heading

Produkt ausgelaufen. Nachfolgemodell: NF-A14 industrialPPC-24V-2000 Q100 IP67 PWM

Der für Industrieanwendungen konzipierte, auf harte Beanspruchung und Betrieb unter schwierigen Bedingungen ausgelegte NF-A14 industrialPPC (PPC steht kurz für engl. Protected Performance Cooling) ist eine robustere, schneller drehende Version des vielfach ausgezeichneten Retail-Modells. Die 24V-Variante verwendet eine spezielle Version von Noctuas NE-FD2 Motorsteuerungs-IC mit Weitbereichseingang, um 24V-basierte Industrieanwendungen zu unterstützen. Dank der hervorragenden aerodynamischen Effizienz des NF-A14 Designs sowie eines neuartigen dreiphasigen Motors bietet die industrialPPC Versionen mit ihrer höheren Drehzahl echte Hochleistungskühlung, verfügt dabei jedoch gegenüber vergleichbar schnell drehenden Lüftern über eine moderate Geräuschentwicklung und Leistungsaufnahme. Mit seiner fiberglasverstärkten Polyamid-Konstruktion sowie erweitertem Wasser- und Staubschutz eignet sich der NF-A14 industrialPPC auch für den Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen. Zugleich garantiert das hochwertige SSO2 Lager eine MTBF von über 150.000 Stunden. Ergänzt durch die von Noctua gewohnte Zuverlässigkeit und sechs Jahre Herstellergarantie ist der NF-A14 industrialPPC eine perfekte Wahl für besonders herausfordernde Anwendungen, die überlegene Kühlleistung und höchste Betriebssicherheit verlangen.
Details
Vielfach ausgezeichnetes NF-A14 Design

Vielfach ausgezeichnetes NF-A14 Design

Mit mehr als 100 Empfehlungen und Auszeichnungen der internationalen Fachpresse ist der NF-A14 zu einer Referenz im Bereich hochwertiger 140mm Lüfter geworden. Seine herausragende Effizienz hat bereits zehntausende Kunden in aller Welt überzeugt.
2000rpm industrialPPC Version

2000rpm industrialPPC Version

Dank der auf 2000rpm gesteigerten Maximalgeschwindigkeit bietet der NF-A14 industrialPPC-2000 ein signifikantes Leistungsplus gegenüber der 1500rpm Retail-Version. Zusammen mit der robusten Polyamid-Konstruktion sowie den erweiterten Schutz-Features der industralPPC Linie macht dies den Lüfter zu einer perfekten Wahl für anspruchsvolle Industrieanwendungen.
24V Version

24V Version

Die industrialPPC-24V Modelle verwenden eine spezielle Version von Noctuas dreiphasigem NE-FD2 Motorsteuerungs-IC mit Weitbereichseingang. Durch den unterstützten Spannungsbereich von 6 bis 30V eignen sich diese Modelle hervorragend für 24V-basierte Industrieanwendungen sowie spannungs- oder PWM-basierte Geschwindigkeitsregelung.
Niedrigere Geschwindigkeit und Geräuschentwicklung in 12V PC-Umgebungen

Niedrigere Geschwindigkeit und Geräuschentwicklung in 12V PC-Umgebungen

Das industrialPPC-24V Modell wurde für 24V Industrieanwendungen konzipiert, lässt sich jedoch auch in 12V PC Umgebungen betreiben, wo es mit einer Maximalgeschwindigkeit von ca. 1100rpm läuft und zusätzlich über PWM gedrosselt werden kann. So verbindet der Lüfter die Features der industrialPPC-Reihe mit Noctua-typischer Laufruhe!
Dreiphasiges Motor-Design

Dreiphasiges Motor-Design

Während die meisten Axiallüfter einphasige Motoren mit vier Ankern verwenden, greifen Noctuas industrialPPC Modelle auf ein dreiphasiges Design mit sechs Ankern zurück, das sanftere Übergänge zwischen den Ankern bietet und auf diese Weise eine noch höhere Laufruhe, noch geringere Vibrationen und noch bessere Energieeffizienz ermöglicht.
Zertifizierter IP67 Wasser- und Staubschutz

Zertifizierter IP67 Wasser- und Staubschutz

Der Motor und das PCB der IP67 Version sind komplett in einem speziellen, hoch wärmeleitfähigen Kunstharz eingegossen, das umfassenden Schutz mit effektiver Ableitung der Motorabwärme verbindet. Der Schutzklasse 67 entsprechend ist der Lüfter nicht nur komplett staubdicht, sondern auch bis zu einer Tiefe von 1m wasserdicht.
Fiberglasverstärkte Polyamid-Konstruktion

