heading

Als jüngstes Modell in Noctuas klassischer NH-U Serie, die mehr als 500 Auszeichnungen und Empfehlungen internationaler Fachpublikationen erhalten hat, ist der NH-U12S zu einer Referenz für schlanke, hochkompatible 120mm Single-Tower Kühler geworden. Die SE-AM4 Version ist eine dedizierte Sonderedition für AMDs AM4 (Ryzen) Plattform und wird mit dem neuesten SecuFirm2™ Montagesystem für AM4 ausgeliefert. Komplettiert wird das rundum hochwertige Gesamtpaket des NH-U12S SE-AM4 durch den renommierten, leisen NF-F12 PWM 120mm Lüfter, Noctuas bewährte NT-H1 Wärmeleitpaste und 6 Jahre Herstellergarantie. Seine einzigartige Kombination von ausgezeichneter Kühlleistung, exzellenter Akustik und hervorragender Kompatibilität machen den NH-U12S SE-AM4 zu einer echten Premium-Lösung für AM4 Systeme.

Bitte beachten Sie, dass es sich beim NH-U12S SE-AM4 um eine dedizierte Sonderedition für AM4 handelt, die ausschließlich mit Montagematerial für den AM4 Sockel ausgeliefert wird.
Details
Vielfach ausgezeichneter NH-U12S Kühler

Vielfach ausgezeichneter NH-U12S Kühler

Zehntausende Hardware-Enthusiasten rund um den Globus schwören auf die Qualität und Leistung des NH-U12S. Mit Empfehlungen von über 200 internationalen Hardware Webseiten gilt er als einer der besten 120mm Kühler auf dem Markt.
Dedizierte Sonderedition für AM4

Dedizierte Sonderedition für AM4

Der NH-U12S SE-AM4 bringt die ausgezeichnete Silent-Kühlleistung des NH-U12S auf den AM4 Sockel. Mit seiner ausgewogenen Balance von Effizienz, Laufruhe und Kompatibilität eignet er sich perfekt für AM4 Systeme mit Premium-Anspruch.
100% RAM Kompatibilität

100% RAM Kompatibilität

Dank seiner schlanken Bauweise mit nur 45mm Finnentiefe ragt der NH-U12S auch mit Doppellüfterbestückung auf den meisten AM4 Mainboards nicht über den Arbeitsspeicher. So haben Sie vollen Zugriff auf die Speicherbänke und können RAM mit hohen Heatspreadern oder optionale RAM-Lüfter verwenden.
Klassisches 120mm Tower-Format für beste Kompatibilität

Klassisches 120mm Tower-Format für beste Kompatibilität

Mit einer Bauhöhe von 158mm ist der NH-U12S kompakt genug, um problemlos in die meisten modernen Tower-Gehäuse zu passen. Durch die Breite von 125mm (inkl. Lüfter und Lüfterklammern) ragt der Kühler auf normalen ATX oder Micro-ATX Mainboards nicht über den obersten PCIe-Slot, sodass beste Kompatibilität mit SLI und CrossFire Systemen garantiert ist.
NF-F12 120mm Focused Flow™ Lüfter

NF-F12 120mm Focused Flow™ Lüfter

Der von über 150 Hardware-Publikationen und tausenden Enthusiasten empfohlene NF-F12 FocusedFlow™ Lüfter ist renommiert für seine Kombination von hervorragendem statischen Druck, exzellenter Kühler-Performance und erstaunlicher Laufruhe.
PWM Unterstützung und Low-Noise Adapter

PWM Unterstützung und Low-Noise Adapter

Der NF-F12 120mm Lüfter des NH-U12S unterstützt PWM für bequeme, vollautomatische Geschwindigkeitsregelung über das Mainboard. Überdies kann durch den mitgelieferten Low-Noise Adapter die Maximalgeschwindigkeit von 1500 auf 1200rpm reduziert werden, um einen noch leiseren Betrieb zu ermöglichen.
Anti-Vibrations Pads und Lüfterklammern für Doppellüfterbetrieb

Anti-Vibrations Pads und Lüfterklammern für Doppellüfterbetrieb

Für Anwender, die durch einen zweiten NF-F12 Lüfter im Push/Pull-Betrieb noch bessere Leistung erzielen möchten, wird der NH-U12S mit speziellen Lüfterklammern und einem zusätzlichen Set Anti-Vibrations Pads ausgeliefert. Diese ermöglichen es, den hinteren Lüfter um 5mm abzusetzen und so im Doppellüfterbetrieb eine bessere Akustik zu erzielen.
SecuFirm2™ Montagesystem für AM4

SecuFirm2™ Montagesystem für AM4

Noctuas SecuFirm2™ Montagesysteme haben sich zu einem Synonym für Qualität, Zuverlässigkeit und Anwenderfreundlichkeit entwickelt. Um eine bestmögliche Kompatibilität und eine perfekte Ausrichtung innerhalb des Luftstroms im Gehäuse zu ermöglichen, kann der Kühler mit dem SecuFirm2™ System für AM4 auch um 90° gedreht montiert werden.
NT-H1 Wärmeleitpaste

NT-H1 Wärmeleitpaste

Noctuas NT-H1 ist eine bewährte, von mehr als 100 Hardware-Journalisten rund um die Welt empfohlene TIM-Lösung, die minimalen thermischen Widerstand mit exzellentem Anwendungskomfort und hervorragender Langzeitstabilität verbindet.
6 Jahre Garantie

