heading

Mit über 200 Auszeichnungen und Empfehlungen internationaler Webseiten und Magazine hat sich Noctuas Flaggschiff-Modell NH-D15 als Referenz in der Eliteklasse der Dual-Tower Kühler etabliert. Die SE-AM4 Version ist eine dedizierte Sonderedition für AMDs AM4 (Ryzen) Plattform und wird mit dem neuesten SecuFirm2™ Montagesystem für AM4 ausgeliefert. Komplettiert wird das rundum hochwertige Gesamtpaket des NH-D15 SE-AM4 durch zwei der renommierten NF-A15 PWM 140mm Lüfter, Noctuas bewährte NT-H1 Wärmeleitpaste und 6 Jahre Herstellergarantie. Ob für Übertakter oder Silent-Enthusiasten: Der NH-D15 SE-AM4 ist eine echte Premium-Lösung, mit der sich das AM4 Systeme bis zum Maximum tunen lassen!

Bitte beachten Sie, dass es sich beim NH-D15 SE-AM4 um eine dedizierte Sonderedition für AM4 handelt, die ausschließlich mit Montagementerial für den AM4 Sockel ausgeliefert wird.
Details
Vielfach ausgezeichneter NH-D15 Kühler

Vielfach ausgezeichneter NH-D15 Kühler

Zehntausende Hardware-Enthusiasten rund um den Globus schwören auf die Qualität und Leistung des NH-D15. Mit Empfehlungen von über 200 internationalen Hardware Webseiten gilt er als einer der besten High-End Kühler auf dem Markt.
Dedizierte Sonderedition für AM4

Dedizierte Sonderedition für AM4

Der NH-D15 SE-AM4 bringt die legendäre Silent-Kühlleistung des NH-D15 auf den AM4 Sockel. Dank der überlegenen Kapazität bei extremen Hitzelasten können Übertakter mit dem NH-D15 SE-AM4 das Maximum aus ihren AM4 Systemen herausholen und Silent-Enthusiasten die mitgelieferten Lüfter mit besonders niedrigen Drehzahlen betreiben.
Dual-Tower Konstruktion mit 6 Heatpipes

Dual-Tower Konstruktion mit 6 Heatpipes

Im Vergleich mit konventionellen Single-Tower Kühlern bietet die konsequent weiteroptimierte Dual-Tower Konstruktion des NH-D15 mehr Kühloberfläche, bessere Wärmeverteilung und überlegene Luftstromeffizienz im Doppellüfterbetrieb.
Verbreiterte Kühlrippen und erweiterte Heatpipe-Anordnung

Verbreiterte Kühlrippen und erweiterte Heatpipe-Anordnung

Gegenüber dem NH-D14 wurde die Breite der Kühlrippen von 140 auf 150mm erweitert und die Distanz zwischen den Heatpipes erhöht. Die durch diese Maßnahmen erzielte bessere Wärmeverteilung über eine größere Oberfläche trägt maßgeblich zur überlegenen Effizienz des NH-D15 bei.
Ausgezeichnete RAM-Kompatibilität im Einzellüfterbetrieb

Ausgezeichnete RAM-Kompatibilität im Einzellüfterbetrieb

Dank der zurückgezogenen unteren Kühlrippen bietet der NH-D15 im Einzellüfterbetrieb 62mm Platz für hohe Speichermodule – die meisten aktuellen high-end Module können so problemlos verwendet werden. Im Doppellüfterbetrieb sollte der NH-D15 mit RAM in Standard-Bauhöhe (bis 32mm) verwendet werden.*
NF-A15 140mm Dual-Lüfter

NF-A15 140mm Dual-Lüfter

Der NH-D15 wird mit zwei nach Noctuas AAO-Standard konstruierten NF-A15 140mm Premium-Lüftern ausgeliefert. Mit fortschrittlichen aerodynamischen Konstruktionsmaßnahmen wie Flow Acceleration Channels hat sich der NF-A15 rasch als einer der besten 140mm Lüfter am Markt etabliert.
PWM Unterstützung und Low-Noise Adapter

PWM Unterstützung und Low-Noise Adapter

Die NF-A15 140mm Lüfter des NH-D15 unterstützen PWM für bequeme, vollautomatische Geschwindigkeitsregelung über das Mainboard. Überdies kann durch die mitgelieferten Low-Noise Adapter die Maximalgeschwindigkeit von 1500 auf 1200rpm reduziert werden, um einen noch leiseren Betrieb zu ermöglichen.
Ausgezeichnete Komponentenkühlung

Ausgezeichnete Komponentenkühlung

Die großformatigen, an der Unterseite über die Kühlrippen hinausragenden NF-A15 Lüfter tragen nicht nur zur hervorragenden CPU-Kühlleistung des NH-D15 bei, sondern erzeugen auch einen kräftigen Luftstrom über sockelnahe Mainboard-Komponenten oder -Kühlkörper und ermöglichen so zugleich eine ausgezeichnete Komponentenkühlung.
SecuFirm2™ Montagesystem für AM4

SecuFirm2™ Montagesystem für AM4

Noctuas SecuFirm2™ Montagesysteme haben sich zu einem Synonym für Qualität, Zuverlässigkeit und Anwenderfreundlichkeit entwickelt. Um eine bestmögliche Kompatibilität und eine perfekte Ausrichtung innerhalb des Luftstroms im Gehäuse zu ermöglichen, kann der Kühler mit dem SecuFirm2™ System für AM4 auch um 90° gedreht montiert werden.**
NT-H1 Wärmeleitpaste

NT-H1 Wärmeleitpaste

Noctuas renommierte NT-H1 ist eine professionelle TIM-Lösung, die minimalen thermischen Widerstand, ausgezeichneten Anwendungskomfort und exzellente Beständigkeit bietet und sich somit besonders für den Einsatz im Server- und Workstationbereich eignet.
6 Jahre Garantie

6 Jahre Garantie

Noctua Produkte sind für ihre makellose Qualität und herausragende Langlebigkeit bekannt. Wie alle Noctua Lüfter verfügen auch die mitgelieferten NF-A15 über eine MTTF-Spezifikation von über 150.000 Stunden und das gesamte NH-D15 Paket wird mit vollen 6 Jahren Herstellergarantie ausgeliefert.
*In Gehäusen, die Platz für CPU Kühler mit einer Bauhöhe von über 165mm bieten, kann der vordere Lüfter höher montiert werden, um Platz für Speichermodule mit einer Bauhöhe von über 32mm zu schaffen.