Fiberglasverstärkte Polyamid-Konstruktion

Sowohl der Impeller als auch der Rahmen von Noctuas industrialPPC Lüftern ist zur Gänze aus fiberglasverstärktem Polyamid gefertigt. Dadurch wird der Lüfter noch robuster und bruchsicherer als Noctuas aus fiberglasverstärktem PBT gefertigen Standard-Modelle.
Flow Acceleration Channels

Flow Acceleration Channels

Der Impeller des NF-A14 ist saugseitig mit sogenannten Flow Acceleration Channels ausgestattet. Durch die Beschleunigung des Luftstroms in den kritischen äußeren Regionen der Lüfterblätter werden saugseitige Wirbelablösungen verringert, was zu einer höheren Effizienz und einer niedrigeren turbulenzbedingten Lärmemission führt.
AAO Rahmensystem

AAO Rahmensystem

Noctuas AAO (Advanced Acoustic Optimisation) Rahmen verfügen über integrierte Vibrationspuffer sowie einen abgestuften Einlassbereich (Stepped Inlet Design) und eine Mikrostruktur im Innenbereich (Inner Surface Microstructures), die eine noch bessere Performance/Noise Effizienz ermöglichen.
Stepped Inlet Design

Stepped Inlet Design

Durch den abgestuften Einlassbereich des Stepped Inlet Designs entstehen im Zulauf mehr Turbulenzen. So wird der Übergang von laminarer zu turbulenter Strömung erleichtert, die besser am Rahmen anhaftet (Flow Attachment) und damit insbesondere bei beschränktem Ansaugbereich die Saugkapazität des Lüfters erhöht.
Inner Surface Microstructures

Inner Surface Microstructures

Die Mikrostruktur im Innenbereich des Rahmens (Inner Surface Microstructures) erzeugt eine Grenzschicht, durch die sich die Spitzen der Lüfterblätter bewegen. Dies verringert die Stromablösung von der Saugseite der Blattspitzen, was eine erhebliche Reduktion des Drehtons sowie eine Steigerung der Druck- und Luftstromeffizienz zur Folge hat.
Integrierte Anti-Vibrations Pads

Integrierte Anti-Vibrations Pads

Die aus extra-weichem Silikon gefertigten Anti-Vibrations Pads verringern die Übertragung minimalster Vibrationen und sind zugleich mit allen handelsüblichen Montagesystemen und bei CPU-Kühlern verwendeten Lüfterklammern kompatibel.
SSO2 Lager

SSO2 Lager

Der Lüfter ist mit der weiter optimierten zweiten Generation von Noctuas bewährtem SSO-Lagersystem ausgestattet. Bei SSO2 sitzt der rückseitige Magnet näher an der Lüfterachse und bewirkt so eine noch bessere Stabilisierung, was zu einer weiter verbesserten Präzision und Haltbarkeit führt.
Metall-Lagerschale

Metall-Lagerschale

Um ein größtmögliches Maß an Fertigungspräzision, minimale Toleranzen und hervorragende Langzeitstabilität zu garantieren, wird auf eine CNC gefräste Lagerschale aus Messing zurückgegriffen.
PWM IC mit SCD

PWM IC mit SCD

Der Lüfter unterstützt vollautomatische Geschwindigkeitsregelung via PWM und greift dafür auf Noctuas eigens designten NE-FD2 Chip zurück. Dieser neue PWM IC integriert Noctuas Smooth Commutation Drive (SCD) Technologie, die PWM-Schaltgeräusche minimiert und den Lüfter so bei niedrigen Drehzahlen noch leiser macht.
6 Jahre Herstellergarantie

6 Jahre Herstellergarantie

Noctuas Lüfter sind für ihre makellose Qualität und herausragende Langlebigkeit bekannt. Wie alle Noctua Lüfter verfügen auch die industrialPPC-Modelle über eine MTTF-Spezifikation von über 150.000 Stunden und werden mit vollen 6 Jahren Herstellergarantie ausgeliefert.
Anpassungsoptionen für Industriekunden