6 Jahre Garantie

Noctua Produkte sind für ihre makellose Qualität und herausragende Langlebigkeit bekannt. Wie alle Noctua Lüfter verfügt auch der mitgelieferte NF-F12 über eine MTTF-Spezifikation von über 150.000 Stunden und das gesamte NH-U12S Paket wird mit vollen 6 Jahren Herstellergarantie ausgeliefert.
NH-U12S SE-AM4
Allgemein
Hinweise und Warnungen
Bitte beachten Sie, dass es sich beim NH-U12S SE-AM4 um eine dedizierte Sonderedition für AM4 handelt, die ausschließlich mit Montagematerial für den AM4 Sockel ausgeliefert wird.
Kühler-Spezifikationen
Höhe (ohne Lüfter)
158 mm
Breite (ohne Lüfter)
125 mm
Tiefe (ohne Lüfter)
45 mm
Gewicht (ohne Lüfter)
580 g
Höhe (mit Lüfter)
158 mm
Breite (mit Lüfter)
125 mm
Tiefe (mit Lüfter)
71 mm
Gewicht (mit Lüfter)
755 g
Material
Kupfer (Boden und Heat-Pipes), Aluminium (Kühlrippen), verlötet & vernickelt
Max. TDP
Lüfter-Kompatibilität
120x120x25
Lieferumfang
  • NF-F12 PWM Premium Lüfter
  • Low-Noise Adapter (L.N.A.)
  • NT-H1 high-end Wärmeleitpaste
  • SecuFirm2™ AM4 Montage-Kit
  • Anti-Vibrations Pads und Lüfterklammern für Doppellüfterbetrieb
  • Noctua Case-Badge aus Metall
6 Jahre
Lüfter-Spezifikationen
Lagertyp
Max. Umdrehungsgeschw. (+/-10%)
1500 RPM
Max. Umdrehungsgeschw. mit L.N.A. (+/-10%)
1200 RPM
Min. Umdrehungsgeschw. (PWM, +/-20%)
300 RPM
Max. Geräuschentwicklung
22,4 dB(A)
Max. Geräuschentwicklung mit L.N.A.
18,6 dB(A)
Leistungsaufnahme
0,6 W
Betriebsspannung
12 V
MTTF
> 150.000 h
NH-U12S SE-AM4
NH-U12S SE-AM4
22.09.2017 // DDWorld.cz
test.gif

NH-U12S SE-AM4 Testbericht

NOCTUA a její SE AM4 edice, které vybrala, aby pokrývaly všechny eventuality a cenové relace, ukazují, co dokáží. U12S je stále velmi atraktivní model, jak výkonem a maximálně tichým provozem, tak samozřejmě naprosto bezkonkurenční kvalitou zpracování a stále rozumnou cenou. Obří D15 je pak prostě králem klasických chladičů, provedením a zpracováním naprosto bez konkurence, nicméně obří rozměry už občas komplikují život u některých sestav a také cenově už spadá do kategorie AiO chlazení, jež ale ne vždy jsou tišší.
Testurteil: "Jak U12S, tak D15 mají samozřejmě nadále naše doporučení a jedná se o to nejkvalitnější, co trh v této podobě chladičů vůbec nabízí." (Jan Stach, DDWorld.cz)
22.09.2017 // HWLegend.com
test.gif

NH-U12S SE-AM4 Testbericht

Con i tre modelli speciali (SE-AM4) analizzati l’azienda intende soddisfare le esigenze di qualsiasi tipologia di utenza, spaziando da tutti coloro che necessitano di una soluzione compatta al punto da poter essere agevolmente impiegata all’interno di chassis di dimensioni contenute e con spazio interno ridotto (NH-U9x65 SE-AM4), sino ad arrivare al “mastodontico” NH-D15 SE-AM4, capace di garantire le migliori performance dissipanti possibili a fronte però di un ingombro certamente non indifferente. Le dimensioni infatti, pari a ben 160 x 150 x 135 mm senza ventole installate (165 x 150 x 161 mm con ventole), risultano decisamente importanti, al punto che è altamente consigliabile verificare di avere lo spazio necessario all’interno del proprio cabinet al fine di procedere senza noie all’installazione di questo “gigante” a doppia torre. Anche il peso complessivo non è certamente da meno, sfiorando il chilogrammo (per la precisione 980 grammi) senza ventole, e raggiungendo i 1.320 grammi in configurazione a doppia ventola (NF-A15 PWM). Degna di nota anche la soluzione intermedia, NH-U12S SE-AM4, capace di ottime prestazioni (con possibilità di installazione di una seconda ventola) seppur con un ingombro relativamente contenuto se rapportato alla proposta di punta della linea. Il suo design classico a singola torre centrale dal ridotto spessore, inoltre, consente di evitare qualsiasi fastidio in fase di montaggio, garantendo la massima compatibilità possibile con qualsiasi scheda grafica PCI-Express e con i più disparati moduli di memoria RAM, anche contraddistinti da design ad alto profilo.
Testurteil: "Nel corso degli anni l’austriaca Noctua ci ha abituati a prodotti contraddistinti da un rapporto tra qualità e prestazioni senza eguali, indiscutibilmente ai vertici del settore. Non fanno ovviamente eccezione le ultime soluzioni di raffreddamento ad aria osservate nel corso di questo articolo, espressamente dedicate alla recente piattaforma mainstream di AMD, basata sugli apprezzati microprocessori Ryzen e sul relativo nuovo socket di connessione AM4." (Antonio Delli Santi, hwlegend.com)
07.08.2017 // TecnoGaming.com
test.gif