**Die Möglichkeit, den Kühler um 90° gedreht zu montieren, hängt vom Freiraum rund um den CPU Sockel ab und kann daher von Mainboard zu Mainboard variieren.
NH-D15 SE-AM4
Allgemein
Hinweise und Warnungen
Bitte beachten Sie, dass es sich beim NH-D15 SE-AM4 um eine dedizierte Sonderedition für AM4 handelt, die ausschließlich mit Montagementerial für den AM4 Sockel ausgeliefert wird.
Kühler-Spezifikationen
Höhe (ohne Lüfter)
160 mm
Breite (ohne Lüfter)
150 mm
Tiefe (ohne Lüfter)
135 mm
Höhe (mit Lüfter)
165 mm
Breite (mit Lüfter)
150 mm
Tiefe (mit Lüfter)
161 mm
Gewicht (ohne Lüfter)
980 g
Gewicht (mit Lüfter/n)
1320 g
Material
Kupfer (Boden und Heat-Pipes), Aluminium (Kühlrippen), verlötet & vernickelt
Max. TDP
Lüfter-Kompatibilität
140x150x25 (mit 120x120x25 Montagelöchern), 140x140x25 (mit 120x120x25 Montagelöchern), 120x120x25
Lieferumfang
  • 2x NF-A15 PWM Premium Lüfter
  • 2x Low-Noise Adapter (L.N.A.)
  • 4-Pin Y-Kabel
  • NT-H1 high-end Wärmeleitpaste
  • SecuFirm2™ AM4 Montage-Kit
  • Noctua Case-Badge aus Metall
Garantie
6 Jahre
Lüfter-Spezifikationen
Modell
2x Noctua NF-A15 PWM
Lagertyp
Max. Umdrehungsgeschw. (+/-10%)
1500 RPM
Max. Umdrehungsgeschw. mit L.N.A. (+/-10%)
1200 RPM
Min. Umdrehungsgeschw. (PWM, +/-20%)
300 RPM
Max. Geräuschentwicklung
24,6 dB(A)
Max. Geräuschentwicklung mit L.N.A.
19,2 dB(A)
Leistungsaufnahme
1,56 W
Betriebsspannung
12 V
MTTF
> 150.000 h
NH-D15 SE-AM4
23.05.2017 // ThinkComputers.com
test.gif

NH-D15 SE-AM4 Testbericht

When someone asks me about getting a new CPU cooler if they are going the air route I always suggest Noctua as their coolers are proven and on top of that they are always easy to install. With the NH-D15 SE-AM4 you get both of those things. In our testing on the Ryzen 7 1700 the NH-D15 SE-AM4 was able to keep it at 26C during idle and 40C during load. That is very impressive! Even beating out Corsair’s H110i all-in-one liquid cooler. On top of that even with the low-noise adapters installed you get very good performance. Without the low-noise adapters installed the fans really are not that loud at all. Noctua has used their SecureFirm2 mounting system for years now and we love it. All of their coolers, even large ones like this are extremely easy to install, even for a beginner. It took us about 10 minutes to get this cooler fully installed and you can easily install this cooler with your motherboard inside of your case.
Testurteil: "If you are looking for a CPU cooler to cool down your new Ryzen processor the NH-D15 SE-AM4 is a great choice and I would even recommend it over many AiO liquid coolers as it is easier to install, provides better performance, and is quieter." (Bob Buskirk, ThinkComputers.com)
22.09.2017 // DDWorld.cz
test.gif

NH-D15 SE-AM4 Testbericht

NOCTUA a její SE AM4 edice, které vybrala, aby pokrývaly všechny eventuality a cenové relace, ukazují, co dokáží. U12S je stále velmi atraktivní model, jak výkonem a maximálně tichým provozem, tak samozřejmě naprosto bezkonkurenční kvalitou zpracování a stále rozumnou cenou. Obří D15 je pak prostě králem klasických chladičů, provedením a zpracováním naprosto bez konkurence, nicméně obří rozměry už občas komplikují život u některých sestav a také cenově už spadá do kategorie AiO chlazení, jež ale ne vždy jsou tišší.
Testurteil: "Jak U12S, tak D15 mají samozřejmě nadále naše doporučení a jedná se o to nejkvalitnější, co trh v této podobě chladičů vůbec nabízí." (Jan Stach, DDWorld.cz)
22.09.2017 // TheLab.gr
test.gif

NH-D15 SE-AM4 Testbericht

Το εξαιρετικά αποτελεσματικό θερμοαπαγωγό σώμα της, με την βοήθεια δύο ανεμιστήρων που με τις τεχνολογίες τους, αβίαστα αποσπούν το innovation award, είναι σε θέση να κρατήσει τον AMD Ryzen επεξεργαστή μας δροσερό και ασφαλή κάτω από όλες τις συνθήκες χρήσης και αυτό, χωρίς καμία ουσιαστική παραχώρηση στο θέμα του θορύβου, ο οποίος κυμαίνεται μεταξύ του εύκολα ανεκτού και του τελείως αθόρυβου! Ο χρήστης μετά από μια εύκολη και εξαιρετικά αξιόπιστη εγκατάσταση, μπορεί να έχει ένα επεξεργαστή ικανό να αντεπεξέλθει σε όλες τις απαιτήσεις του, καλύπτοντας το φάσμα από την σημαντικά υπερχρονισμένη, αλλά ήσυχη "παιχνιδομηχανή", μέχρι το dead silent multimedia σύστημα! Με δυνατότητες να κρατήσει το σύστημά μας ήσυχο και ασφαλές έστω και αν δεχτεί το πενταπλάσιο θερμικό φορτίο σε σχέση με το TDP της, όχι μόνο κατατάσσεται στην κορυφή της λίστας των αεροψυκτρών, αλλά υποσκελίζει και μερικές λύσεις LC-AIO, δείχνοντας με τον καλύτερο τρόπο, ότι ο θόρυβος δεν είναι αναπόφευκτος συνοδός των υψηλών επιδόσεων! Μοναδικά της "μειονεκτήματα", ο μεγάλος όγκος και η σχετικά υψηλή τιμή της. Αλλά, με τη φυσική του πράγματος να απαντά στο πρώτο, και την ποιότητα κατασκευής, τις επιδόσεις και τον χαμηλό έως ανύπαρκτο θόρυβο, να αντισταθμίζουν και με το παραπάνω το δεύτερο, δεν μας μένει ουσιαστικά τίποτε να της καταλογίσουμε !
Testurteil: "Αν λοιπόν, είσαστε σε αναζήτηση της ψύκτρας εκείνης που θα επιτρέψει στο νέο AMD Ryzen σύστημά σας να "ξεδιπλώσει" τις δυνατότητές του, χωρίς να σας επιβάλλει συμβιβασμούς στην προσωπική σας ηρεμία, καλά θα κάνετε να δείτε πολύ σοβαρά την "πρόταση" NH D15 SE AM4 της Noctua! Αν το κουτί σας το επιτρέπει, η αναζήτησή σας τελείωσε! " (Stelios Petousakis, TheLab.gr)
22.09.2017 // HWLegend.com
test.gif

