más reducido al cambiar los habituales ventiladores de 25 mm de grosor por este de 14 mm.
Testurteil: "Los ventiladores Noctua Serie-A ofrecen en formato compacto el rendimiento esperado por un ventilador de esta prestigiosa marca: gran flujo de aire a un mínimo nivel sonoro. Su uso está limitado a necesidades concretas, por lo que gran parte de los usuarios no tendrán necesidad de ellos. Sin embargo, los que requieran productos de estas dimensiones agradecerán en gran medida el lanzamiento de estos ventiladores tan eficientes por parte de Noctua." (Iván Martínez, El Chapuzas Informático)
09.11.2012 // Testfreaks.com
test.gif

NF-A9x14 PWM Testbericht

Noctua has always made great products, and from this I see they still do. The new NF-A9x14 92mm fan is one that can be used for many things, replace a bad fan in your server, or use it to cool the CPU in your HTPC. The thin form factor of this fan allows it to be versatile as to where you might want to install it.
Testurteil: "Plain and simple, if you need a good fan, you can’t go wrong with a Noctua." (Kristofer Brozio, Testfreaks.com)
28.10.2012 // PCkoloji.com
test.gif

NF-A9x14 PWM Testbericht

SSO2 rulmanlı fanın kanatlarının ucundaki özel FAC kanalları görülmekte. Normalde maksimum hız 2200 devir ama LNA adaptörle 1700 devirle sınırlamak mümkün. En düşük başlama hızı 300 devir. 2200 devirde gürültü 19.9 dBA ve akım 50.5 m³/h iken 1700 devirde gürültü 13.5 dBA ve hava akımı 38.1 m³/h
Testurteil: "Uç kısımlarda darbe emici özel kauçuk kaplamalar dikkat çekiyor. PWM destekli ama 3-pin fan çıkışı ile de kullanılabilir. 12V fanın en yüksek güç tüketimi 1.32 Watt. 150 bin saat kullanım ömrü biçiliyor ve denemelerimize göre gerçekten inanılmaz derecede sessiz. 1 metre mesafeden sonra duymak imkansız." (Görkem Yildirimy, PCkoloji.com)
22.10.2012 // HD Technology
test.gif

NF-A9x14 PWM Testbericht

Le ventole Noctua della nuova serie A, sono state veramente all’altezza delle nostre aspettative, qualità impeccabile ed una longevità eccezionale. Gli appassionati potranno utilizzare queste ventole per una durata di oltre 150.000 con una garanzia sul prodotto di ben 6 anni. Come tutte le fan delle varie serie, sono curate minimamente sotto ogni punto di vista.
Testurteil: "Con questa recensione, non possiamo far a meno di consigliarvi queste ventole per chi utilizza un HTPC." (Victor Italiano, HD Technology)
11.10.2012 // Hardware - HDblog
test.gif

NF-A9x14 PWM Testbericht

Dall’immagine si evince che, anche se siamo davanti a delle ventole molto piccole, la potenzialità che presentano è notevole anche rispetto alla sorella più grande da 92 mm, facendo registrare la stessa temperatura dell’hard disk utilizzando il modello A6x25 e, la ventola più piccola soltanto un grado di differenza rispetto alle sorelle più grandi. Segnaliamo infine la poca rumorosità di tutti e tre i modelli, confermando di fatto le specifiche proposte dall’azienda.
Testurteil: "Come da copione, anche con queste nuove ventole Noctua non ci ha delusi, proponendo prodotti che anche se di piccole dimensioni svolgono bene il proprio lavoro sia per prestazioni che la qualità; tutti e tre i modelli sono ideali per chi cerca prestazioni ottimali per il proprio sistema senza tralasciare la rumorosità." (Michele Bruno, Hardware - HDblog)
20.03.2017 // ITNdaily.ru
test.gif