NH-U12S SE-AM4 Testbericht

Noctua nos ofrece otro modelo particular de su U-Series apuntando en esta oportunidad a la compatibilidad con ventiladores de 120 mm con la misma calidad y rendimiento. Su diseño y construcción sobresalen junto a su ventilador eficiente y silencioso que permite que los procesadores AMD Ryzen trabajen a buenas temperaturas sin ocupar demasiado espacio (no molesta a la memoria RAM). Noctua siempre está atento a los cambios de tecnología brindando opciones de refrigeración contundentes combinando rendimiento y calidad, en este caso orientado exclusivamente al socket AM4.
Testurteil: "Si buscamos silencio, bajas temperaturas y aplicar un poco de OC sin generar penalidades, pues el NH-U12S SE-AM4 es muy recomendado." (Alejandro Dau, TecnoGaming.com)
15.06.2017 // Conseil Config
test.gif

NH-U12S SE-AM4 Testbericht

Si vous cherchez un ventirad qui aura le maximum de performances alors le NH-D15 est fait pour vous, si vous avez la place de le caser sur la carte mère et dans le boitier. Le NH-U12S quant à lui permet d'être installé dans beaucoup plus de configurations différentes avec une taille largement plus petite que son grand frère, les performances sont bien entendu moins bonnes mais largement suffisantes pour tenir un processeur au frais. Le NH-L9x65 pour finir est définitivement adapté pour les boitiers qui ne dispose que de très peu d'espace, il sera suffisant pour un processeur aux fréquences d'origine mais si vous comptez overclocker il faudra s'orienter vers un modèle plus imposant.
Testurteil: "Au final on a toujours une qualité de fabrication et une finition sans défauts et les ventilateurs sont excellents." (Christian Marchini, Conseil Config)
07.06.2017 // HardwareSfera.com
test.gif

NH-U12S SE-AM4 Testbericht

Cuando hablamos de disipadores de Noctua, hablamos siempre de un procesador de la mejor calidad posible y que nos garantiza un excelente rendimiento. Lo hemos probado con un procesador AMD Ryzen 1700X y debemos decir que pese a que estos procesadores tienden a trabajar en altas temperaturas cuando la carga es elevada, vemos que este ha rendido de manera excelente. Para este procesador, vimos que tenía una temperatura en idle de 57ºC, mientras que a plena carga el procesador alcanzo una temperatura de 76.5ºC. Debemos destacar que las temperaturas del AMD Ryzen Master Overclock, que son de donde hemos medido las temperaturas, marcaban 20ºC de más, por lo tanto, a estas temperaturas les debemos restar 20ºC.
Testurteil: "Si miramos las temperaturas reales, este disipador hizo que el procesador trabajara a 37ºC y a 56.5ºC, lo cual son unas temperaturas muy correctas y muy buenas, permitiendo un excelente rendimiento al equipo y alargando la vida útil del procesador. Sin duda es un disipador muy potente capaz de enfrentarse a cualquiera de los procesadores de AMD. El ventilador integrado además es de alta eficiencia, por lo tanto, este mantendrá a raya la temperatura del procesador e incluso permite un ligero overclocking, si es que el procesador de AMD se deja, ya que son un pelin revoltosos en ese aspecto." (Roberto Solé, HardwareSfera.com)
29.05.2017 // Razorman.net
test.gif

NH-U12S SE-AM4 Testbericht

El cooler Noctua U12S SE-AM4 ofrece unas fantásticas prestaciones dejando que el procesador AMD RYZEN 5 1600X sólo sobrepase ligeramente los 40ºC en máximo rendimiento como hemos podido comprobar, lo que habla y muy bien del excelente trabajo que ha hecho Noctua con este cooler. Si las prestaciones han sido fantásticas, también lo ha sido la bajísima sonoridad del ventilador Noctua NF-F12 PWM, que a máximas revoluciones sólo produce 22.4 dB(A), pero no por ello el caudal de aire baja de los más de 90 m3/h.
Testurteil: "En definitiva, si buscas un nuevo cooler para sustituir el ventilador de serie de tu AMD Ryzen, este modelo Noctua U12S SE-AM4 es una opción sobresaliente por rendimiento y bajísima sonoridad." (Ana Rey Carballeira, Razorman.net)
08.05.2017 // ReHWolution.it
test.gif

NH-U12S SE-AM4 Testbericht

Passando all’NH-U12S, vediamo un repentino “drop” nelle temperature registrate, a fronte di un prezzo superiore ed un ingombro maggiore, con una ventola ugualmente silenziosa, la ormai famigerata NF-F12 PWM, ventola dall’ottimo bilanciamento tra airflow e pressione statica e dalle innumerevoli soluzioni tecniche che la rendono forse la miglior ventola di sempre.
Testurteil: "Il Noctua NH-U12S SE-AM4 è forse il dissipatore perfetto per ogni esigenza (a parte per i sistemi ITX, dove proprio l’NH-L9x65 è la scelta appropriata), ed il prezzo “contenuto” (stiamo parlando sempre di Noctua, e se prendiamo il costo della sola NF-F12 PWM, sono già 20€) insieme alle prestazioni elevate ci portano a dare ad esso il nostro Hardware Diamond Award." (Ciro Sdino, ReHWolution.it)
05.05.2017 // HardwareAsylum.com
test.gif