NH-D15 SE-AM4 Testbericht

Con i tre modelli speciali (SE-AM4) analizzati l’azienda intende soddisfare le esigenze di qualsiasi tipologia di utenza, spaziando da tutti coloro che necessitano di una soluzione compatta al punto da poter essere agevolmente impiegata all’interno di chassis di dimensioni contenute e con spazio interno ridotto (NH-U9x65 SE-AM4), sino ad arrivare al “mastodontico” NH-D15 SE-AM4, capace di garantire le migliori performance dissipanti possibili a fronte però di un ingombro certamente non indifferente. Le dimensioni infatti, pari a ben 160 x 150 x 135 mm senza ventole installate (165 x 150 x 161 mm con ventole), risultano decisamente importanti, al punto che è altamente consigliabile verificare di avere lo spazio necessario all’interno del proprio cabinet al fine di procedere senza noie all’installazione di questo “gigante” a doppia torre. Anche il peso complessivo non è certamente da meno, sfiorando il chilogrammo (per la precisione 980 grammi) senza ventole, e raggiungendo i 1.320 grammi in configurazione a doppia ventola (NF-A15 PWM). Degna di nota anche la soluzione intermedia, NH-U12S SE-AM4, capace di ottime prestazioni (con possibilità di installazione di una seconda ventola) seppur con un ingombro relativamente contenuto se rapportato alla proposta di punta della linea. Il suo design classico a singola torre centrale dal ridotto spessore, inoltre, consente di evitare qualsiasi fastidio in fase di montaggio, garantendo la massima compatibilità possibile con qualsiasi scheda grafica PCI-Express e con i più disparati moduli di memoria RAM, anche contraddistinti da design ad alto profilo.
Testurteil: "Nel corso degli anni l’austriaca Noctua ci ha abituati a prodotti contraddistinti da un rapporto tra qualità e prestazioni senza eguali, indiscutibilmente ai vertici del settore. Non fanno ovviamente eccezione le ultime soluzioni di raffreddamento ad aria osservate nel corso di questo articolo, espressamente dedicate alla recente piattaforma mainstream di AMD, basata sugli apprezzati microprocessori Ryzen e sul relativo nuovo socket di connessione AM4." (Antonio Delli Santi, hwlegend.com)
15.06.2017 // Conseil Config
test.gif

NH-D15 SE-AM4 Testbericht

Si vous cherchez un ventirad qui aura le maximum de performances alors le NH-D15 est fait pour vous, si vous avez la place de le caser sur la carte mère et dans le boitier. Le NH-U12S quant à lui permet d'être installé dans beaucoup plus de configurations différentes avec une taille largement plus petite que son grand frère, les performances sont bien entendu moins bonnes mais largement suffisantes pour tenir un processeur au frais. Le NH-L9x65 pour finir est définitivement adapté pour les boitiers qui ne dispose que de très peu d'espace, il sera suffisant pour un processeur aux fréquences d'origine mais si vous comptez overclocker il faudra s'orienter vers un modèle plus imposant.
Testurteil: "Au final on a toujours une qualité de fabrication et une finition sans défauts et les ventilateurs sont excellents." (Christian Marchini, Conseil Config)
12.06.2017 // Razorman.net
test.gif

NH-D15 SE-AM4 Testbericht

El cooler NH-D15 SE-AM4 no defrauda ni lo más mínimo, ofrece unas prestaciones realmente extraordinarias que mantienen cualquier procesador de la nueva gama Ryzen muy alejado de temperaturas extremas perjudiciales para el procesador, ofreciendo unos excelentes 38ºC en FULL , todo ello bajo un silencio de funcionamiento ejemplar, como es norma de Noctua.
Testurteil: "El buque insignia de Noctua para refrigeración del nuevo socket AM4 no defrauda por su diseño, calidad de materiales, bajisima sonoridad y prestaciones." (Ana Rey Carballeira, Razorman.net)
05.06.2017 // HardwareSfera.com
test.gif

NH-D15 SE-AM4 Testbericht

Podemos ver que este disipador en reposo ofrece una media de 26ºC, llegando a un máximo de 30ºC, mientras que durante los test de benchmark este ha elevado la temperatura media a los 40ºC y ha llegado a un máximo de 49ºC. La diferencia con otros Ryzen es que no cuenta con XFR activo, por lo tanto la temperatura será más estable y no será tan elevada como en los procesadores que cuentan con la ‘X’. Debemos destacar que estos procesadores inicialmente tenían algunos problemas de temperatura, pero se debían a una lectura errónea del sensor del procesador, algo que se ha solucionado, por lo cual es temperatura real.
Testurteil: "Sin lugar a dudas este Noctua NH-D15 SE-AM4 vale la pena. Cuesta alrededor de 90€, pero claro, tener controladas las temperaturas del procesador y en este caso, tener una temperatura igual o inferior a 50ºC durante la mayor parte del tiempo nos permite alargar la vida del procesador. Respecto a soluciones estándares que se ofrecen con el disipador, la diferencia es aproximadamente de entre 7-20ºC según la solución, pero en este caso es de unos 10ºC, lo cual permite que el procesador AMD Ryzen trabaje mejor." (Roberto Solé, HardwareSfera.com)
13.05.2017 // HardwareAsylum.com
test.gif

NH-D15 SE-AM4 Testbericht

I would assume that most everyone is familiar with the Noctua NH-D15 heatsink and the Noctua NH-D14 that was released over seven years ago. These coolers offer the best of both worlds given the excellent thermal performance of the dual tower design and even better acoustical performance due to fan efficiencies and oversized design.
Testurteil: "Overall performance was really good. The heat tests showed that the Noctua NH-D15 SE AM4 could handle a very healthy overclock and responded well despite only having a single fan installed." (Dennis Garcia, HardwareAsylum.com)
31.03.2017 // FunkyKit.com
test.gif