NF-A9x14 PWM Testbericht

Вентиляторы форм-фактора 92 мм не столь популярны, как 120 мм варианты, однако и те и другие чаще всего используются в компьютерных корпусах и для охлаждения радиаторов процессорных СО. В ассортименте Noctua подобных моделей всего несколько штук, мы решили оценить технические возможности трех представителей из различных линеек.
Testurteil: "В ассортименте Noctua представлено достаточное количество разнообразных вариантов. И самой универсальной стоит признать серию redux, а также модели с суффиксом FLX. Баланс тишины и производительности в них отточен с максимальной точностью." (Евгений Никифоров, ITNdaily.ru)
03.11.2014 // Conseil Config
test.gif

NF-A9x14 PWM Testbericht

Malgré la taille qui présageait des nuisances sonores horribles comme nous avons tous l'habitude d'entendre venant de ventilateurs comme ceux-ci, et bien il n'en est rien! Le ventilateur qui me faisait le plus peur était le tout petit Ax410, un ventilateur de 4cm qui, tournant à 4500 RPM, me donnait mal aux oreilles avant même de le brancher, mais au final il se révèle être extrêmement silencieux, du très bon pour Noctua qui pourra enfin vous réconcilier avec vos appareils utilisant des ventilateurs de cette taille. Le A6x25 est le plus silencieux du lot, il n'y a aucun bruit parasite audible et il saura se faire discret même au maximum. Le A9x14, qui n'est autre qu'un ventilateur 92 mm au format "low profile" est un modèle qui est très intéressant si vous êtes en manque de place dans vote HTPC (ou tout autre boitier avec peu de place), il a une grande plage d'utilisation et saura se faire très discret, à noter qu'il émet un léger son aigu à plein régime.
Testurteil: "Que dire de cette série un peu spéciale de chez Noctua? Au départ un peu sceptique quant au bruit que génèrent généralement ces types de ventilateurs il faut avoué que j'ai été agréablement surpris. [...] si vous cherchez à remplacer un ventilateur criard (par exemple dans un switch, ou un NAS etc..) par un silencieux vous avez trouvé ce qu'il vous faut!" (Christian Marchini, Conseil Config)

Installationsanleitung (PDF)

Informationsblatt (PDF)

Beim mitgelieferten Y-Kabel fehlt bei einem Anschluss ein Kabel, ist es defekt?

Nein. Da Mainboards pro Lüfteranschluss nur ein RPM-Signal verarbeiten können, würde es zu Problemen führen, wenn der Adapter von beiden Lüftern RPM-Signale überträgt. Daher ist bei einem der beiden Anschlüsse kein RPM-Kabel ausgeführt und nur der am anderen Anschluss betriebene Lüfter überträgt ein RPM-Signal. Die automatische Geschwindigkeitsregelung der beiden Lüfter funktioniert unabhängig vom RPM Signal des zweiten Lüfters.

Ich erhalte einen CPU Fan Error obwohl der Lüfter läuft!

Einige Mainboards zeigen einen CPU Fan Error an, wenn die Lüftergeschwindigkeit unter eine gewisse Schwelle (z.B. 900rpm) fällt. Falls Sie den Lüfter unter dieser Geschwindigkeit (z.B. mittels des mitgelieferten U.L.N.A.) betreiben wollen, passen Sie bitte im BIOS den Grenzwert an oder deaktivieren Sie CPU Fan Error Warnungen.

Kann ich meinen Lüfter zur Reinigung (oder für andere Zwecke, z.B. Lackierung) zerlegen?

Um einen zuverlässigen Betrieb über viele Jahre zu gewährleisten, sind alle Noctua-Lüfter sind mit einem versiegelten SSO-Bearing ausgestattet. Die Versiegelung verhindert das Eindringen feiner Staubpartikel. Bitte beachten Sie, dass der Lüfter daher nicht vom Kunden auseinandergenommen werden darf, zumal ein Herausziehen des Impellers aus dem Rahmen eine Zerstörung der Versiegelung und somit einen Garantieverlust zur Folge hätte.

Wir empfehlen daher, den Lüfter mit einem Staubwedel, einem feuchten Tuch oder Druckluftspray zu reinigen. Um Beschädigungen zu vermeiden, sollte dabei nur wenig Kraft aufgewendet werden. Weiters bitten wir von der Verwendung eines Staubsaugers abzusehen, da dieser den Lüfter ebenfalls beschädigen kann.