NH-U12S SE-AM4 Testbericht

With the popularity of Ryzen there is a huge push to have plenty of cooling options on the market. What makes Ryzen so interesting is the 65w TDP making it one of the coolest performance CPUs on the market. This translates into systems that don’t require large CPU coolers and can finally get away with passive designs and still throw down a decent overclock. As always the installation hardware is extremely good and features a universal mounting system that is both easy to install and works on almost every Noctua cooler.
Testurteil: "Overall performance was really good. The heat tests showed that the Noctua NH-U12S SE AM4 could handle a very healthy overclock and responded well to having two fans installed in push-pull." (Dennis Garcia, HardwareAsylum.com)
03.04.2017 // TheLab.gr
test.gif

NH-U12S SE-AM4 Testbericht

Και τώρα ήρθε η ώρα να αποτιμήσουμε την πολυήμερη συμβίωσή μας με την Noctua NH-U12S SE-AM4, προϊόν μιας εταιρίας που τα προϊόντα της ξεχωρίζοντας για την υψηλή ποιότητα και αποτελεσματικότητά τους, δεν έχουν γίνει τυχαία το "σημείο αναφοράς" στο τομέα της αερόψυξης. Η προσήλωση στις ανάγκες του μέσου χρήστη για ένα ήσυχο αλλά και αποδοτικό σύστημα ψύξης, και η αδιάκοπη έρευνα για ακόμα πιο αποδοτικές τεχνικές λύσεις, έχει δημιουργήσει ένα ολόκληρο "οικοσύστημα" με προτάσεις απαλλαγμένες από άχρηστο εντυπωσιασμό, που στοχεύουν στην ριζική αντιμετώπιση των πραγματικών προβλημάτων της ψύξης και η σημερινή φιλοξενούμενη του TheLab, αποτελεί ένα ακόμα χαρακτηριστικό παράδειγμα!
Testurteil: "Ο χρήστης που έχει ένα μέσης ισχύος σύστημα και ψάχνει για την ποιοτική αναβάθμιση της stock ψύκτρας του, που θα αυξήσει σημαντικά τις επιδόσεις του συστήματός του και θα "εξαφανίσει" το θόρυβο αλλά όχι και το πορτοφόλι του, θα κάνει χάρη στον εαυτό του αν πάρει σοβαρά υπόψιν την πρόταση της Noctua NH-U12S SE-AM4 !" (Stelios Petousakis, TheLab.gr)
28.03.2017 // FunkyKit.com
test.gif

NH-U12S SE-AM4 Testbericht

Noctua NH-U12S SE-AM4 is well designed, high quality cooler which is one of the most interesting options for AMD Ryzen processors. It can handle 8 core processors without issues and at the same time keeps PC quiet. Users can’t ask much more from a CPU cooler.
Testurteil: "Noctua NH-U12S SE-AM4 is one of the best cooling solutions for AMD Ryzen processors and is clearly recommended by Funky Kit’s redaction!" (Bartosz Waluk, FunkyKit.com)

NA-HC1 chromax.black.swap

  • chromax.black.swap Kühler-Abdeckung mit austauschbaren Farbeinalgen (rot, blau, grün, gelb, schwarz, weiß)
  • Kompatibel mit NH-U12S, NH-U12S TR4-SP3, NH-U12S SE-AM4 und NH-U12S DX-3647
  • Perfekt in Kombination mit Lüftern der Produktlinien industrialPPC oder chromax sowie farbigen chromax Anti-Vibrations-Pads
NH-U12S SE-AM4

NA-HC2 chromax.white

  • chromax.white Kühler-Abdeckung
  • Kompatibel mit NH-U12S, NH-U12S TR4-SP3, NH-U12S SE-AM4 und NH-U12S DX-3647
  • Perfekt in Kombination mit Lüftern der Produktlinien industrialPPC oder chromax sowie farbigen chromax Anti-Vibrations-Pads
NH-U12S SE-AM4

NA-SYC1 chromax.black

  • 3x NA-YC1 chromax.black Y-Kabel zum Betrieb von zwei Lüftern an einem Anschluss
  • Zwei 4-Pin PWM Lüfter können gleichzeitig über einen PWM Anschluss geregelt werden
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Schwarzes Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-U12S SE-AM4

NA-SEC1 chromax.yellow

  • 4x NA-EC1 chromax.yellow 30cm Verlängerungskabel
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Gelbes Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-U12S SE-AM4

NA-SEC1 chromax.white

  • 4x NA-EC1 chromax.white 30cm Verlängerungskabel
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Weißes Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-U12S SE-AM4

NA-SEC1 chromax.red

  • 4x NA-EC1 chromax.red 30cm Verlängerungskabel
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Rotes Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-U12S SE-AM4

NA-SEC1 chromax.green

  • 4x NA-EC1 chromax.green 30cm Verlängerungskabel
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Grünes Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-U12S SE-AM4

NA-SEC1 chromax.blue

  • 4x NA-EC1 chromax.blue 30cm Verlängerungskabel
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Blaues Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-U12S SE-AM4