Anpassungsoptionen für Industriekunden

Für Industriekunden können verschiedene Spezifikationen, Zertifikate sowie Verpackungs- und Zubehöroptionen auf Anfrage angepasst werden. Beispielsweise können wir unterschiedliche Stecker, Drehzahlen, Kabellängen oder UL und TÜV Zertifikationen anbieten. Zögern Sie nicht, uns für maßgeschneiderte Angebote zu kontaktieren!
NF-A14 industrialPPC-24V-2000 IP67 PWM
Lüfter-Spezifikationen
Format
140x140x25 mm
Lochabstand
124,5x124,5 mm
Lagertyp
Blattgeometrie
Rahmentechnologie
AAO
Material
Fiberglasverstärktes Polyamid
Ingress protection
IP67
Motortyp
Umdrehungsgeschw. (+/-10%)
2000 RPM
Min. Umdrehungsgeschw. (PWM, +/-20%)
500 RPM
Umdrehungsgeschw. @ 12V (+/-10%)
1100 RPM
Geräuschentwicklung
31,5 dB(A)
Statischer Druck
4,18 mm H₂O
Max. Leistungsaufnahme
2,4 W
Max. Stromstärke
0,1 A
Betriebsspannung
24 V
MTTF
> 150.000 h
Lieferumfang
  • Lüfter
  • 4 Lüfterschrauben
6 Jahre
NF-A14 industrialPPC-24V-2000 IP67 PWM
07.01.2016 // PureOverclock.com
test.gif

NF-A14 industrialPPC-24V-2000 IP67 PWM Testbericht

At 24V, these fans are going to move a lot of air, but they’re going to be rather noisy as well. In a server room or industrial environment where cooling is all that really matters, this isn’t a concern at all. In fact, there isn’t hardly any 24V 140mm fans on the market to choose from. NOCTUA has a very intriguing option for those in need of this particular product. What really impressed me though, was just how well these fans worked in my own 12V tests. Airflow was favorable in comparison to other fans, but the radiator test on those 120mm industrialPPCs blew me away. Both fans pushed air through the fins with no effort at all and topped my charts as best radiator fans. This makes it very easy to choose between more performance or more silence. Which brings me to my final praise, and that’s the fact that all the fans were very silent. This is something that NOCTUA is known for, but the previous industrialPPCs were far from it. Overall, what impresses me the most is just how wide the range of application is for one fan. NOCTUA certainly did an excellent job.
Testurteil: "These are top-of-the-line fans for just about any use." (Josh Jackson, PureOverclock.com)
25.12.2015 // Overclockers.com
test.gif

NF-A14 industrialPPC-24V-2000 IP67 PWM Testbericht

On my Megahalems testbed, the lower speed A14 iPPC was next to silent. Even the faster A14 iPPC was quiet. Even better, the Noctua NF-A14 iPPC-24V-3000 IP67 running at 12 volts seemed to hit a sweet spot between sound pressure level and cooling; after this, faster fans gave this system just a little bit more cooling at the cost of a lot more noise. Maybe all those little things Noctua have done on their frames do make a difference.
Testurteil: "These 24-volt fans take the industrialPPC line down to lower speeds — all the way down to 1050 RPM maximum. And, as we have seen, the 3-phase motors are strong enough to maintain rotation against friction down to 123 RPM. In the first chart, we saw that these fans maintain a substantial airflow through rads. That makes them perfect radiator fans. Silent when not much is demanded, but strong yet quiet when they crank up at need." (Edward Hume, Overclockers.com)
20.01.2016 // CoolingTechnique.com
test.gif

NF-A14 industrialPPC-24V-2000 IP67 PWM Testbericht

Ottimi sono risultati nelle versioni testate i materiali, con telaio rinforzato in fibra di vetro, guaine a protezione dei cavi ben salde e decisamente ben realizzate; a queste si accosta una qualità costruttiva di primordine con profili palari allineati e privi di sbavature di stampaggio. Stonano unicamente le colorazioni degli antivibrazionali che risultano leggermente più scuri rispetto alle sorelle da 12v prodotte in fabbriche differenti. Sotto il piano prestazionale sorprende piacevolmente invece il basso punto di startup di soli 5v che permette di utilizzare queste iPPC anche in sistemi convenzionali fornendo una ventola sicuramente più parca e maggiormente regolabile rispetto alle versioni alimentate da una tensione di dodici volts. Il merito di questo va all'SSO2 modificato con tre fasi di alimentazione che permette un regime di funzionamento sicuramente più lineare a fronte di un consumo tutto sommato contenuto per una ventola rinforzata e protetta contro le infiltrazioni di acqua fino addirittura ad una immersione completa protratta per oltre 400 secondi a tensione nominale in acqua del rubinetto con sali e relativa conducibilità elettrica. Un risultato di tutto rispetto!
Testurteil: "Con le nuove iPPC a 24v Noctua conferma la sua volontà nel volersi imporre anche in un settore dove ben pochi altri costruttori retail son riusciti ad entrare in maniera salda, quello dell'OEM per applicazioni industriali. Un compito come sappiamo decisamente non semplice ma che vede con le iPPC un'interessante proposta dall'azienda austriaca che riesce a presentare un prodotto protetto dalle infiltrazioni di polvere, acqua e con un pacchetto prestazionale solido capace di rispondere a praticamente tutte le richieste che si possono muovere nei confronti di una ventola assiale da 120 millimetri; siano esse in ambito consumer che OEM dove l'affidabilità deve essere posta in primo piano." (Damiano Villa, CoolingTechnique.com)
07.01.2016 // modding.fr
test.gif

