heading

Produkt ausgelaufen. Nachfolgemodell: NF-S12B FLX

Geräuschoptimierte Schaufelgeometrie und Blattprofilierung: Bei der NF-S12 Serie kommt erstmals ein neuartiger, vom Österreichischen Institut für Wärmeübertragung und Ventilatorentechnik (ÖIWV) entwickelter Rotor zum Einsatz, der durch eine spezielle Optimierung der Blattgeometrie auf den Ultra-Low-Noise Bereich bei gleicher Förderleistung um bis zu 10% leiser ist als aktuelle High-End Lüfter.

Selbst-stabilisierendes Öldruck-Gleitlager (SSO-Gleitlager): Die NF-S12 Serie ist mit einem magnetzentrierten, selbst-schmierenden Öldruck-Gleitlager ausgestattet, das ein bislang ungekanntes Maß an Laufruhe und Langzeitstabilität gewährleistet.
NF-S12-1200
Lüfter-Spezifikationen
Format
120x120x25 mm
Lagertyp
Blattgeometrie
Umdrehungsgeschw. (+/-10%)
1200 RPM
Umdrehungsgeschw. mit U.L.N.A. (+/-10%)
600 RPM
Geräuschentwicklung
17 dB(A)
MTTF
> 150.000 h
Lieferumfang
  • Ultra-Low-Noise Adapter (U.L.N.A.)
  • 4 Vibration Compensators
  • 3:4-Pin Adapter
  • 4 Lüfterschrauben
6 Jahre
NF-S12-1200
30.11.2006 // SilentPCReview.com
test.gif

NF-S12-1200 Testbericht

Initially, we were quite skeptical that the unusually shaped fan blades could live up to their claim to provide better than usual airflow at low speeds. A similar blade design on an 80mm Mechatronics fan ended up being significantly less efficient when we compared it to more conventional designs. Additionally, the unusually wide clearance between the blade tip and the frame - intended to reduce turbulence noise - made us wonder whether the blades had enough surface area to move a significant amount of airflow.

Happily, the numbers proved Noctua's claims correct. A close analysis of the data showed that, rotation for rotation, the Noctua fans pushed about 20% more air than the rest of the fans in the test. Even better, the Noctua fans did not lose efficiency until the rotation speed dropped to ~400 RPM, while other fans typically dropped off around ~500 RPM.

So much for airflow, but what about noise? Certainly, the Noctua fans had the advantage of spinning more slowly to produce the same airflow, but we've long since learned not to judge noise on the basis of rotation speed alone. Luckily, the noise character seemed to consist mostly of the quiet, broadband whoosh of airflow, making it very easy to ignore. Close listening revealed a very slight buzz hidden underneath that gave the noise a slight edge that is absent in the Nexus fan. In contrast, the Nexus sounded more tonal, with more emphasis in the deeper frequencies.

Best of all, the better airflow efficiency meant that the Noctua was perceptibly quieter at equivalent airflow than the Nexus. The difference wasn't large, and at low speeds both were quiet enough to disappear entirely. Nevertheless, there was enough difference around ~40 CFM for this reviewer to give the Noctua the nod.
Testurteil: "The best fan of the bunch was the Noctua, which overcame our skepticism and lived up to its hype by producing more airflow at lower speeds. Its airflow-to-noise ratio is its best feature, which gives it enough of an edge to make up for its slightly rougher noise character. The Noctua has seen recommendations around the web, and we have no qualms about adding our own to the list." (Devon Cooke, SilentPCReview.com)
02.10.2006 // Bjorn3d.com
test.gif

NF-S12-1200 Testbericht

Seriously though after reading in depth about the technology behind being used with the Noctua NF-S12 fans, I believe they have concept that will carry them to a high degree of popularity amongst Enthusiasts and the Silent PC lovers alike.
Testurteil: "I must also mention that prior to this test I was sold on the Scythe fans and firmly convinced that they had the best volume output to silence ratio on the market. This test changed my opinion completely. The Noctua S12-1200 is far quieter" (Miles Cheatham, Bjorn3d.com)
19.09.2006 // Cooling-Masters.com
test.gif