NA-SEC1 chromax.black

  • 4x NA-EC1 chromax.black 30cm Verlängerungskabel
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Schwarzes Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-U12S SE-AM4

NA-SAVP1 chromax.black

  • Anti-Vibrations-Pads
  • chromax.black Edition
NH-U12S SE-AM4

NA-SAVP1 chromax.white

  • Anti-Vibrations-Pads
  • chromax.white Edition
NH-U12S SE-AM4

NA-SAVP1 chromax.yellow

  • Anti-Vibrations-Pads
  • chromax.yellow Edition
NH-U12S SE-AM4

NA-HC2 chromax.black

  • chromax.black Kühler-Abdeckung
  • Kompatibel mit NH-U12S, NH-U12S TR4-SP3, NH-U12S SE-AM4 und NH-U12S DX-3647
  • Perfekt in Kombination mit Lüftern der Produktlinien industrialPPC oder chromax sowie farbigen chromax Anti-Vibrations-Pads
NH-U12S SE-AM4

NA-SAVP1 chromax.green

  • Anti-Vibrations-Pads
  • chromax.green Edition
NH-U12S SE-AM4

NA-SAVP1 chromax.blue

  • Anti-Vibrations-Pads
  • chromax.blue Edition
NH-U12S SE-AM4

NA-SAVP1 chromax.red

  • Anti-Vibrations-Pads
  • chromax.red Edition
NH-U12S SE-AM4

NF-F12 PWM chromax.black.swap

  • 120x120x25mm
  • 4-pin PWM, max. 1500rpm
  • Focused Flow™ System
  • chromax.black.swap Edition
NH-U12S SE-AM4

NA-SYC1 chromax.yellow

  • 3x NA-YC1 chromax.yellow Y-Kabel zum Betrieb von zwei Lüftern an einem Anschluss
  • Zwei 4-Pin PWM Lüfter können gleichzeitig über einen PWM Anschluss geregelt werden
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Gelbes Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-U12S SE-AM4

NA-SYC1 chromax.white

  • 3x NA-YC1 chromax.white Y-Kabel zum Betrieb von zwei Lüftern an einem Anschluss
  • Zwei 4-Pin PWM Lüfter können gleichzeitig über einen PWM Anschluss geregelt werden
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Weißes Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-U12S SE-AM4

NA-SYC1 chromax.green

  • 3x NA-YC1 chromax.green Y-Kabel zum Betrieb von zwei Lüftern an einem Anschluss
  • Zwei 4-Pin PWM Lüfter können gleichzeitig über einen PWM Anschluss geregelt werden
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Grünes Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-U12S SE-AM4

NA-SYC1 chromax.red

  • 3x NA-YC1 chromax.red Y-Kabel zum Betrieb von zwei Lüftern an einem Anschluss
  • Zwei 4-Pin PWM Lüfter können gleichzeitig über einen PWM Anschluss geregelt werden
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Rotes Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-U12S SE-AM4

NA-SYC1 chromax.blue

  • 3x NA-YC1 chromax.blue Y-Kabel zum Betrieb von zwei Lüftern an einem Anschluss
  • Zwei 4-Pin PWM Lüfter können gleichzeitig über einen PWM Anschluss geregelt werden
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Blaues Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-U12S SE-AM4

Sie können das Produkt entweder bei lokalen Vertriebspartnern oder direkt über unsere offiziellen Shops auf Amazon und eBay beziehen:



Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

eBay.com
eBay.de

Installationsanleitung (PDF)

Informationsblatt (PDF)

Welche Abmessungen hat der NH-U12S und wie viel Freiraum bietet er für RAM und Chipsatz-Kühlkörper?

Bitte entnehmen Sie die genauen Abmessungen sowie den Freiraum für RAM und Chipsatz-Kühler der folgenden Zeichnung:

U12S

Wie kann ich herausfinden, ob das UEFI BIOS meines Mainboards den Prozessor ab Werk übertaktet und dies gegebenenfalls deaktivieren?

Die meisten zum Übertakten geeigneten Mainboards (Intel X- und Z-Chipsätze) betreiben den Prozessor automatisch mit erhöhten Taktraten, ohne dass der Benutzer dafür aktiv eingreifen muss. Da bei diesen Mainboards darüber hinaus meist auch noch das TDP (Thermal Design Power)-Limit erhöht oder deaktiviert ist, kann dies dazu führen, dass der Prozessor unter hoher Last den spezifizierten TDP-Wert überschreitet. Die in diesem Fall erhöhte Leistungsaufnahme des Prozessors führt zu höherer Abwärme, durch die es in weiterer Folge mitunter zu unerwartet hohen Temperaturen kommen kann.

Um herauszufinden, ob Ihr Mainboards den Prozessor automatisch übertaktet, gehen Sie im UEFI BIOS bitte in die Menüpunkte wie „Advanced“ oder „Overclocking“. Dort sollten Sie Optionen finden, die etwa „MultiCore Enhancement“ (Optionen: enabled/disabled), „CPU Ratio Apply Mode“ (Optionen: all/per core) oder ähnlich heißen. Um das automatische Übertakten zu verhindern, müssen diese Punkte entweder deaktiviert (disabled) oder auf „per core“ geändert werden. Bitte beachten Sie, dass bei letzterem Punkt auch alle einzelnen Multiplikatorstufen gemäß den Spezifikationen Ihres Prozessors eingestellt sind.