Kann ich meinen Noctua-Lüfter in einer anderen Farbe lackieren?

Da auch kleinste Unregelmäßigkeiten der Farbschicht zu Unwucht des Impellers, Vibrationen, erhöhter Geräuschemission und stärkerer Belastung des Lagers führen können, kann das Lackieren eine verkürzte Lebensdauer des Lüfters zur Folge haben und wird von uns nicht empfohlen. Bitte beachten Sie auch, dass wir aus den oben genannten Gründen auf lackierte Lüfter keinerlei Garantie gewähren können.

Can I run 4-pin PWM fans on 3-pin fan headers?

PWM fans come with a 4-pin connectors for fully automatic speed control via your mainboard’s 4-pin PWM fan headers. Please note that 4-pin fans can also be connected to your mainboard’s 3-pin fan headers though. When connected to 3-pin fan headers, the fan will run at full speed (unless the mainboard supports voltage based speed control).

Welche Pin-Belegung haben Noctua Lüfter?

Alle Noctua Lüfter verfügen über die in den Intel- und AMD-Spezifikationen definierte Standard-Belegung. Diese Pin-Belegung kommt heute bei den meisten Mainboards und Lüftersteuerungen zum Einsatz:

P14

Wie kann ich die Drehrichtung und Luftstromrichtung herausfinden?

Betrachten Sie den Lüfter so, dass Ihnen der runde Sticker mit dem Noctua Logo zugewandt ist. Von dieser Seite gesehen dreht sich der Lüfter im Uhrzeigersinn und bläst in Ihre Richtung:

P14

Wie soll ich meinen Noctua Lüfter reinigen?

Auf in Computergehäusen eingesetzten Lüftern sammelt sich nach längerer Zeit oft Staub an. Um die maximale Leistung des Lüfters sicherzustellen, reinigen Sie diesen bitte regelmäßig mit einem Staubwedel, feuchtem Tuch oder Druckluftspray. Seien Sie dabei bitte vorsichtig, nicht zu viel Kraft anzuwenden, um eine Beschädigung des Lüfters zu vermeiden. Bitte reinigen Sie den Lüfter nicht mit einem Staubsauger, da dies zu einer exzessiven Belastung des Lüfters führen kann, und halten Sie den Lüfter nicht unter laufendes Wasser, da Wasserrückstände im Motor Kurzschlüsse verursachen könnten.
Um einen einwandfreien Betrieb über viele Jahre sicherzustellen und das Eindringen kleinster Staubpartikel zu verhindern, ist das SSO2 Premium-Lager des NF-F12 komplett versiegelt. Bitte beachten Sie, dass der Lüfter daher nicht vom Kunden auseinandergenommen werden darf. Das Herausnehmen des Rotors aus dem Rahmen führt zu einer Zerstörung der Versiegelung und zieht einen Garantieverlust nach sich.

Kann ich Low-Noise Adapter mit Y-Kabeln bzw. für mehrere Lüfter verwenden?

Ja, Low-Noise Adapter (L.N.A.) können mit Y-Kabeln verwendet werden, aber bitte stellen Sie sicher, einen L.N.A. pro Lüfter zu verwenden und die L.N.A. wie unten dargestellt zwischen dem Y-Kabel und den Lüftern zu platzieren. Verwenden Sie niemals einen L.N.A. für zwei (oder mehr) Lüfter, indem Sie ihn zwischen dem Mainboard und dem Y-Kabel platzieren.

D15S

Wie finde ich heraus ob mein 4-pin Header mit PWM arbeitet?

Viele Mainboards gehen bei Anschlüssen von Gehäuselüftern nicht unter 40%, 50% oder gar 60% Duty Cycle. Bitte konsultieren Sie Ihr Mainboard-Handbuch, um sicherzustellen, dass das Mainboard den Duty Cycle bis auf 20% reduziert. Falls nicht, können Sie gegebenenfalls die vom Hersteller mitgeleferte Software zur Lüftersteuerung nutzen, um diese Limitierung zu umgehen und die Minimalgeschwindigkeit weiter abzusenken. Anwendungen von Drittherstellern wie SpeedFan bieten jedoch mehr Flexibilität und mehr Optionen, um entsprechende Limitierungen zu umgehen.