NF-S12-1200 Testbericht

Si on se base uniquement sur la performance, on trouvera mieux que les Noctua car ils ne sont évidemment pas destinés à être des monstres. Si on se base sur un bon compromis performances/bruit, les Noctua sont par contre très bien placés. Si on se base à bruit identique par rapport un Papst 4412/FGL par exemple, les Noctua permettent un flux d'air légèrement plus élevé, donc potentiellement un peu plus de performances.
Testurteil: "...l'impression finale est vraiment excellente..." (David Derosiaux)
09.11.2006 // HW-Center.com
test.gif

NF-S12-1200 Testbericht

Die Lautstärke der Lüfter ist schon im 12V-Betrieb sehr angenehm. Der NF-S12-800 ist flüsterleise, der große Bruder mit 1200 U/min bleibt jedoch auch auf einem geringen Geräuschpegel. Mit Ultra-Low-Noise-Adapter sind beide Lüfter nur noch aus sehr kurzer Distanz wahrnehmbar.
Testurteil: "Noctua hat mit der NF-S12-Lüfterserie ein tolles Produkt entwickelt. Die Lautstärke der Lüfter bleibt in beiden Fällen gering, während der Luftdurchsatz sich, zumindest ohne Ultra-Low-Noise-Adapter, durchaus sehen lassen kann. Ebenfalls die Lebensdauer von über 150.000 Stunden und die Garantie von 6 Jahren sind positiv zu erwähnen." (Philip Nadolski, HW-Center.com)
08.11.2006 // Tweakup.dk
test.gif

NF-S12-1200 Testbericht

Noctua NF-S12-800 vipper Tweak'O meter op til 90 points for det anderledes og spændende design Noctua har forsøgt at lave på deres blæsere. Noctua NF-S12-800 er kendetenget ved at være uhyggelig støjsvag men det påvirker også ydelsen lidt og derfor skal denne blæser hovedsagelig vælges hvis støj er vigtigere end performance. Prisen virker ikke urealistisk når der ses på specifikationer og tilbehør til modellen.
Testurteil: "Noctua NF-S12-1200 bremser Tweak'O meter ved 95 points og dette er igen for det anderledes og spændende design Noctua har forsøgt på deres på disse blæsere. Ydelsen er absolut i top kombineret med et godt støjniveau, men kan høres mere i forhold til den langsommere model. Prisen er igen meget acceptabel når man ser på specifikationerne og det tilbehør til modellen." (Kim Christensen, Tweakup.dk)
20.02.2008 // LesNumeriques.com
test.gif

NF-S12-1200 Testbericht

La différence entre les deux modèles se situe au niveau de la vitesse de rotation. La version 1200 tourne entre 600 et 1200 tours/minute tandis que la version 800 est plus lente avec une vitesse comprise entre 500 et 800 tours/minute. Dans les deux cas, au régime minimum, la ventilation s'effectue dans le silence absolu.
Testurteil: "Des ventilateurs véritablement silencieux ! Les 'must-have' si vous recherchez le silence absolu." (Régis Jehl, LesNumeriques.com)
21.01.2008 // Casetrace.be
test.gif

NF-S12-1200 Testbericht

De NF-S12 is werkelijk een zeer stille fan, maar in het verleden hebben we al gemerkt, stille fans zorgen nooit voor goede koeling, dat is nu weggewerkt door Noctua. De fan is stil en heeft een redelijk grote lucht verplaatsing en dat maar op 1200rpm!
Testurteil: "De Noctua NF-S12 en de NF-R8 zijn hoge kwaliteits fans die stil en een redelijke koeling geven. De huisstijl is misschien wat appart qua kleuren, maar als je geen casemodder bent en je zoekt stille fans dan is Noctua een merk om niet over het hoofd te zien." (Dennis Eskens, Casetrace.be)
07.12.2007 // KubycSystem.com
test.gif

NF-S12-1200 Testbericht

Después de probar este Noctua NF-S12, nos hemos quedado encantados. Si buscamos el máximo silencio en nuestro HTPC, tenemos el ventilador ideal. Pero si buscamos un ventilador que refrigere algún equipo con problemas de calor, también lo tendremos. Esto es así gracias al adaptadores de corriente que nos trae como accesorio, consiguiendo tener dos ventiladores en uno. Un ventilador que funcionará a 1200 r.p.m. y un flujo de aire my bueno y otro ventilador que irá a 600 r.p.m., con un caudal de aire aun bueno, pero con menos de 6dB de ruido.
Testurteil: "Un ventilador excelente, con un ruido extremadamente bajo, que no explica el gran caudal de aire que mueve. Imprescindible para cualquier usuario de equipos HTPC que busquen el máximo silencio pero que no quieran sacrificar la refrigeración de sus componentes." (Miguel Angel Peirats Tuzón, KubycSystem.com)
29.11.2007 // Overclock.pl
test.gif