NH-D15 SE-AM4 Testbericht

Besides top performance it offers also silent work and full compatibility with all available devices. Additionally it’s covered by six year warranty. You are receiving the best product for your needs. The only issue for some users can be size of the heatsink. For those users I recommend to take a look at other Noctua AM4 coolers which are also the best in their class. Noctua NH-D15 easily receives FunkyKit’s Editor’s Choice Award!
Testurteil: "Noctua NH-D15 SE-AM4 is the best air cooling solution for AM4 socket available on the market. Period." (Bartosz Waluk, FunkyKit.com)
03.08.2018 // TecnoGaming.com
test.gif

NH-D15 SE-AM4 Testbericht

Con el nuevo socket AM4 es importante tener una buena solución de refrigeración que incluso supere al cooler stock de AMD. Ideal para procesadores de mayor TDP, el NH-D15 SE-AM4 resulta llamativo por donde se lo mire con un diseño de doble torre basado en una base y heatpipes de cobre niquelados realmente espléndida. Su instalación es muy sencilla y práctica, con un compuesto térmico de calidad, entregando excelentes temperaturas de operación para nuestro Ryzen 7 2700X donde no hay problemas en aplicar un poco de overclock manteniendo estabilidad.
Testurteil: "Noctua combina rendimiento y calidad orientado exclusivamente al socket AM4." (Alejandro Dau, TecnoGaming.com)

NA-HC4 chromax.white

  • chromax.white Kühler-Abdeckung
  • Kompatibel mit NH-D15, NH-D15 SE-AM4 und NH-D15S
  • Perfekt in Kombination mit Lüftern der Produktlinien industrialPPC oder chromax sowie farbigen chromax Anti-Vibrations-Pads
NH-D15 SE-AM4

NA-SEC1 chromax.red

  • 4x NA-EC1 chromax.red 30cm Verlängerungskabel
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Rotes Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-D15 SE-AM4

NA-SEC1 chromax.green

  • 4x NA-EC1 chromax.green 30cm Verlängerungskabel
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Grünes Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-D15 SE-AM4

NA-SEC1 chromax.blue

  • 4x NA-EC1 chromax.blue 30cm Verlängerungskabel
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Blaues Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-D15 SE-AM4

NA-SEC1 chromax.black

  • 4x NA-EC1 chromax.black 30cm Verlängerungskabel
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Schwarzes Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-D15 SE-AM4

NA-SYC1 chromax.yellow

  • 3x NA-YC1 chromax.yellow Y-Kabel zum Betrieb von zwei Lüftern an einem Anschluss
  • Zwei 4-Pin PWM Lüfter können gleichzeitig über einen PWM Anschluss geregelt werden
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Gelbes Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-D15 SE-AM4

NA-HC4 chromax.black

  • chromax.black Kühler-Abdeckung
  • Kompatibel mit NH-D15, NH-D15 SE-AM4 und NH-D15S
  • Perfekt in Kombination mit Lüftern der Produktlinien industrialPPC oder chromax sowie farbigen chromax Anti-Vibrations-Pads
NH-D15 SE-AM4

NA-HC3 chromax.black.swap

  • chromax.black.swap Kühler-Abdeckung mit austauschbaren Farbeinalgen (rot, blau, grün, gelb, schwarz, weiß)
  • Kompatibel mit NH-D15, NH-D15 SE-AM4 und NH-D15S
  • Perfekt in Kombination mit Lüftern der Produktlinien industrialPPC oder chromax sowie farbigen chromax Anti-Vibrations-Pads
NH-D15 SE-AM4

NA-SYC1 chromax.white

  • 3x NA-YC1 chromax.white Y-Kabel zum Betrieb von zwei Lüftern an einem Anschluss
  • Zwei 4-Pin PWM Lüfter können gleichzeitig über einen PWM Anschluss geregelt werden
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Weißes Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-D15 SE-AM4

NA-SYC1 chromax.green

  • 3x NA-YC1 chromax.green Y-Kabel zum Betrieb von zwei Lüftern an einem Anschluss
  • Zwei 4-Pin PWM Lüfter können gleichzeitig über einen PWM Anschluss geregelt werden
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Grünes Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-D15 SE-AM4

NF-A15 HS-PWM chromax.black.swap

  • 140x150x25mm, Rundrahmen
  • 4-pin PWM, 1500rpm max.
  • chromax.black.swap Edition
NH-D15 SE-AM4

NA-SYC1 chromax.red

  • 3x NA-YC1 chromax.red Y-Kabel zum Betrieb von zwei Lüftern an einem Anschluss
  • Zwei 4-Pin PWM Lüfter können gleichzeitig über einen PWM Anschluss geregelt werden
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Rotes Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-D15 SE-AM4

NA-SYC1 chromax.blue

  • 3x NA-YC1 chromax.blue Y-Kabel zum Betrieb von zwei Lüftern an einem Anschluss
  • Zwei 4-Pin PWM Lüfter können gleichzeitig über einen PWM Anschluss geregelt werden
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Blaues Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-D15 SE-AM4

NA-SYC1 chromax.black

  • 3x NA-YC1 chromax.black Y-Kabel zum Betrieb von zwei Lüftern an einem Anschluss
  • Zwei 4-Pin PWM Lüfter können gleichzeitig über einen PWM Anschluss geregelt werden
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Schwarzes Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-D15 SE-AM4

NA-SEC1 chromax.yellow

  • 4x NA-EC1 chromax.yellow 30cm Verlängerungskabel
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Gelbes Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-D15 SE-AM4

NA-SEC1 chromax.white

  • 4x NA-EC1 chromax.white 30cm Verlängerungskabel
  • 4-Pin Anschluss unterstützt sowohl 3-Pin als auch 4-Pin Lüfter
  • Weißes Sleeving: ideal für Projekte mit sauberer, fokussierter Ästhetik
NH-D15 SE-AM4

Installationsanleitung (PDF)

Informationsblatt (PDF)

Häufig gestellte Fragen

Kann ich einen 140mm Lüfter mit eckigem Rahmen (z.B. NF-A14) verwenden?

Kann ich meinen bestehenden Noctua Kühler für Sockel TR4 oder SP3 aufrüsten?

Wie soll ich meinen Noctua Kühler reinigen?

Welche Sockel werden unterstützt bzw. können mittels Upgrade-Kits unterstützt werden?