Manche Mainboards verfügen über 4-pin Lüfteranschlüsse, die zur Regelung des Lüfters nicht wie vorgesehen ein PWM Signal auf Pin 4 verwenden, sondern stattdessen die Spannung auf Pin 2 absenken (wie normale 3-pin Anschlüsse). Da die Geschwindigkeit bei minimaler Betriebsspannung üblicherweise höher ist als bei 20% PWM Duty Cycle, kann der Lüfter unter Spannungsregelung keine so niedrigen Geschwindigkeiten erreichen wie unter PWM Regelung. Bitte konsultieren Sie Ihr Mainboard-Handbuch, um herauszufinden, ob Ihr Mainboard über Lüfteranschlüsse verfügt, die die Lüftergeschwindigkeit über eine Reduktion der Spannung auf Pin 2 statt über eine Veränderung des PWM Duty Cycle auf Pin 4 regeln:

4 pin fan header types

Bitte Beachten Sie, dass die Mainboard-Hersteller unterschiedliche Begriffe zur Bezeichnung des Pin 4 verwenden, wenn dieser nicht für PWM Regelung verwendet wird (z.B. “+5V”, “VCC” oder “NC”). Wenn einer dieser Begriffe verwendet wird, können Sie jedoch sicher sein, dass der Lüfteranschluss kein PWM unterstützt. Wenn der Pin 4 als "Speed Control", "PWM" oder ähnlich beschrieben ist, können Sie davon ausgehen, dass der Lüfteranschluss PWM unterstützt.

Leider ist die Beschreibung des Pin 2 nicht immer ein eindeutiger Indikator, zumal manche Hersteller Begriffe wie "Fan PWR" oder "Power" für beide Anschlusstypen verwenden. Wenn der Pin 2 jedoch als "Speed Control" bezeichnet wird, können Sie davon ausgehen, dass der Anschluss keine Regelung über PWM erlaubt. Umgekehrt können Sie davon ausgehen, dass der Anschluss PWM unterstützt, wenn Pin 2 als "+12V" beschrieben wird.

Bitte beachten Sie weiters, dass in manchen Fällen die Beschreibung der Beschaltung im Handbuch nicht korrekt ist und einige Mainboards die Möglichkeit bieten, im BIOS zwischen Spannungsregelung und PWM-Regelung umzuschalten, obwohl die Beschreibung der Beschaltung keine PWM Unterstützung erwähnt. Wir empfehlen daher, zunächst nach entsprechenden Optionen im BIOS zu suchen, bevor andere Maßnahmen ergriffen werden. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihren Mainboard-Hersteller.


Falls Ihr Mainboard über weitere 4-pin Anschlüsse verfügt, die PWM zur Geschwindigkeitsregelung verwenden, können Sie mittels eines Y-Kabels mehrere Lüfter an einem Anschluss betreiben. Stellen Sie jedoch sicher, die maximale zulässige Leistung des Anschlusses (meist 10-12W) nicht zu überschreiten.

Eignen sich Noctua Lüfter als Ersatzlüfter für NAS Geräte?

Noctua Lüfter wie die 40, 60, 80 oder 92mm Modelle der A-Serie eignen sich grundsätzlich hervorragend, um laute Standardlüfter in NAS Geräten zu ersetzen, und tausende Kunden konnten das Geräuschniveau ihrer NAS Systeme auf diese Weise erfolgreich reduzieren. Während es jedoch in manchen Fällen sehr einfach und unkompliziert ist, Lüfter in NAS Geräten zu tauschen, kann es in anderen Fällen äußerst schwierig sein. Wir empfehlen Ihnen daher, zunächst sorgfältig zu recherchieren, ob es bei Ihrem Gerät einfach möglich ist, den bzw. die Lüfter zu tauschen, bevor Sie für diesen Zweck einen Noctua Lüfter erwerben. Unter anderem können beim Tausch von NAS Lüftern folgende Probleme auftreten:

  • Abweichende Pin-Belegung: Während Noctua Lüfter die standardisierte Pin-Belegung für PC Lüfter verwenden (siehe dieses FAQ), verwenden manche NAS Geräte davon abweichende Belegungen. Beispielsweise sind bei manchen Geräten die +12V und GND oder RPM und PWM Pins vertauscht. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr NAS die gleiche Pin-Belegung verwendet wie handelsübliche PC Lüfter. Erfahrene Anwender können die Pin-Belegung falls erforderlich auch verändern, indem sie die Kabel abschneiden und neu verlöten, womit jedoch der Garantieanspruch im Rahmen der Noctua-Herstellergarantie erlischt.
  • Abweichende Pin-Funktionen: Während Noctua Lüfter die im PC Bereich standardisierten Pin-Funktionen verwenden (siehe dieses FAQ), kann es bei manchen NAS Geräten vorkommen, dass einzelne Leitungen eine andere Funktion haben. Beispielsweise nutzen manche Geräte die RPM Leitung für „Power Good“ Signale. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Ihr NAS die gleichen Pin-Funktionen verwendet.
  • Firmware Lüftersteuerung: Manche NAS Geräte erfordern eine gewisse Maximal- oder Minimaldrehzahl des Lüfters. Wenn der Ersatzlüfter nicht über eine ähnliche Maximal- oder Minimalgeschwindigkeit verfügt, können solche Geräte Fehlermeldungen ausgeben oder herunterfahren.
  • Abweichende Anlaufspannung: Die meisten NAS Geräte reduzieren zur Drehzahlregelung die Betriebsspannung des Lüfters. Wenn der neue Lüfter eine höhere Anlaufspannung aufweist als der Originallüfter, kann das dazu führen, dass der Lüfter nicht bzw. nicht gleich anläuft und das NAS eine Fehlermeldung ausgibt oder herunterfährt, weil es von einem Lüfterschaden ausgeht.
  • Abweichende Leistungsaufnahme: Manche NAS Geräte überwachen die Leistungsaufnahme des Lüfters. Wenn der neue Lüfter eine niedrigere Leistungsaufnahme aufweist als der Originallüfter, geben solche Geräte bisweilen Fehlermeldungen aus oder fahren herunter.

Bitte beachten Sie, dass die meisten NAS Hersteller keine detaillierten Dokumentationen hinsichtlich Lüfterkompatibilität- und -steuerung anbieten. Anwender, die einen Lüftertausch vornehmen möchten, müssen sich daher zumeist an Anleitungen aus Blogs, Foren oder Video-Tutorials orientieren. Beispielsweise gibt es hervorragende Tutorials zum Tausch der Lüfter in beliebten Synology NAS Modellen (DS416j, DS1515+ und DS1812+ auf Englisch, DS416/DS415/DS916/DS216/DS214 und DS1515+ auf Deutsch). Bitte beachten Sie auch, dass die Lüfterkompatibilität- und -steuerung von Modell zu Modell sowie von Revision zu Revision variieren kann, auch wenn die Geräte vom gleichen Hersteller stammen. Stellen Sie daher unbedingt sicher, dass die Informationen oder Anleitungen, nach denen Sie verfahren, sich tatsächlich auf das spezifische NAS Modell sowie die spezifische Hardware- und Firmware-Version beziehen.

Aufgrund oben angeführten, bisweilen auftretenden Schwierigkeiten empfehlen wir nur erfahrenen Anwendern den Tausch von NAS Lüftern. Bitte beachten Sie auch, dass der Noctua Kundendienst Ihnen aufgrund der immensen Vielfalt an NAS Modellen und der vielfach fehlenden Dokumentationen bei etwaigen Kompatibilitätsproblemen nicht weiterhelfen kann. Bitte kontaktieren Sie Ihren NAS Hersteller, wenn Sie Fragen bezüglich Aspekten wie der Pin-Belegung oder Lüftersteuerung haben.