NF-S12-1200 Testbericht

NF-S12 to już klasa sama w sobie. Wydajność na najwyższym poziomie, przy zachowaniu wzorowej wręcz kultury pracy sprawia, że jest to produkt bliski ideału, godny polecenia każdemu fanatykowi ciszy.
Testurteil: "Reasumując, użytkowanie wentylatorów Noctua to czysta przyjemność, dlatego też oba modele otrzymują od nas rekomendację! Gratulujemy!" (Tomasz Wec, Overclock.pl)
16.11.2007 // Review.cl
test.gif

NF-S12-1200 Testbericht

En este caso solo probaremos el ventilador a forma muy simple, conectandolo y viendo como funciona, logramos comparar el ventilador conectado de forma normal y despues con el U.L.N.A. (Ultra-Low-Noise Adaptor), vemos una gran diferencia en cuanto a sonido del mismo y flujo, el flujo de aire depende si se usa el adaptador o no, pero es excelente en comparacion a otros que solo son esteticos y no completamente funcionables.
Testurteil: "Estamos frente a un par de ventiladores excelentes, traen lo necesario para su conexion y estan tambien pensados para las personas que tienen problemas con el ruido al venir un adaptador especial para esto y no entrar en gastos en reguladores y aparatos para este fin, sus colores le dan un toque de elegancia y sus terminaciones son perfectas. Estos ventiladores por sus ventajas recibe el premio de Oro de nuestra pagina." (Gonzalo Avendaño Vidal, Review.cl)

Informationsblatt (PDF)

Kann ich Noctua Lüfter an meiner Lüftersteuerung betreiben?

Unsere Lüfter sind mit der überwiegenden Mehrheit an Lüftersteuerungen kompatibel. Es gibt jedoch ein Kompatibilitätsproblem mit einigen wenigen Modellen wie der Zalman ZM-MFC2 oder Bitfenix Recon, die Pulsweitenmodulation (PWM) auf der 12V Schiene applizieren und dabei eine ungünstige PWM-Trägerfrequenz verwenden. Dadurch kann es bei manchen Lüftern zu Oszillationen kommen, was dazu führt, dass der Lüfter hochdreht und anschließend wieder langsamer wird. Wir empfehlen daher, unsere Lüfter nicht mit der Zalman ZM-MFC2 oder Bitfenix Recon zu betreiben.

Welches Drehmoment soll für Lüfterschrauben verwendet werden?

Bitte verwenden Sie für Lüfterschrauben 0,6Nm. Ziehen Sie die Schrauben nicht fester an, da dies den Lüfterrahmen beschädigen kann.

Eignen sich Noctua Lüfter als Ersatzlüfter für NAS Geräte?

Noctua Lüfter wie die 40, 60, 80, 92 oder 120mm Modelle der A-Serie eignen sich grundsätzlich hervorragend, um laute Standardlüfter in NAS Geräten zu ersetzen, und tausende Kunden konnten das Geräuschniveau ihrer NAS Systeme auf diese Weise erfolgreich reduzieren. Während es jedoch in manchen Fällen sehr einfach und unkompliziert ist, Lüfter in NAS Geräten zu tauschen, kann es in anderen Fällen äußerst schwierig sein. Wir empfehlen Ihnen daher, zunächst sorgfältig zu recherchieren, ob es bei Ihrem Gerät einfach möglich ist, den bzw. die Lüfter zu tauschen, bevor Sie für diesen Zweck einen Noctua Lüfter erwerben. Unter anderem können beim Tausch von NAS Lüftern folgende Probleme auftreten:

  • Abweichende Pin-Belegung: Während Noctua Lüfter die standardisierte Pin-Belegung für PC Lüfter verwenden (siehe dieses FAQ), verwenden manche NAS Geräte davon abweichende Belegungen. Beispielsweise sind bei manchen Geräten die +12V und GND oder RPM und PWM Pins vertauscht. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr NAS die gleiche Pin-Belegung verwendet wie handelsübliche PC Lüfter. Erfahrene Anwender können die Pin-Belegung falls erforderlich auch verändern, indem sie die Kabel abschneiden und neu verlöten, womit jedoch der Garantieanspruch im Rahmen der Noctua-Herstellergarantie erlischt.
  • Abweichende Pin-Funktionen: Während Noctua Lüfter die im PC Bereich standardisierten Pin-Funktionen verwenden (siehe dieses FAQ), kann es bei manchen NAS Geräten vorkommen, dass einzelne Leitungen eine andere Funktion haben. Beispielsweise nutzen manche Geräte die RPM Leitung für „Power Good“ Signale. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Ihr NAS die gleichen Pin-Funktionen verwendet.
  • Firmware Lüftersteuerung: Manche NAS Geräte erfordern eine gewisse Maximal- oder Minimaldrehzahl des Lüfters. Wenn der Ersatzlüfter nicht über eine ähnliche Maximal- oder Minimalgeschwindigkeit verfügt, können solche Geräte Fehlermeldungen ausgeben oder herunterfahren.
  • Abweichende Anlaufspannung: Die meisten NAS Geräte reduzieren zur Drehzahlregelung die Betriebsspannung des Lüfters. Wenn der neue Lüfter eine höhere Anlaufspannung aufweist als der Originallüfter, kann das dazu führen, dass der Lüfter nicht bzw. nicht gleich anläuft und das NAS eine Fehlermeldung ausgibt oder herunterfährt, weil es von einem Lüfterschaden ausgeht.
  • Abweichende Leistungsaufnahme: Manche NAS Geräte überwachen die Leistungsaufnahme des Lüfters. Wenn der neue Lüfter eine niedrigere Leistungsaufnahme aufweist als der Originallüfter, geben solche Geräte bisweilen Fehlermeldungen aus oder fahren herunter.

Bitte beachten Sie, dass die meisten NAS Hersteller keine detaillierten Dokumentationen hinsichtlich Lüfterkompatibilität- und -steuerung anbieten. Anwender, die einen Lüftertausch vornehmen möchten, müssen sich daher zumeist an Anleitungen aus Blogs, Foren oder Video-Tutorials orientieren. Beispielsweise gibt es hervorragende Tutorials zum Tausch der Lüfter in beliebten Synology NAS Modellen (DS416j, DS1515+ und DS1812+ auf Englisch, DS416/DS415/DS916/DS216/DS214 und DS1515+ auf Deutsch). Bitte beachten Sie auch, dass die Lüfterkompatibilität- und -steuerung von Modell zu Modell sowie von Revision zu Revision variieren kann, auch wenn die Geräte vom gleichen Hersteller stammen. Stellen Sie daher unbedingt sicher, dass die Informationen oder Anleitungen, nach denen Sie verfahren, sich tatsächlich auf das spezifische NAS Modell sowie die spezifische Hardware- und Firmware-Version beziehen.

Aufgrund oben angeführten, bisweilen auftretenden Schwierigkeiten empfehlen wir nur erfahrenen Anwendern den Tausch von NAS Lüftern. Bitte beachten Sie auch, dass der Noctua Kundendienst Ihnen aufgrund der immensen Vielfalt an NAS Modellen und der vielfach fehlenden Dokumentationen bei etwaigen Kompatibilitätsproblemen nicht weiterhelfen kann. Bitte kontaktieren Sie Ihren NAS Hersteller, wenn Sie Fragen bezüglich Aspekten wie der Pin-Belegung oder Lüftersteuerung haben.

Eignen sich Noctua Lüfter als Ersatzlüfter in Swichtes, Routern und anderen Netzwerkgeräten?