Für welche Thermal Design Power (TDP) ist dieser Kühler geeignet und wieviel Watt (W) Wärme kann er abführen?

Kann ich einen Kühler von Noctua in meinem System von Acer, Dell, HP oder Lenovo installieren?

Ich habe mit meinem Mainboard von Supermicro Probleme mit der Lüfterdrehzahl, was kann ich tun?

Mein Gehäuse unterstützt CPU Kühler mit einer Bauhöhe von maximal XXXmm, welches Modell soll ich wählen?

Ich habe Schwierigkeiten bei der Montage des Kühlers, können Sie mir helfen?

Mit welchem Drehmoment sollen die Schrauben eines Noctua Kühlers angezogen werden?

Welchen Noctua CPU Kühler soll ich kaufen? Wie finde ich das richtige Modell?

Wie kann ich herausfinden, ob das UEFI BIOS meines Mainboards den Prozessor ab Werk übertaktet und dies gegebenenfalls deaktivieren?

Ich habe die mitgelieferte NT-H1 Wärmeleitpaste verbraucht, können Sie mir Nachschub schicken?

Ich erhalte bei Verwendung meines Noctua PWM Lüfters einen “CPU fan error”, ist der Lüfter defekt?

Welche Abmessungen hat der NH-D15 und wie viel Freiraum bietet er für RAM und Chipsatz-Kühlkörper?

Kann ich am NH-D15 einen dritten Lüfter montieren?

Soll ich den Kühler beim Transport meines Systems abnehmen?

Wie kann ich die Schutzabdeckung an der Unterseite des Kühlers entfernen?

Warum ist die Kontaktfläche des Kühlers leicht konvex?

Kann ich die Backplate / das Montagesystem meines bisherigen Noctua Kühlers für meinen neuen weiterverwenden?

Welche Noctua CPU sind kompatibel mit Intel LGA2066?

Welche Noctua CPU Kühler sind kompatibel mit AMD AM4 (Ryzen)?

Wie kann ich feststellen, ob mein Gehäuse breit/hoch genug für den Kühler ist?

Beim mitgelieferten Y-Kabel fehlt bei einem Anschluss ein Kabel, ist es defekt?

Kann der Kühler mit vertikal montierten Grafikkarten verwendet werden?

Kann ich einen 140mm Lüfter mit eckigem Rahmen (z.B. NF-A14) verwenden?

Ja, Lüfterklammern zur Montage von 140mm Lüftern mit eckigem Rahmen (z.B. NF-A14) sind auf Anfrage über unseren Kundendienst verfügbar.

Kann ich meinen bestehenden Noctua Kühler für Sockel TR4 oder SP3 aufrüsten?

Leider können bestehende Noctua Kühler nicht für die AMD Sockel TR4 und SP3 (Ryzen Threadripper (X399) und Epyc) aufgerüstet werden. TR4/SP3 CPUs verfügen über einen deutlich größeren Heatspreader (z.B. im Vergleich zu LGA2066 oder AM4 Prozessoren) und die Kontaktfläche bestehender Noctua Kühler würde nur etwa die Hälfte dieser Heatspreader abdecken, wodurch es zu einer unzureichenden Kühlleistung käme. Überdies würden größere Kühler-Modelle wie der NH-D15 oder NH-D15S auf den meisten TR4/SP3 Mainboards die RAM Slots komplett blockieren. Aus diesem Grund hat Noctua die neuen Modelle NH-U14S TR4-SP3, NH-U12S TR4-SP3 und NH-U9 TR4-SP3 eingeführt, die über eine größere, für TR4 und SP3 Prozessoren maßgeschneiderte Kontaktfläche verfügen. Bitte wählen Sie für AMD Ryzen Threadripper oder Epyc Systeme diese Modelle.

Wie soll ich meinen Noctua Kühler reinigen?

Staub: Auf in Computergehäusen eingesetzten Kühlern und Lüftern sammelt sich nach längerer Zeit oft Staub an. Um die maximale Leistung sicherzustellen, reinigen diese bitte regelmäßig. Nehmen Sie zur Reinigung bitte zunächst den Lüfter vom Kühler ab und säubern Sie ihn mit einem Staubwedel, feuchten Tuch oder Druckluftspray. Seien Sie dabei bitte vorsichtig und wenden Sie nicht zu viel Kraft auf, um eine Beschädigung des Lüfters zu vermeiden. Bitte reinigen Sie den Lüfter nicht mit einem Staubsauger, da dies zu einer exzessiven Belastung führen kann, und halten Sie den Lüfter nicht unter laufendes Wasser, da Wasserrückstände im Motor Kurzschlüsse verursachen könnten. Bitte beachten Sie auch, dass der Lüfter nicht vom Kunden auseinandergenommen werden darf, da das Herausnehmen des Rotors aus dem Rahmen zu einer Zerstörung der Lagerversiegelung führt und einen Garantieverlust nach sich zieht. Bevor Sie den Lüfter wieder am Kühler montieren, säubern Sie bitte den Kühler selbst mit Druckluftspray oder mit einem Staubsauger. Der Kühler darf nicht mit Wasser gereinigt werden. Installieren Sie anschließend den Lüfter wieder am Kühler und stecken Sie ihn am Lüfteranschluss des Mainboards oder einer Lüftersteuerung an.
Rückstände von Wärmeleitpaste: Wenn Sie den Kühler von der CPU abnehmen, empfehlen wir vor einer neuerlichen Installation die Bodenplatte sowie die CPU zu reinigen und frische Wärmeleitpaste aufzubringen. Sie können die Bodenplatte und die CPU entweder mit einem trockenen, fusselfreien Tuch abwischen oder, für eine gründlichere Reinigung, ein mit einer Spülmittellösung oder Reinigungsbenzin befeuchtetes Tuch verwenden. Halten Sie den Kühler nicht unter laufendes Wasser. Beachten Sie weiters, dass die Bodenplatte des Kühlers und die CPU vor dem Aufbringen frischer Wärmeleitpaste und der neuerlichen Montage des Kühlers trocken, fettfrei und frei von Wärmeleitpastenrückständen sein sollten.

Welche Sockel werden unterstützt bzw. können mittels Upgrade-Kits unterstützt werden?

Bitte konsultieren Sie dazu unsere Übersicht zur Sockelkompatibilität.

Für welche Thermal Design Power (TDP) ist dieser Kühler geeignet und wieviel Watt (W) Wärme kann er abführen?