NF-A14 industrialPPC-24V-2000 IP67 PWM Testbericht

Noctua profite de sa série IndustrialPPC-24V destinée aux applications industrielles, qui tournent généralement sous cette tension, pour palier au problème de volume sonore qui se posait avec sa gamme IndustrialPPC « classique ». Cette dernière est certes très efficace voire trop car pour de simple radiateur de ventirad ou d’AIO, nous n’avons pas besoin d’autant de souffle. Du coup, en alimentant cette nouvelle gamme en 12 V, nous réduisons quasiment de moitié la vitesse de rotation. Les valeurs recueillies sur le sonomètre et confirmer par notre oreille approuvent grandement cette décélération de la rotation des pales! Il est tout de même conseillé de ne pas descendre sous le minimum de tension requis (6 V), les tr/min chutant brusquement à ce niveau ce qui engendre une perte notable des performances de refroidissement. En 12 V nous retrouvons un niveau de performance identique à vitesse égale.
Testurteil: "Nous avons alors le loisir d’avoir un NF-F12 ou un NF-A14 avec les avantages techniques de la gamme IndustrialPPC. On retrouve donc un renforcement sur plusieurs niveaux : la structure avec l’utilisation de Polyamide et fibre de verre (versus PBT), le moteur avec un tri-phasé (versus mono-phasé) et une norme qui répond aux exigences IP 67 mettant moteur et roulement à l’abri de la poussière et les rendant même étanche à l’eau." (Bertrand Curras, modding.fr)
28.05.2016 // Modders-Inc.com
test.gif

NF-A14 industrialPPC-24V-2000 IP67 PWM Testbericht

While the 24V models are primarily designed for industrial applications and requiring 24V to run at their full 2000 and 3000 high RPM ratings, they are not completely out of place inside a regular desktop system. At 12V, they operate as low-noise versions of the regular Industrial PPC and with added IP67 ruggedization of course. This protection is somewhat of an overkill on a regular desktop but it does ensure that it will operate much longer than any other fan without, living up to its warranty life. [...] In terms of performance, the 24V Industrial PPC running at 12V show very good thermal management and reaching much lower noise levels than other fans. These low noise levels are more in-line with what is typically expected of Noctua rather than the usual powerful Industrial PPC line. The larger AF-14 in particular has very good sound signature that is even across all levels.
Testurteil: "Well-engineered and rugged with a propensity for silent performance plugged into a normal desktop system, the 24V Industrial PPC fans are just as impressive as the other Noctua fan offerings." (Ron Perillo, Modders-Inc.com)
24.02.2016 // OCZone.org
test.gif

NF-A14 industrialPPC-24V-2000 IP67 PWM Testbericht

Ở mức điện thế 12V Fan quay quanh mức 1000RMP theo ghi nhận của BIOS máy tính , nhưng lượng gió và hiệu năng giải nhiệt mà chúng tôi cảm nhận được là ngang ngửa với những Fan PC khác khi quay ở tốc độ hơn 2000RPM . Điều thú vị nhất là ở mức 12v thì Fan hầu như không phát ra tiếng ồn , đây sẽ là ưu điểm nổi bật với những ai khó tính về độ ồn.
Testurteil: "Nhìn chung Fan được thiết kế với chất lượng gia công tốt , chỉ số Airflow lớn rất hoàn toàn đáp ứng dư sức nhu cầu giải nhiệt cho PC , đặc biệt là chỉ số chống bụi và nước IP 67 . Đây sẽ là chiếc Fan mà dân chơi tản nhiệt nước săn tìm." (Ngọc Hồ Quang, OCZone.org)
04.02.2016 // PCElite.pl
test.gif

NF-A14 industrialPPC-24V-2000 IP67 PWM Testbericht

Przetestowane wentylatory z serii IndustrialPPC 24V to wentylatory z bardzo wysokiej półki. Świetnie schłodzą wnętrze obudowy czy maksymalnie rozgrzany radiator lub chłodnicę. Śmigła posiadają szereg ważnych cech takich jak odporność na kurz i wodę. Podsumowując jakość wykonania stoi na wysokim poziomie, są to zdecydowanie produkty z klasy Premium.
Testurteil: "Reasumując wentylatory polecić można wyłącznie użytkownikom poszukujących maksymalnej wydajności nie oglądającym się na wysoką cenę." (Arkadiusz Byś, PCElite.pl)
25.01.2016 // Conseil Config
test.gif