Kann ich Noctua Lüfter in Komplettsystemen von Acer, Apple, Dell, HP, Lenovo oder anderen großen Marken verwenden?

Noctua 12V Lüfter entsprechen den etablierten, von Intel und AMD entwickelten Standard-Spezifikationen für PC Systeme. Komplettsysteme von Acer, Apple, Dell, HP, Lenovo oder anderen großen Marken weichen vielfach von diesen Spezifikationen ab, indem z.B. propretäre Lüfteranschlüsse, abweichende Pin-Belegungen bzw. -Funktionen oder unterschiedliche Methoden zur Lüftersteuerung verwendet werden. Dies kann bei der Verwendung von Noctua Lüftern in Systemen solcher Marken zu Kompatibilitätsproblemen führen. Zwar können manche dieser Probleme mit entsprechenden technischen Kenntnissen vermieden werden, in vielen Fällen - wie etwa bei BIOS-bezogenen Problemen (z.B. Fehlermeldungen oder Abschaltungen aufgrund niedriger Lüftergeschwindigkeit) - lassen sich die Probleme jedoch nicht lösen. Aus diesem Grund werden Komplettsysteme von großen Marken wie Acer, Apple, Dell, HP oder Lenovo durch Noctua nicht offiziell unterstützt.

Ich erhalte bei Verwendung meines Noctua PWM Lüfters einen “CPU fan error”, ist der Lüfter defekt?

Noctua PWM Lüfter verfügen über eine Minimaldrehzahl von 300rpm, um maximale Laufruhe zu erzielen, wenn sich Ihre CPU im Idle-Zustand befindet und keine höhere Kühlleistung benötigt. Manche Mainboards zeigen während des Boot-Vorgangs Fehlermeldungen wie „CPU fan error“ an, wenn die Lüftergeschwindigkeit unter eine bestimmte Schwelle fällt. Wenn Sie bei Verwendung Ihres Noctua PWM Lüfters solche Fehlermeldungen erhalten und Ihr BIOS über entsprechende Optionen verfügen sollte, setzen Sie bitte entweder das Monitoring-Limit für die minimale Lüftergeschwindigkeit auf 200rpm oder erhöhen Sie den minimalen PWM Duty Cycle. Falls Ihr BIOS diese Optionen nicht anbietet, deaktivieren Sie bitte die Ausgabe von „CPU fan errors“. Für detaillierte Informationen zu Lüftereinstellungen im BIOS konsultieren Sie bitte das Handbuch Ihres Mainboards oder Ihren Mainboard-Hersteller.

Mein Noctua PWM Lüfter läuft beim Start des PCs an und bleibt dann einfach stehen, was ist das Problem?

Manche Mainboards verfügen über 4-pin Lüfteranschlüsse, die zur Regelung des Lüfters nicht wie vorgesehen ein PWM Signal auf Pin 4 verwenden, sondern stattdessen die Spannung auf Pin 2 absenken (wie normale 3-pin Anschlüsse). Dabei kann es vorkommen, dass das Mainboard die Spannung so weit reduziert, dass der Lüfter stehen bleibt. Bitte konsultieren Sie Ihr Mainboard-Handbuch, um herauszufinden, ob Ihr Mainboard über Lüfteranschlüsse verfügt, die die Lüftergeschwindigkeit über eine Reduktion der Spannung auf Pin 2 statt über eine Veränderung des PWM Duty Cycle auf Pin 4 regeln:

4 pin fan header types

Bitte Beachten Sie, dass die Mainboard-Hersteller unterschiedliche Begriffe zur Bezeichnung des Pin 4 verwenden, wenn dieser nicht für PWM Regelung verwendet wird (z.B. “+5V”, “VCC” oder “NC”). Wenn einer dieser Begriffe verwendet wird, können Sie jedoch sicher sein, dass der Lüfteranschluss kein PWM unterstützt. Wenn der Pin 4 als "Speed Control", "PWM" oder ähnlich beschrieben ist, können Sie davon ausgehen, dass der Lüfteranschluss PWM unterstützt.