Bitte entnehmen Sie Informationen zur maximal empfohlenen TDP und Wärmeabfuhr unseren TDP-Richtlinien.

Kann ich einen Kühler von Noctua in meinem System von Acer, Dell, HP oder Lenovo installieren?

Komplettsysteme von Acer, Apple, Dell, HP, Lenovo oder anderen großen Marken verwenden oftmals Hauptplatinen, die leicht von den Spezifikationen abweichen, die von Intel und AMD veröffentlicht werden. Diese Änderungen sind üblicherweise gering, können aber dennoch Inkompatibilitäten mit Kühlern verursachen, die nach diesen Spezifikationen entwickelt wurden.

Selbst wenn der Kühler mechanisch kompatibel ist und installiert werden kann, kann es mit derartigen Systemen weitere Probleme geben, wie z.B. proprietäre Lüfteranschlüsse, Fehlermeldungen wegen zu geringer Lüfterdrehzahlen, Abschaltungen, etc. Einige dieser Probleme–lassen sich zwar mit etwas technischem Verständnis lösen, insbesondere vom BIOS verursachte Probleme können mangels entsprechender Einstelloptionen jedoch meist nicht beseitigt werden.

Aufgrund der großen Zahl möglicher Probleme, die nicht einfach durch angepasste Montageteile gelöst werden können, werden Komplettsysteme von großen Marken wie Acer, Apple, Dell, HP oder Lenovo durch Noctua nicht offiziell unterstützt.

Ich habe mit meinem Mainboard von Supermicro Probleme mit der Lüfterdrehzahl, was kann ich tun?

Das BIOS vieler Modelle von Supermicro erwartet eine bestimmte Minimaldrehzahl (meist 700rpm), welche höher liegt als jene Minimalgeschwindigkeit, die von Noctuas PWM-Lüftern erreicht werden kann. Daher kann es vorkommen, dass das BIOS die niedrige Minimaldrehzahl von Noctua Lüftern als Fehler interpretiert und den Lüfter kurzzeitig mit 100% ansteuert, um danach wieder in den automatischen Modus zu wechseln. Dieses Verhalten kann dazu führen, dass die Drehzahl periodisch osziliert und Warnmeldungen bezüglich der Lüfterdrehzahl ausgegeben werden.

Leider gibt es im BIOS üblicherweise keine Möglichkeit, um für diese Funktion einen niedrigeren, der Minimalgeschwindigkeit von Noctua PWM-Lüftern entsprechenden Schwellenwert zu setzen. Das Problem lässt sich daher nur durch ein Deaktivieren der Lüftsteuerung umgehen, wodurch die Lüfter bei konstanter Drehzahl laufen, oder durch die Verwendung einer angepassten BIOS-Version, welche von Supermicro (gegen eine Aufwandsentschädigung) auf Anfrage erhältlich ist.

Mein Gehäuse unterstützt CPU Kühler mit einer Bauhöhe von maximal XXXmm, welches Modell soll ich wählen?

Bitte entnehmen Sie unseren TDP Richtlinien, welcher Kühler bei einer gewissen Bauhöhe die beste Kühlleistung bietet.

Ich habe Schwierigkeiten bei der Montage des Kühlers, können Sie mir helfen?

Für detaillierte Instruktionen zur Montage konsultieren Sie bitte die Montageanleitung sowie unsere Video-Anleitungen.

Mit welchem Drehmoment sollen die Schrauben eines Noctua Kühlers angezogen werden?

Bitte ziehen Sie alle Schrauben vorsichtig bis zum Anschlag an, ohne exzessive Kraft anzuwenden. Überschreiten Sie dabei nicht die folgenden Maximalwerte für das Anzugsdrehmoment:
SchraubentypMax. Anzugsdrehmoment
NM-SSC1 Schrauben zur Befestigung der Montagewinkel am Sockel des Kühlers0,5 Nm
NM-ITS1 Rändelschrauben zur Befestigung der Intel Montagebrücken0,5 Nm
NM-ALS1 Schrauben zur Befestigung der AMD Montagebrücken0,6 Nm
Federschrauben zur Befestigung des Kühlers an den Montagebrücken0,6 Nm

Welchen Noctua CPU Kühler soll ich kaufen? Wie finde ich das richtige Modell?

Sind Sie unsicher, welchen Kühler sie kaufen sollen? Unsere detaillierte Kaufberatung für Lüfter und Kühler hilft Ihnen dabei, das am besten geeignete Modell zu finden.

Wie kann ich herausfinden, ob das UEFI BIOS meines Mainboards den Prozessor ab Werk übertaktet und dies gegebenenfalls deaktivieren?

Die meisten zum Übertakten geeigneten Mainboards (Intel X- und Z-Chipsätze) betreiben den Prozessor automatisch mit erhöhten Taktraten, ohne dass der Benutzer dafür aktiv eingreifen muss. Da bei diesen Mainboards darüber hinaus meist auch noch das TDP (Thermal Design Power)-Limit erhöht oder deaktiviert ist, kann dies dazu führen, dass der Prozessor unter hoher Last den spezifizierten TDP-Wert überschreitet. Die in diesem Fall erhöhte Leistungsaufnahme des Prozessors führt zu höherer Abwärme, durch die es in weiterer Folge mitunter zu unerwartet hohen Temperaturen kommen kann.

Um herauszufinden, ob Ihr Mainboards den Prozessor automatisch übertaktet, gehen Sie im UEFI BIOS bitte in die Menüpunkte wie „Advanced“ oder „Overclocking“. Dort sollten Sie Optionen finden, die etwa „MultiCore Enhancement“ (Optionen: enabled/disabled), „CPU Ratio Apply Mode“ (Optionen: all/per core) oder ähnlich heißen. Um das automatische Übertakten zu verhindern, müssen diese Punkte entweder deaktiviert (disabled) oder auf „per core“ geändert werden. Bitte beachten Sie, dass bei letzterem Punkt auch alle einzelnen Multiplikatorstufen gemäß den Spezifikationen Ihres Prozessors eingestellt sind.

Für detaillierte Informationen zur Deaktivierung dieses Features wenden Sie sich im Zweifelsfall bitte an den Hersteller ihres Mainboards.

Ich habe die mitgelieferte NT-H1 Wärmeleitpaste verbraucht, können Sie mir Nachschub schicken?