NF-A14 industrialPPC-24V-2000 IP67 PWM Testbericht

Après les Industrial PPC "classiques" en 12V testés ici Noctua revient avec des modèles qui fonctionnent en 24V, pour les machines qui ont besoin de ventilateurs fonctionnant à cette tension, tous sont équipés de la certification IP67 garantissant un fonctionnement dans des conditions extrêmes. Malgré leur tension nominale de 24V ils fonctionnent très bien dans un PC de bureau capable de les alimenter en 12V, la seule conséquence est la baisse des RPM passant à 1050 RPM pour les modèles 2000 RPM et 1700 RPM pour les modèles 3000 RPM. Une fois dans un PC de bureau ils se transforment en excellents ventilateurs à tout faire, rivalisant sans le moindre problème avec leurs confrères, les 2000 RPM sont inaudible en 5V et très discret en 12V, les 3000 RPM sont très silencieux en 5V mais par contre se font clairement entendre en 12V, il y en a pour tous les goûts.
Testurteil: "La qualité de fabrication est tout simplement excellente, les ventilateurs sont solides donnent l'impression qu'ils sont faits pour durer, rien qui ne change des produits que l'on trouve d'habitude chez Noctua." (Christian Marchini, Conseil Config)
13.01.2016 // PC Ekspert
test.gif

NF-A14 industrialPPC-24V-2000 IP67 PWM Testbericht

Iz rezultata testova možemo zaključiti kako je najisplativija nabavka A14-2000 modela koji donosi najbolji omjer buke i performansi, naravno ako u kućištu ili na hladnjaku imate mjesta za njega. U suprotnom će F12-2000 morati biti dovoljan. F12-3000 je malo prebučan, baš kao A14-3000 koji ne donosi prednost u performansama nad A15. U 24 V režimu rada ih nismo mogli isprobati no vjerujemo kako su im performanse vrhunske i kako tjeraju velike količine zraka, jer su već i na 12 V moćni. Buka je naravno ovdje sporedan faktor, pogotovo kada rade u 24 V režimu, pa se na to nećemo ni osvrtati, no u PWM režimu i pri nižim opterećenjima svi oni mogu biti i vrlo tihi (do 1200 – 1300 okretaja).
Testurteil: "industrialPPC ventilatori su vrlo preporučljiva nabavka za sve koji traže pouzdanost u radu i visoke performanse. Kvalitetno su napravljeni, s dodanom vrijednošću zaštite od prašine, šest godišnjim jamstvom i svim ostalim pozitivnim karakteristikama dizajna i konstrukcije." (Krešimir Matanović, PC Ekspert)
12.01.2016 // HardZone.es
test.gif

NF-A14 industrialPPC-24V-2000 IP67 PWM Testbericht

Éstos Industrial PPC son seguramente los más “todoterreno”, gracias a su protección IP67 y a que son capaces de funcionar tanto a 12 como a 24 voltios de tensión. Además, cuentan con todas las tecnologías que Noctua lleva años desarrollando, entregando un rendimiento máximo en todos los ámbitos y reduciendo al mínimo posible el ruido. Especialmente los modelos NF-F12 están indicados para todo tipo de máquinas, ya sean industriales o caseras, ya que presentan bajo nuestro punto de vista el mejor balance de rendimiento y ruido posible.
Testurteil: "Es bastante probable que no me equivoque al decir que Noctua tiene los mejores ventiladores del mundo en su catálogo." (Rodrigo Alonso, HardZone.es)

Sie können das Produkt entweder bei lokalen Vertriebspartnern oder direkt über unsere offiziellen Shops auf Amazon und eBay beziehen:



Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

eBay.com
eBay.de

Informationsblatt (PDF)

Können industrialPPC Lüfter mit Lüftersteuerungen oder Widerstandskabeln (Low-Noise Adaptern) betrieben werden?

Noctua empfiehlt, industrialPPC Lüfter nicht mit handelsüblichen PC-Lüftersteuerungen, Widerstandskabeln (Low-Noise Adapter) oder anderen Geräten wie etwa Potentiometern zu verwenden, die zur Regelung auf (variable) Widerstände zurückgreifen, anstatt tatsächlich unterschiedliche Spannungen zu erzeugen, wie es etwa Labornetzteile tun. Aufgrund des höheren Innenwiderstands des Dreiphasenmotors der industrialPPC Lüfter führt das Zwischenschalten zusätzlicher Widerstände dazu, dass die Lüfter nicht anlaufen (z.B. mit Low-Noise Adaptern) oder eine höhere Anlaufgeschwindigkeit aufweisen (z.B. mit handelsüblichen PC Lüftersteuerungen). Bitte beachten Sie, dass die Anlaufspannung der industrialPPC Lüfter zwischen 5,5V und 6V beträgt und die Lüfter auch problemlos mit diesen Spannungen an Geräten betrieben werden können, die wie etwa Mainboard-Lüftersteuerungen oder Labornetzteile tatsächlich niedrigere Spannungen erzeugen, anstatt Widerstände zwischenzuschalten. Noctua empfiehlt daher für die Geschwindigkeitsregelung von industrialPPC Lüftern die Verwendung von Mainboard-Lüftersteuerungen (PWM oder spannungsbasiert) oder Labor- bzw. Industrienetzteilen.