Für detaillierte Informationen zur Deaktivierung dieses Features wenden Sie sich im Zweifelsfall bitte an den Hersteller ihres Mainboards.

Welchen Noctua CPU Kühler soll ich kaufen? Wie finde ich das richtige Modell?

Sind Sie unsicher, welchen Kühler sie kaufen sollen? Unsere detaillierte Kaufberatung für Lüfter und Kühler hilft Ihnen dabei, das am besten geeignete Modell zu finden.

Mit welchem Drehmoment sollen die Schrauben eines Noctua Kühlers angezogen werden?

Bitte ziehen Sie alle Schrauben vorsichtig bis zum Anschlag an, ohne exzessive Kraft anzuwenden. Überschreiten Sie dabei nicht die folgenden Maximalwerte für das Anzugsdrehmoment:
SchraubentypMax. Anzugsdrehmoment
NM-SSC1 Schrauben zur Befestigung der Montagewinkel am Sockel des Kühlers0,5 Nm
NM-ITS1 Rändelschrauben zur Befestigung der Intel Montagebrücken0,5 Nm
NM-ALS1 Schrauben zur Befestigung der AMD Montagebrücken0,6 Nm
Federschrauben zur Befestigung des Kühlers an den Montagebrücken0,6 Nm

Ich habe Schwierigkeiten bei der Montage des Kühlers, können Sie mir helfen?

Für detaillierte Instruktionen zur Montage konsultieren Sie bitte die Montageanleitung sowie unsere Video-Anleitungen.

Mein Gehäuse unterstützt CPU Kühler mit einer Bauhöhe von maximal XXXmm, welches Modell soll ich wählen?

Bitte entnehmen Sie unseren TDP Richtlinien, welcher Kühler bei einer gewissen Bauhöhe die beste Kühlleistung bietet.

Kann ich einen Kühler von Noctua in meinem System von Acer, Dell, HP oder Lenovo installieren?

Komplettsysteme von Acer, Apple, Dell, HP, Lenovo oder anderen großen Marken verwenden oftmals Hauptplatinen, die leicht von den Spezifikationen abweichen, die von Intel und AMD veröffentlicht werden. Diese Änderungen sind üblicherweise gering, können aber dennoch Inkompatibilitäten mit Kühlern verursachen, die nach diesen Spezifikationen entwickelt wurden.

Selbst wenn der Kühler mechanisch kompatibel ist und installiert werden kann, kann es mit derartigen Systemen weitere Probleme geben, wie z.B. proprietäre Lüfteranschlüsse, Fehlermeldungen wegen zu geringer Lüfterdrehzahlen, Abschaltungen, etc. Einige dieser Probleme–lassen sich zwar mit etwas technischem Verständnis lösen, insbesondere vom BIOS verursachte Probleme können mangels entsprechender Einstelloptionen jedoch meist nicht beseitigt werden.

Aufgrund der großen Zahl möglicher Probleme, die nicht einfach durch angepasste Montageteile gelöst werden können, werden Komplettsysteme von großen Marken wie Acer, Apple, Dell, HP oder Lenovo durch Noctua nicht offiziell unterstützt.

Für welche Thermal Design Power (TDP) ist dieser Kühler geeignet und wieviel Watt (W) Wärme kann er abführen?

Bitte entnehmen Sie Informationen zur maximal empfohlenen TDP und Wärmeabfuhr unserer CPU-Kompatibilitätsliste.

Wie soll ich meinen Noctua Kühler reinigen?

Staub: Auf in Computergehäusen eingesetzten Kühlern und Lüftern sammelt sich nach längerer Zeit oft Staub an. Um die maximale Leistung sicherzustellen, reinigen diese bitte regelmäßig. Nehmen Sie zur Reinigung bitte zunächst den Lüfter vom Kühler ab und säubern Sie ihn mit einem Staubwedel, feuchten Tuch oder Druckluftspray. Seien Sie dabei bitte vorsichtig und wenden Sie nicht zu viel Kraft auf, um eine Beschädigung des Lüfters zu vermeiden. Bitte reinigen Sie den Lüfter nicht mit einem Staubsauger, da dies zu einer exzessiven Belastung führen kann, und halten Sie den Lüfter nicht unter laufendes Wasser, da Wasserrückstände im Motor Kurzschlüsse verursachen könnten. Bitte beachten Sie auch, dass der Lüfter nicht vom Kunden auseinandergenommen werden darf, da das Herausnehmen des Rotors aus dem Rahmen zu einer Zerstörung der Lagerversiegelung führt und einen Garantieverlust nach sich zieht. Bevor Sie den Lüfter wieder am Kühler montieren, säubern Sie bitte den Kühler selbst mit Druckluftspray oder mit einem Staubsauger. Der Kühler darf nicht mit Wasser gereinigt werden. Installieren Sie anschließend den Lüfter wieder am Kühler und stecken Sie ihn am Lüfteranschluss des Mainboards oder einer Lüftersteuerung an.
Rückstände von Wärmeleitpaste: Wenn Sie den Kühler von der CPU abnehmen, empfehlen wir vor einer neuerlichen Installation die Bodenplatte sowie die CPU zu reinigen und frische Wärmeleitpaste aufzubringen. Sie können die Bodenplatte und die CPU entweder mit einem trockenen, fusselfreien Tuch abwischen oder, für eine gründlichere Reinigung, ein mit einer Spülmittellösung oder Reinigungsbenzin befeuchtetes Tuch verwenden. Halten Sie den Kühler nicht unter laufendes Wasser. Beachten Sie weiters, dass die Bodenplatte des Kühlers und die CPU vor dem Aufbringen frischer Wärmeleitpaste und der neuerlichen Montage des Kühlers trocken, fettfrei und frei von Wärmeleitpastenrückständen sein sollten.