Wir bitten um Verständnis, dass es sich bei der mit unseren Kühlern mitgelieferten NT-H1 Wärmeleitpaste um einen Verbrauchsartikel handelt und unsere Herstellergarantie daher nicht die Bereitstellung zusätzlicher Wärmeleitpaste umfasst. Sie können NT-H1 über unsere Vertriebspartner beziehen.

Ich erhalte bei Verwendung meines Noctua PWM Lüfters einen “CPU fan error”, ist der Lüfter defekt?

Noctua PWM Lüfter verfügen über eine Minimaldrehzahl von 300rpm, um maximale Laufruhe zu erzielen, wenn sich Ihre CPU im Idle-Zustand befindet und keine höhere Kühlleistung benötigt. Manche Mainboards zeigen während des Boot-Vorgangs Fehlermeldungen wie „CPU fan error“ an, wenn die Lüftergeschwindigkeit unter eine bestimmte Schwelle fällt. Wenn Sie bei Verwendung Ihres Noctua PWM Lüfters solche Fehlermeldungen erhalten und Ihr BIOS über entsprechende Optionen verfügen sollte, setzen Sie bitte entweder das Monitoring-Limit für die minimale Lüftergeschwindigkeit auf 200rpm oder erhöhen Sie den minimalen PWM Duty Cycle. Falls Ihr BIOS diese Optionen nicht anbietet, deaktivieren Sie bitte die Ausgabe von „CPU fan errors“. Für detaillierte Informationen zu Lüftereinstellungen im BIOS konsultieren Sie bitte das Handbuch Ihres Mainboards oder Ihren Mainboard-Hersteller.

Welche Abmessungen hat der NH-D15 und wie viel Freiraum bietet er für RAM und Chipsatz-Kühlkörper?

Bitte entnehmen Sie die genauen Abmessungen sowie den Freiraum für RAM und Chipsatz-Kühler der folgenden Zeichnung:

D15

Die vorderen Kühlrippen des NH-D15 ragen üblicherweise über die Speicherbänke des Mainboards. Durch die zurückgezogenen unteren Kühlrippen ist beim Betrieb mit nur einem Lüfter dennoch eine Verwendung von RAM Modulen mit einer Bauhöhe von bis zu 64mm möglich. Im Betrieb mit zwei Lüftern ragt überdies der vordere Lüfter über die Speicherbänke. In diesem Fall empfiehlt Noctua die Verwendung RAM in Standard-Bauhöhe (bis 32mm). In Gehäusen, die Platz für CPU Kühler mit einer Bauhöhe von über 165mm bieten, kann der vordere Lüfter jedoch auch entsprechend höher montiert werden, um Platz für Speichermodule mit einer Bauhöhe von über 32mm zu schaffen (z.B. 5mm höher, was zu einer Erhöhung der gesamten Bauhöhe von 165  auf 170mm führt und die Verwendung 37mm hoher RAM Module ermöglicht).

Kann ich am NH-D15 einen dritten Lüfter montieren?

Der Einsatz eines dritten Lüfters am NH-D15 bewirkt nur eine minimale Steigerung der Kühlleistung (max. 0.5°C), führt aber zu einem signifikant höheren Geräuschpegel. Da dies aus unserer Sicht technisch nicht sinnvoll ist, liefern wir kein Montagematerial für einen dritten Lüfter mit und bieten es auch nicht separat an.

Soll ich den Kühler beim Transport meines Systems abnehmen?

Da sich die beim Transport eines Systems (z.B. durch Versanddienstleister) einwirkenden Kräfte nicht zuverlässig kalkulieren oder kontrollieren lassen, empfehlen wir aus Sicherheitsgründen generell, den Kühler vor dem Transport abzunehmen. Noctua haftet nicht für etwaige Schäden, die durch exzessive Belastungen im Transport mit montiertem Kühler auftreten könnten.

Wie kann ich die Schutzabdeckung an der Unterseite des Kühlers entfernen?

Noctua CPU Kühler werden mit einer Schutzabdeckung aus Kunststoff an der Unterseite des Kühlers ausgeliefert, die Kratzern oder sonstigen Beschädigungen der Kontaktfläche vorbeugt.

Die Kontaktfläche von Noctua CPU-Kühlern besteht aus widerstandsfähigem, hochwertig vernickeltem Kupfer. Falls Sie einen Noctua Kühler gebraucht erwerben oder bei der Auslieferung keine Schutzabdeckung vorhanden sein sollte, bersteht daher auch kein Grund zur Beunruhigung. Sie können wie im Handbuch beschrieben mit der Installation fortfahren.

Sie können die Schutzabdeckung einfach wie gezeigt abnehmen:

Base Protection Cover

Warum ist die Kontaktfläche des Kühlers leicht konvex?

Da die Integrated Heat Spreader (IHS) aktueller Prozessoren leicht konkav sind, wurde die Kontaktfläche des Kühlers leicht konvex konstruiert, um optimalen Kontakt zu gewährleisten. Auf diese Weise wird direkt über der DIE im Zentrum des IHS mehr Druck appliziert, was einen effektiveren Wärmeübergang und bessere Kühlleistung ermöglichen.

Kann ich die Backplate / das Montagesystem meines bisherigen Noctua Kühlers für meinen neuen weiterverwenden?

Die meisten Teile der Noctua SecuFirm™ Montagesysteme sind untereinander kompatibel. Wenn Sie einen Noctua Kühler durch einen andere Noctua Kühler ersetzen, können Sie daher zumeist die ursprüngliche Backplate und/oder das ursprüngliche Montagesystem am Mainboard belassen und es für den neuen Kühler weiterverwenden. Wenn Sie den bisherigen Noctua Kühler auf einem Intel LGA115x (LGA1156, LGA1155, LGA1151, LGA1150), LGA2011 (LGA2011-0, LGA2011-3) oder LGA1366 System installiert hatten und ihn durch einen NH-U14S, NH-U12S oder NH-U9S ersetzen, müssen Sie nur die ursprünglichen Montagebrücken durch die mit dem neuen Kühler mitgelieferten NM-IMB3 Brücken ersetzen. Für alle anderen Kühler können Sie auf den genannten Intel Sockeln das komplette Montagesystem weiterverwenden. Auf AMD AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2, FM2+ müssen Sie nur die ursprünglichen Montagebrücken durch die neuen ersetzen.

Welche Noctua CPU sind kompatibel mit Intel LGA2066?