4-pin PWM 3-pin
Mainboard Lüftersteuerungen PWM basiert yes no
Mainboard Lüftersteuerungen spannungsbasiert yes yes
Widerstandskabel (Low-Noise Adaptern) no no
handelsübliche PC Lüftersteuerungen no
(high starting speed)
no
(high starting speed)
Labor- und Industrienetzteile yes yes

Welches Drehmoment soll für Lüfterschrauben verwendet werden?

Bitte verwenden Sie für Lüfterschrauben 0,6Nm. Ziehen Sie die Schrauben nicht fester an, da dies den Lüfterrahmen beschädigen kann.

Kann ich Noctua Lüfter in Komplettsystemen von Acer, Apple, Dell, HP, Lenovo oder anderen großen Marken verwenden?

Noctua 12V Lüfter entsprechen den etablierten, von Intel und AMD entwickelten Standard-Spezifikationen für PC Systeme. Komplettsysteme von Acer, Apple, Dell, HP, Lenovo oder anderen großen Marken weichen vielfach von diesen Spezifikationen ab, indem z.B. propretäre Lüfteranschlüsse, abweichende Pin-Belegungen bzw. -Funktionen oder unterschiedliche Methoden zur Lüftersteuerung verwendet werden. Dies kann bei der Verwendung von Noctua Lüftern in Systemen solcher Marken zu Kompatibilitätsproblemen führen. Zwar können manche dieser Probleme mit entsprechenden technischen Kenntnissen vermieden werden, in vielen Fällen - wie etwa bei BIOS-bezogenen Problemen (z.B. Fehlermeldungen oder Abschaltungen aufgrund niedriger Lüftergeschwindigkeit) - lassen sich die Probleme jedoch nicht lösen. Aus diesem Grund werden Komplettsysteme von großen Marken wie Acer, Apple, Dell, HP oder Lenovo durch Noctua nicht offiziell unterstützt.

Wie finde ich heraus ob mein 4-pin Header mit PWM arbeitet?

Viele Mainboards gehen bei Anschlüssen von Gehäuselüftern nicht unter 40%, 50% oder gar 60% Duty Cycle. Bitte konsultieren Sie Ihr Mainboard-Handbuch, um sicherzustellen, dass das Mainboard den Duty Cycle bis auf 20% reduziert. Falls nicht, können Sie gegebenenfalls die vom Hersteller mitgeleferte Software zur Lüftersteuerung nutzen, um diese Limitierung zu umgehen und die Minimalgeschwindigkeit weiter abzusenken. Anwendungen von Drittherstellern wie SpeedFan bieten jedoch mehr Flexibilität und mehr Optionen, um entsprechende Limitierungen zu umgehen.

Manche Mainboards verfügen über 4-pin Lüfteranschlüsse, die zur Regelung des Lüfters nicht wie vorgesehen ein PWM Signal auf Pin 4 verwenden, sondern stattdessen die Spannung auf Pin 2 absenken (wie normale 3-pin Anschlüsse). Da die Geschwindigkeit bei minimaler Betriebsspannung üblicherweise höher ist als bei 20% PWM Duty Cycle, kann der Lüfter unter Spannungsregelung keine so niedrigen Geschwindigkeiten erreichen wie unter PWM Regelung. Bitte konsultieren Sie Ihr Mainboard-Handbuch, um herauszufinden, ob Ihr Mainboard über Lüfteranschlüsse verfügt, die die Lüftergeschwindigkeit über eine Reduktion der Spannung auf Pin 2 statt über eine Veränderung des PWM Duty Cycle auf Pin 4 regeln:

4 pin fan header types

Bitte Beachten Sie, dass die Mainboard-Hersteller unterschiedliche Begriffe zur Bezeichnung des Pin 4 verwenden, wenn dieser nicht für PWM Regelung verwendet wird (z.B. “+5V”, “VCC” oder “NC”). Wenn einer dieser Begriffe verwendet wird, können Sie jedoch sicher sein, dass der Lüfteranschluss kein PWM unterstützt. Wenn der Pin 4 als "Speed Control", "PWM" oder ähnlich beschrieben ist, können Sie davon ausgehen, dass der Lüfteranschluss PWM unterstützt.