Kann ich meinen bestehenden Noctua Kühler für Sockel TR4 oder SP3 aufrüsten?

Leider können bestehende Noctua Kühler nicht für die AMD Sockel TR4 und SP3 (Ryzen Threadripper (X399) und Epyc) aufgerüstet werden. TR4/SP3 CPUs verfügen über einen deutlich größeren Heatspreader (z.B. im Vergleich zu LGA2066 oder AM4 Prozessoren) und die Kontaktfläche bestehender Noctua Kühler würde nur etwa die Hälfte dieser Heatspreader abdecken, wodurch es zu einer unzureichenden Kühlleistung käme. Überdies würden größere Kühler-Modelle wie der NH-D15 oder NH-D15S auf den meisten TR4/SP3 Mainboards die RAM Slots komplett blockieren. Aus diesem Grund hat Noctua die neuen Modelle NH-U14S TR4-SP3, NH-U12S TR4-SP3 und NH-U9 TR4-SP3 eingeführt, die über eine größere, für TR4 und SP3 Prozessoren maßgeschneiderte Kontaktfläche verfügen. Bitte wählen Sie für AMD Ryzen Threadripper oder Epyc Systeme diese Modelle.

Welche Noctua CPU Kühler sind kompatibel mit AMD AM4 (Ryzen)?

Die folgenden Modelle werden mit einem Montage-Set für AM4 ausgeliefert und sind daher ab Werk kompatibel:

NH-D15 (seit 2019 inklusive AM4-Montagematerial, Upgrade-Kit nur für ältere Kühler erforderlich)
NH-D15 SE-AM4
NH-D15S (seit 2019 inklusive AM4-Montagematerial, Upgrade-Kit nur für ältere Kühler erforderlich)
NH-U14S (seit 2019 inklusive AM4-Montagematerial, Upgrade-Kit nur für ältere Kühler erforderlich)
NH-U12S (seit 2019 inklusive AM4-Montagematerial, Upgrade-Kit nur für ältere Kühler erforderlich)
NH-U12S SE-AM4
NH-U9S (seit 2019 inklusive AM4-Montagematerial, Upgrade-Kit nur für ältere Kühler erforderlich)
NH-D9L (seit 2019 inklusive AM4-Montagematerial, Upgrade-Kit nur für ältere Kühler erforderlich)
NH-C14S (seit 2019 inklusive AM4-Montagematerial, Upgrade-Kit nur für ältere Kühler erforderlich)
NH-L12S
NH-L9x65 (seit 2019 inklusive AM4-Montagematerial, Upgrade-Kit nur für ältere Kühler erforderlich)
NH-L9x65 SE-AM4
NH-L9a-AM4

Die folgenden Modelle können mit dem NM-AM4 Upgrade-Kit kostenlos kompatibel zu AM4 gemacht werden:

NH-C12P
NH-C12P SE14
NH-C14
NH-C14S (seit 2019 inklusive AM4-Montagematerial, Upgrade-Kit nur für ältere Kühler erforderlich)
NH-D14
NH-D14 SE2011
NH-D15 (seit 2019 inklusive AM4-Montagematerial, Upgrade-Kit nur für ältere Kühler erforderlich)
NH-D15S (seit 2019 inklusive AM4-Montagematerial, Upgrade-Kit nur für ältere Kühler erforderlich)
NH-D9L (seit 2019 inklusive AM4-Montagematerial, Upgrade-Kit nur für ältere Kühler erforderlich)
NH-L12
NH-L9x65 (seit 2019 inklusive AM4-Montagematerial, Upgrade-Kit nur für ältere Kühler erforderlich)
NH-U12
NH-U12F
NH-U12P
NH-U12P SE1366
NH-U12P SE2
NH-U9
NH-U9B
NH-U9B SE2
NH-U9F

Die folgenden Modelle können mit dem NM-AM4-UxS Upgrade-Kit kostenlos kompatibel zu AM4 gemacht werden:

NH-U14S (seit 2019 inklusive AM4-Montagematerial, Upgrade-Kit nur für ältere Kühler erforderlich)
NH-U12S (seit 2019 inklusive AM4-Montagematerial, Upgrade-Kit nur für ältere Kühler erforderlich)
NH-U9S (seit 2019 inklusive AM4-Montagematerial, Upgrade-Kit nur für ältere Kühler erforderlich)

Die folgenden Modelle können mit dem NM-AM4-L9aL9i Upgrade-Kit kostenlos kompatibel zu AM4 gemacht werden:

NH-L9a
NH-L9i

Die folgenden Modelle können mit dem NM-AM4 Upgrade-Kit kompatibel zu AM4 gemacht werden, sind jedoch nicht bezugsberechtigt im Rahmen des kostenlosen Upgrade-Programms, sodass das Kit über den Fachhandel erworben werden muss:

NH-U12DO (Achtung: Die A3 Version ist nicht kompatibel!)
NH-U12DX
NH-U12DX 1366
NH-U12DX i4
NH-U9DX i4
NH-U9DX 1366
NH-U9DO (Achtung: Die A3 Version ist nicht kompatibel!)