Leider ist die Beschreibung des Pin 2 nicht immer ein eindeutiger Indikator, zumal manche Hersteller Begriffe wie "Fan PWR" oder "Power" für beide Anschlusstypen verwenden. Wenn der Pin 2 jedoch als "Speed Control" bezeichnet wird, können Sie davon ausgehen, dass der Anschluss keine Regelung über PWM erlaubt. Umgekehrt können Sie davon ausgehen, dass der Anschluss PWM unterstützt, wenn Pin 2 als "+12V" beschrieben wird.

Bitte beachten Sie weiters, dass in manchen Fällen die Beschreibung der Beschaltung im Handbuch nicht korrekt ist und einige Mainboards die Möglichkeit bieten, im BIOS zwischen Spannungsregelung und PWM-Regelung umzuschalten, obwohl die Beschreibung der Beschaltung keine PWM Unterstützung erwähnt. Wir empfehlen daher, zunächst nach entsprechenden Optionen im BIOS zu suchen, bevor andere Maßnahmen ergriffen werden. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihren Mainboard-Hersteller.



Um das Problem zu lösen, können Sie:

  1. Ein höheres Regelungsprofil im BIOS einstellen (z.B. „normal“ statt „silent“, etc.) oder die automatische Regelung gänzlich deaktivieren und stattdessen einen Low-Noise Adapter verwenden.

  2. Die mit dem Mainboard mitgelieferte Software zur Lüftersteuerung bzw. Anwendungen von Drittherstellern wie Speedfan zur Lüftersteuerung verwenden. Anders als die BIOS basierte Regelung prüfen die meisten Anwendungen dieser Art, ob der Lüfter stehen geblieben ist und passen die Spannung entsprechend an bzw. bieten zumindest mehr Optionen zur Feineinstellung.

  3. Falls Ihr Mainboard über weitere 4-pin Anschlüsse verfügt, die PWM zur Geschwindigkeitsregelung verwenden, können Sie mittels eines Y-Kabels mehrere Lüfter an einem Anschluss betreiben. Stellen Sie jedoch sicher, die maximale zulässige Leistung des Anschlusses (meist 10-12W) nicht zu überschreiten.

Mein Noctua Lüfter läuft mit einer deutlich höheren Minimalgeschwindigkeit als angegeben, was ist das Problem?

Die spezifizierte Minimalgeschwindigkeit bezieht sich auf die Geschwindigkeit bei 20% PWM Duty Cycle. Falls der Lüfter diese Geschwindigkeit nicht erreicht, kann es dafür mehrere Gründe geben:

  1. Viele Mainboards gehen bei Anschlüssen von Gehäuselüftern nicht unter 40%, 50% oder gar 60% Duty Cycle. Bitte konsultieren Sie Ihr Mainboard-Handbuch, um sicherzustellen, dass das Mainboard den Duty Cycle bis auf 20% reduziert. Falls nicht, können Sie gegebenenfalls die vom Hersteller mitgeleferte Software zur Lüftersteuerung nutzen, um diese Limitierung zu umgehen und die Minimalgeschwindigkeit weiter abzusenken. Anwendungen von Drittherstellern wie SpeedFan bieten jedoch mehr Flexibilität und mehr Optionen, um entsprechende Limitierungen zu umgehen.

  2. Manche Mainboards verfügen über 4-pin Lüfteranschlüsse, die zur Regelung des Lüfters nicht wie vorgesehen ein PWM Signal auf Pin 4 verwenden, sondern stattdessen die Spannung auf Pin 2 absenken (wie normale 3-pin Anschlüsse). Da die Geschwindigkeit bei minimaler Betriebsspannung üblicherweise höher ist als bei 20% PWM Duty Cycle, kann der Lüfter unter Spannungsregelung keine so niedrigen Geschwindigkeiten erreichen wie unter PWM Regelung. Bitte konsultieren Sie Ihr Mainboard-Handbuch, um herauszufinden, ob Ihr Mainboard über Lüfteranschlüsse verfügt, die die Lüftergeschwindigkeit über eine Reduktion der Spannung auf Pin 2 statt über eine Veränderung des PWM Duty Cycle auf Pin 4 regeln:

    4 pin fan header types

    Bitte Beachten Sie, dass die Mainboard-Hersteller unterschiedliche Begriffe zur Bezeichnung des Pin 4 verwenden, wenn dieser nicht für PWM Regelung verwendet wird (z.B. “+5V”, “VCC” oder “NC”). Wenn einer dieser Begriffe verwendet wird, können Sie jedoch sicher sein, dass der Lüfteranschluss kein PWM unterstützt. Wenn der Pin 4 als "Speed Control", "PWM" oder ähnlich beschrieben ist, können Sie davon ausgehen, dass der Lüfteranschluss PWM unterstützt.

    Leider ist die Beschreibung des Pin 2 nicht immer ein eindeutiger Indikator, zumal manche Hersteller Begriffe wie "Fan PWR" oder "Power" für beide Anschlusstypen verwenden. Wenn der Pin 2 jedoch als "Speed Control" bezeichnet wird, können Sie davon ausgehen, dass der Anschluss keine Regelung über PWM erlaubt. Umgekehrt können Sie davon ausgehen, dass der Anschluss PWM unterstützt, wenn Pin 2 als "+12V" beschrieben wird.

    Bitte beachten Sie weiters, dass in manchen Fällen die Beschreibung der Beschaltung im Handbuch nicht korrekt ist und einige Mainboards die Möglichkeit bieten, im BIOS zwischen Spannungsregelung und PWM-Regelung umzuschalten, obwohl die Beschreibung der Beschaltung keine PWM Unterstützung erwähnt. Wir empfehlen daher, zunächst nach entsprechenden Optionen im BIOS zu suchen, bevor andere Maßnahmen ergriffen werden. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihren Mainboard-Hersteller.


    Falls Ihr Mainboard über weitere 4-pin Anschlüsse verfügt, die PWM zur Geschwindigkeitsregelung verwenden, können Sie mittels eines Y-Kabels mehrere Lüfter an einem Anschluss betreiben. Stellen Sie jedoch sicher, die maximale zulässige Leistung des Anschlusses (meist 10-12W) nicht zu überschreiten.

Ich habe mit meinem Mainboard von Supermicro Probleme mit der Lüfterdrehzahl, was kann ich tun?

Das BIOS vieler Modelle von Supermicro erwartet eine bestimmte Minimaldrehzahl (meist 700rpm), welche höher liegt als jene Minimalgeschwindigkeit, die von Noctuas PWM-Lüftern erreicht werden kann. Daher kann es vorkommen, dass das BIOS die niedrige Minimaldrehzahl von Noctua Lüftern als Fehler interpretiert und den Lüfter kurzzeitig mit 100% ansteuert, um danach wieder in den automatischen Modus zu wechseln. Dieses Verhalten kann dazu führen, dass die Drehzahl periodisch osziliert und Warnmeldungen bezüglich der Lüfterdrehzahl ausgegeben werden.

Leider gibt es im BIOS üblicherweise keine Möglichkeit, um für diese Funktion einen niedrigeren, der Minimalgeschwindigkeit von Noctua PWM-Lüftern entsprechenden Schwellenwert zu setzen. Das Problem lässt sich daher nur durch ein Deaktivieren der Lüftsteuerung umgehen, wodurch die Lüfter bei konstanter Drehzahl laufen, oder durch die Verwendung einer angepassten BIOS-Version, welche von Supermicro (gegen eine Aufwandsentschädigung) auf Anfrage erhältlich ist.

Which Noctua fan or CPU cooler should I buy? How to choose the right model?

Not sure which Noctua product to buy? Our detailed buying guides for fans and CPU coolers help you to choose the model that works best for you.

Haben Sie eine Frage zu einem unserer Produkte? Bitte nutzen Sie dieses Formular, um eine Frage zu stellen!