Da der Mechanismus zur Kühlerbefestigung auf LGA2066 gegenüber LGA2011 unverändert bleibt, unterstützen Noctuas SecuFirm2™ Montage-Systeme für LGA2011 auch Intels kommende HEDT (High End Desktop) X299-Plattform „Basin Falls“ für „Skylake-X“ und „Kaby Lake-X“ CPUs. Die meisten aktuellen Noctua-Kühler beinhalten bereits ein SecuFirm2™ Montagesystem für LGA2011 und können daher ohne Modifikationen oder Upgrades auch auf LGA2066 Mainboards verwendet werden.

Die folgenden Modelle werden mit einem Montage-Set für LGA2011/2066 ausgeliefert und sind daher ab Werk kompatibel:

NH-C14S
NH-D14 SE2011
NH-D15
NH-D15S
NH-D9L
NH-L12
NH-L9x65
NH-U12S
NH-U12DX i4
NH-U14S
NH-U9DX i4
NH-U9S

Die folgenden Modelle können mit dem NM-I2011 Upgrade-Kit kostenlos kompatibel zu LGA2011/2066 gemacht werden:

NH-C12P
NH-C12P SE14
NH-C14
NH-D14
NH-D15 SE-AM4
NH-U12S SE-AM4
NH-L9x65 SE-AM4
NH-U12
NH-U12F
NH-U12P
NH-U12P SE1366
NH-U12P SE2
NH-U9
NH-U9B
NH-U9B SE2
NH-U9F

Die folgenden Modelle können mit dem NM-I2011 Upgrade-Kit kompatibel zu LGA2011/LGA2066 gemacht werden, sind jedoch nicht bezugsberechtigt im Rahmen des kostenlosen Upgrade-Programms, sodass das Kit über den Fachhandel erworben werden muss:

NH-U12DO (Note that the A3 version is not compatible!)
NH-U12DX
NH-U12DX 1366
NH-U9DX 1366
NH-U9DO (Note that the A3 version is not compatible!)

Die Folgenden Modelle sind inkompatibel mit LGA2011/LGA2066 und können nicht nachgerüstet werden:

NH-L9a
NH-L9i
NH-U12DO A3
NH-U9DO A3

Welche Noctua CPU Kühler sind kompatibel mit AMD AM4 (Ryzen)?

Die folgenden Modelle werden mit einem Montage-Set für AM4 ausgeliefert und sind daher ab Werk kompatibel:

NH-D15 SE-AM4
NH-U12S SE-AM4
NH-L12S
NH-L9x65 SE-AM4
NH-L9a-AM4

Die folgenden Modelle können mit dem NM-AM4 Upgrade-Kit kostenlos kompatibel zu AM4 gemacht werden:

NH-C12P
NH-C12P SE14
NH-C14
NH-C14S
NH-D14
NH-D14 SE2011
NH-D15
NH-D15S
NH-D9L
NH-L12
NH-L9x65
NH-U12
NH-U12F
NH-U12P
NH-U12P SE1366
NH-U12P SE2
NH-U9
NH-U9B
NH-U9B SE2
NH-U9F

Die folgenden Modelle können mit dem NM-AM4-UxS Upgrade-Kit kostenlos kompatibel zu AM4 gemacht werden:

NH-U14S
NH-U12S
NH-U9S

Die folgenden Modelle können mit dem NM-AM4-L9aL9i Upgrade-Kit kostenlos kompatibel zu AM4 gemacht werden:

NH-L9a
NH-L9i

Die folgenden Modelle können mit dem NM-AM4 Upgrade-Kit kompatibel zu AM4 gemacht werden, sind jedoch nicht bezugsberechtigt im Rahmen des kostenlosen Upgrade-Programms, sodass das Kit über den Fachhandel erworben werden muss:

NH-U12DO (Achtung: Die A3 Version ist nicht kompatibel!)
NH-U12DX
NH-U12DX 1366
NH-U12DX i4
NH-U9DX i4
NH-U9DX 1366
NH-U9DO (Achtung: Die A3 Version ist nicht kompatibel!)

Die Folgenden Modelle sind inkompatibel mit dem AM4 Sockel und können nicht nachgerüstet werden:

NH-U14S TR4-SP3
NH-U12S TR4-SP3
NH-U9 TR4-SP3
NH-U12DO A3
NH-U9 DO A3

Wie kann ich feststellen, ob mein Gehäuse breit/hoch genug für den Kühler ist?

Die meisten Gehäusehersteller machen Angaben zur maximalen Höhe von CPU-Kühlern. Bitte ermitteln Sie anhand dieser Spezifikationen, ob der Kühler in das Gehäuse passt. Falls keine entsprechenden Spezifikationen vorliegen, wenden Sie sich bitte an den Gehäushersteller oder messen Sie die Distanz von der Mainboardwanne zum Seitenteil (Tower Gehäuse) bzw. Oberteil (Desktop Gehäuse). Wenn diese Distanz größer als die Höhe des Kühlers + 15mm (Mainboard-Bolzen + Mainboard + CPU) ist, sollte die Höhe/Breite Ihres Gehäuses ausreichend sein.

Beim mitgelieferten Y-Kabel fehlt bei einem Anschluss ein Kabel, ist es defekt?

Nein. Da Mainboards pro Lüfteranschluss nur ein RPM-Signal verarbeiten können, würde es zu Problemen führen, wenn der Adapter von beiden Lüftern RPM-Signale überträgt. Daher ist bei einem der beiden Anschlüsse kein RPM-Kabel ausgeführt und nur der am anderen Anschluss betriebene Lüfter überträgt ein RPM-Signal. Die automatische Geschwindigkeitsregelung der beiden Lüfter funktioniert unabhängig vom RPM Signal des zweiten Lüfters.

Kann der Kühler mit vertikal montierten Grafikkarten verwendet werden?

Abhängig vom verwendeten Gehäuse, der Grafikkarte sowie dem Mainboard kann es bei mittels Riser-Karten in vertikaler Position installierten PCIe Karten zu Kompatibilitätsproblemen mit CPU Kühlern kommen. Ob es zu Problemen kommt, hängt von der exakten Position der Karte (bedingt durch das Gehäuse und/oder optionale Halterahmen für vertikale GPU Montage), der Breite der Karte sowie der Position des CPU Sockels am Mainboard ab. Um sicher zu gehen, dass ausreichend Platz für den Kühler vorhanden ist, messen Sie bitte die Distanz zwischen der Mitte des CPU Sockels und der Oberkante der PCI Karte.

Haben Sie eine Frage zu einem unserer Produkte? Bitte nutzen Sie dieses Formular, um eine Frage zu stellen!