Die Folgenden Modelle sind inkompatibel mit dem AM4 Sockel und können nicht nachgerüstet werden:

NH-U14S TR4-SP3
NH-U12S TR4-SP3
NH-U9 TR4-SP3
NH-U12DO A3
NH-U9 DO A3

Welche Noctua CPU sind kompatibel mit Intel LGA2066?

Da der Mechanismus zur Kühlerbefestigung auf LGA2066 gegenüber LGA2011 unverändert bleibt, unterstützen Noctuas SecuFirm2™ Montage-Systeme für LGA2011 auch Intels kommende HEDT (High End Desktop) X299-Plattform „Basin Falls“ für „Skylake-X“ und „Kaby Lake-X“ CPUs. Die meisten aktuellen Noctua-Kühler beinhalten bereits ein SecuFirm2™ Montagesystem für LGA2011 und können daher ohne Modifikationen oder Upgrades auch auf LGA2066 Mainboards verwendet werden.

Die folgenden Modelle werden mit einem Montage-Set für LGA2011/2066 ausgeliefert und sind daher ab Werk kompatibel:

NH-C14S
NH-D14 SE2011
NH-D15
NH-D15S
NH-D9L
NH-L12
NH-L9x65
NH-U12S
NH-U12DX i4
NH-U14S
NH-U9DX i4
NH-U9S

Die folgenden Modelle können mit dem NM-I2011 Upgrade-Kit kostenlos kompatibel zu LGA2011/2066 gemacht werden:

NH-C12P
NH-C12P SE14
NH-C14
NH-D14
NH-D15 SE-AM4
NH-U12S SE-AM4
NH-L9x65 SE-AM4
NH-U12
NH-U12F
NH-U12P
NH-U12P SE1366
NH-U12P SE2
NH-U9
NH-U9B
NH-U9B SE2
NH-U9F

Die folgenden Modelle können mit dem NM-I2011 Upgrade-Kit kompatibel zu LGA2011/LGA2066 gemacht werden, sind jedoch nicht bezugsberechtigt im Rahmen des kostenlosen Upgrade-Programms, sodass das Kit über den Fachhandel erworben werden muss:

NH-U12DO (Note that the A3 version is not compatible!)
NH-U12DX
NH-U12DX 1366
NH-U9DX 1366
NH-U9DO (Note that the A3 version is not compatible!)

Die Folgenden Modelle sind inkompatibel mit LGA2011/LGA2066 und können nicht nachgerüstet werden:

NH-L9a
NH-L9i
NH-U12DO A3
NH-U9DO A3

Kann ich die Backplate / das Montagesystem meines bisherigen Noctua Kühlers für meinen neuen weiterverwenden?

Die meisten Teile der Noctua SecuFirm™ Montagesysteme sind untereinander kompatibel. Wenn Sie einen Noctua Kühler durch einen andere Noctua Kühler ersetzen, können Sie daher zumeist die ursprüngliche Backplate und/oder das ursprüngliche Montagesystem am Mainboard belassen und es für den neuen Kühler weiterverwenden. Wenn Sie den bisherigen Noctua Kühler auf einem Intel LGA115x (LGA1156, LGA1155, LGA1151, LGA1150), LGA2011 (LGA2011-0, LGA2011-3) oder LGA1366 System installiert hatten und ihn durch einen NH-U14S, NH-U12S oder NH-U9S ersetzen, müssen Sie nur die ursprünglichen Montagebrücken durch die mit dem neuen Kühler mitgelieferten NM-IMB3 Brücken ersetzen. Für alle anderen Kühler können Sie auf den genannten Intel Sockeln das komplette Montagesystem weiterverwenden. Auf AMD AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2, FM2+ müssen Sie nur die ursprünglichen Montagebrücken durch die neuen ersetzen.

Soll ich den Kühler beim Transport meines Systems abnehmen?

Da sich die beim Transport eines Systems (z.B. durch Versanddienstleister) einwirkenden Kräfte nicht zuverlässig kalkulieren oder kontrollieren lassen, empfehlen wir aus Sicherheitsgründen generell, vor dem Transport den Lüfter vom Kühlkörper abzunehmen, um das Gesamtgewicht unter 700g zu senken. Noctua haftet nicht für etwaige Schäden, die durch exzessive Belastungen im Transport mit montiertem Lüfter auftreten könnten.

Kann der Kühler mit vertikal montierten Grafikkarten verwendet werden?

Abhängig vom verwendeten Gehäuse, der Grafikkarte sowie dem Mainboard kann es bei mittels Riser-Karten in vertikaler Position installierten PCIe Karten zu Kompatibilitätsproblemen mit CPU Kühlern kommen. Ob es zu Problemen kommt, hängt von der exakten Position der Karte (bedingt durch das Gehäuse und/oder optionale Halterahmen für vertikale GPU Montage), der Breite der Karte sowie der Position des CPU Sockels am Mainboard ab. Um sicher zu gehen, dass ausreichend Platz für den Kühler vorhanden ist, messen Sie bitte die Distanz zwischen der Mitte des CPU Sockels und der Oberkante der PCI Karte.

Haben Sie eine Frage zu einem unserer Produkte? Bitte nutzen Sie dieses Formular, um eine Frage zu stellen!