Leider ist die Beschreibung des Pin 2 nicht immer ein eindeutiger Indikator, zumal manche Hersteller Begriffe wie "Fan PWR" oder "Power" für beide Anschlusstypen verwenden. Wenn der Pin 2 jedoch als "Speed Control" bezeichnet wird, können Sie davon ausgehen, dass der Anschluss keine Regelung über PWM erlaubt. Umgekehrt können Sie davon ausgehen, dass der Anschluss PWM unterstützt, wenn Pin 2 als "+12V" beschrieben wird.

Bitte beachten Sie weiters, dass in manchen Fällen die Beschreibung der Beschaltung im Handbuch nicht korrekt ist und einige Mainboards die Möglichkeit bieten, im BIOS zwischen Spannungsregelung und PWM-Regelung umzuschalten, obwohl die Beschreibung der Beschaltung keine PWM Unterstützung erwähnt. Wir empfehlen daher, zunächst nach entsprechenden Optionen im BIOS zu suchen, bevor andere Maßnahmen ergriffen werden. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihren Mainboard-Hersteller.


Falls Ihr Mainboard über weitere 4-pin Anschlüsse verfügt, die PWM zur Geschwindigkeitsregelung verwenden, können Sie mittels eines Y-Kabels mehrere Lüfter an einem Anschluss betreiben. Stellen Sie jedoch sicher, die maximale zulässige Leistung des Anschlusses (meist 10-12W) nicht zu überschreiten.

Kann ich Low-Noise Adapter mit Y-Kabeln bzw. für mehrere Lüfter verwenden?

Ja, Low-Noise Adapter (L.N.A.) können mit Y-Kabeln verwendet werden, aber bitte stellen Sie sicher, einen L.N.A. pro Lüfter zu verwenden und die L.N.A. wie unten dargestellt zwischen dem Y-Kabel und den Lüftern zu platzieren. Verwenden Sie niemals einen L.N.A. für zwei (oder mehr) Lüfter, indem Sie ihn zwischen dem Mainboard und dem Y-Kabel platzieren.

D15S

Wie soll ich meinen Noctua Lüfter reinigen?

Auf in Computergehäusen eingesetzten Lüftern sammelt sich nach längerer Zeit oft Staub an. Um die maximale Leistung des Lüfters sicherzustellen, reinigen Sie diesen bitte regelmäßig mit einem Staubwedel, feuchtem Tuch oder Druckluftspray. Seien Sie dabei bitte vorsichtig, nicht zu viel Kraft anzuwenden, um eine Beschädigung des Lüfters zu vermeiden. Bitte reinigen Sie den Lüfter nicht mit einem Staubsauger, da dies zu einer exzessiven Belastung des Lüfters führen kann, und halten Sie den Lüfter nicht unter laufendes Wasser, da Wasserrückstände im Motor Kurzschlüsse verursachen könnten.
Um einen einwandfreien Betrieb über viele Jahre sicherzustellen und das Eindringen kleinster Staubpartikel zu verhindern, ist das SSO2 Premium-Lager des NF-F12 komplett versiegelt. Bitte beachten Sie, dass der Lüfter daher nicht vom Kunden auseinandergenommen werden darf. Das Herausnehmen des Rotors aus dem Rahmen führt zu einer Zerstörung der Versiegelung und zieht einen Garantieverlust nach sich.

Can I run 4-pin PWM fans on 3-pin fan headers?

PWM fans come with a 4-pin connectors for fully automatic speed control via your mainboard’s 4-pin PWM fan headers. Please note that 4-pin fans can also be connected to your mainboard’s 3-pin fan headers though. When connected to 3-pin fan headers, the fan will run at full speed (unless the mainboard supports voltage based speed control).

Kann ich meinen Lüfter zur Reinigung (oder für andere Zwecke, z.B. Lackierung) zerlegen?

Um einen zuverlässigen Betrieb über viele Jahre zu gewährleisten, sind alle Noctua-Lüfter sind mit einem versiegelten SSO-Bearing ausgestattet. Die Versiegelung verhindert das Eindringen feiner Staubpartikel. Bitte beachten Sie, dass der Lüfter daher nicht vom Kunden auseinandergenommen werden darf, zumal ein Herausziehen des Impellers aus dem Rahmen eine Zerstörung der Versiegelung und somit einen Garantieverlust zur Folge hätte.

Wir empfehlen daher, den Lüfter mit einem Staubwedel, einem feuchten Tuch oder Druckluftspray zu reinigen. Um Beschädigungen zu vermeiden, sollte dabei nur wenig Kraft aufgewendet werden. Weiters bitten wir von der Verwendung eines Staubsaugers abzusehen, da dieser den Lüfter ebenfalls beschädigen kann.

Welche Noctua 140mm Lüfter sind für Förderleistung, welche für statischen Druck optimiert?

Noctua unterscheidet ausschließlich bei seinen 120mm Lüftern zwischen Modellen, die für Förderleistung und solchen, die für statischen Druck optimiert sind (Details siehe hier). Bei 140mm Lüftern gibt es keine solche Differenzierung: Sowohl die NF-A14 als auch die NF-P14 redux Modellreihen sind echte Allrounder, die hervorragende Förderleistung und statischen Druck bieten. Beide eignen sich ebenso ausgezeichnet als Gehäuselüfter wie für den Betrieb auf Radiatoren oder Kühlern.

Sind industrialPPC Lüfter ebenso leise wie andere Noctua Lüfter?

Bei den Modellen der industrialPPC Produktlinie handelt es sich um Hochgeschwindigkeitslüfter für anspruchsvolle Industrieanwendungen, die eine besonders hohe Kühlleistung erfordern. Während die Geräuschentwicklung der industrialPPC Lüfter dank ihrer außergewöhnlichen aerodynamischen Effizienz verglichen mit anderen Hochgeschwindigkeitslüftern moderat ist, sind sie zwangsläufig lauter als die langsameren Standard-Modelle, wenn die Lüfter mit ihren jeweiligen Maximaldrehzahlen laufen. Beispielsweise erzeugt das Standard-Modell NF-F12 PWM bei seiner Maximalgeschwindigkeit von 1500rpm einen Schalldruckpegel von 22,6dB(A), wohingegen der NF-F12 industrialPPC-2000 PWM bei seiner Maximalgeschwindigkeit von 2000rpm einen Schalldruckpegel von 29,7dB(A) erzeugt. Wenn beide Lüfter mittels PWM-Steuerung oder Spannungsreduktion auf die gleiche Drehzahl geregelt werden, ist das Geräuschniveau jedoch ähnlich (abgesehen davon, dass der Hochleistungsmotor der industrialPPC Lüfter bei Drehzahlen unter etwa 1000rpm aus kurzer Distanz schwach wahrnehmbar sein kann). Falls Sie das Geräuschniveau von industrialPPC Lüftern reduzieren möchten, empfehlen wir daher, die Drehzahl mittels Mainboard-Lüftersteuerung oder unserer NA-FC1 Steuerung zu reduzieren. Wenn Sie den zusätzlichen Leistungsspielraum der industrialPPC Modelle nicht benötigen, empfehlen wir generell die Verwendung von Standard-Modellen bzw. Modellen der Produktlinien chromax oder redux, die allesamt auch ohne Reduktion der Drehzahl eine hervorragende Laufruhe bieten.

Welche Pin-Belegung haben Noctua 24V Lüfter?

Die Pin-Belegung von Noctua 24V Lüftern entspricht jener der 12V Modelle:

24v pin configuration

Kann man Low-Noise Adapter für industrialPPC Lüfter verwenden?

Nein, Low-Noise Adaptors sind nicht mit industrialPPC Lüftern kompatibel.

Mein Lüfter läuft beim Start des Rechners nicht an - ist er defekt?

Wenn Sie den Lüfter (gegebenenfalls mit dem mitgelieferten Low-Noise-Adapter oder Ultra-Low-Noise-Adapter) direkt ans Mainboard angeschlossen haben, besteht die Möglichkeit, daß die automatische Lüftersteuerung des Mainboards aufgrund der niedrigen CPU-Temperatur nicht die erforderliche Anlaufspannung liefert. Überprüfen Sie, ob der Lüfter bei höheren CPU Temperaturen anläuft bzw. entfernen Sie etwaige Low-Noise oderUltra-Low-Noise Adapter, deaktivieren Sie die automatische Lüftersteuerung des Mainboards im BIOS oder schließen Sie den Lüfter mittels des mitgelieferten 3:4-Pin Adapters direkt ans Netzteil an.

Welchen Noctua CPU Kühler soll ich kaufen? Wie finde ich das richtige Modell?

Sind Sie unsicher, welchen Kühler sie kaufen sollen? Unsere detaillierte Kaufberatung für Lüfter und Kühler hilft Ihnen dabei, das am besten geeignete Modell zu finden.

Haben Sie eine Frage zu einem unserer Produkte? Bitte nutzen Sie dieses Formular, um eine Frage zu stellen!