Noctua Lüfter wie die 40, 60, 80 oder 92mm Modelle der A-Serie eignen sich grundsätzlich hervorragend, um laute Standardlüfter in Netzwerkgeräten wie Switches oder Routern zu ersetzen, und tausende Kunden konnten das Geräuschniveau ihrer Netzwerkgeräte auf diese Weise erfolgreich reduzieren. Während es jedoch in manchen Fällen sehr einfach und unkompliziert ist, Lüfter in Netzwerkgeräten zu tauschen, kann es in anderen Fällen äußerst schwierig sein. Wir empfehlen Ihnen daher, zunächst sorgfältig zu recherchieren, ob es bei Ihrem Gerät einfach möglich ist, den bzw. die Lüfter zu tauschen, bevor Sie für diesen Zweck einen Noctua Lüfter erwerben. Unter anderem können beim Tausch der Originallüfter von Netzwerkgeräten folgende Probleme auftreten:

  • Abweichende Pin-Belegung: Während Noctua Lüfter die standardisierte Pin-Belegung für PC Lüfter verwenden (siehe dieses FAQ), verwenden manche Netzwerkgeräte davon abweichende Belegungen. Beispielsweise sind bei manchen Geräten die +12V und GND oder RPM und PWM Pins vertauscht. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Gerät die gleiche Pin-Belegung verwendet wie handelsübliche PC Lüfter. Erfahrene Anwender können die Pin-Belegung falls erforderlich auch verändern, indem sie die Kabel abschneiden und neu verlöten, womit jedoch der Garantieanspruch im Rahmen der Noctua-Herstellergarantie erlischt.
  • Abweichende Pin-Funktionen: Während Noctua Lüfter die im PC Bereich standardisierten Pin-Funktionen verwenden (siehe dieses FAQ), kann es bei manchen Netzwerkgeräten vorkommen, dass einzelne Leitungen eine andere Funktion haben. Beispielsweise nutzen manche Geräte die RPM Leitung für „Power Good“ Signale. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Ihr NAS die gleichen Pin-Funktionen verwendet.
  • Firmware Lüftersteuerung: Manche Netzwerkgeräten erfordern eine gewisse Maximal- oder Minimaldrehzahl des Lüfters. Wenn der Ersatzlüfter nicht über eine ähnliche Maximal- oder Minimalgeschwindigkeit verfügt, können solche Geräte Fehlermeldungen ausgeben oder herunterfahren.
  • Abweichende Anlaufspannung: Die meisten Netzwerkgeräte reduzieren zur Drehzahlregelung die Betriebsspannung des Lüfters. Wenn der neue Lüfter eine höhere Anlaufspannung aufweist als der Originallüfter, kann das dazu führen, dass der Lüfter nicht bzw. nicht gleich anläuft und das Gerät eine Fehlermeldung ausgibt oder herunterfährt, weil es von einem Lüfterschaden ausgeht.
  • Abweichende Leistungsaufnahme: Manche Netzwerkgeräte überwachen die Leistungsaufnahme des Lüfters. Wenn der neue Lüfter eine niedrigere Leistungsaufnahme aufweist als der Originallüfter, geben solche Geräte bisweilen Fehlermeldungen aus oder fahren herunter.

Bitte beachten Sie, dass die meisten Hersteller von Netzwerkgeräten keine detaillierten Dokumentationen hinsichtlich Lüfterkompatibilität- und -steuerung anbieten. Anwender, die einen Lüftertausch vornehmen möchten, müssen sich daher zumeist an Anleitungen aus Blogs, Foren oder Video-Tutorials orientieren. Bitte beachten Sie auch, dass die Lüfterkompatibilität- und -steuerung von Modell zu Modell sowie von Revision zu Revision variieren kann, auch wenn die Geräte vom gleichen Hersteller stammen. Stellen Sie daher unbedingt sicher, dass die Informationen oder Anleitungen, nach denen Sie verfahren, sich tatsächlich auf das spezifische Modell sowie die spezifische Hardware- und Firmware-Version beziehen.

Aufgrund oben angeführten, bisweilen auftretenden Schwierigkeiten empfehlen wir nur erfahrenen Anwendern den Austausch von Originalüftern in Netzwerkgeräten.Bitte beachten Sie auch, dass der Noctua Kundendienst Ihnen aufgrund der immensen Vielfalt an Netzwerkgeräten und der vielfach fehlenden Dokumentationen bei etwaigen Kompatibilitätsproblemen nicht weiterhelfen kann. Bitte kontaktieren Sie den Hersteller Ihres Netzwerkgerätes, wenn Sie Fragen bezüglich Aspekten wie der Pin-Belegung oder Lüftersteuerung haben.

Kann ich Noctua Lüfter in Komplettsystemen von Acer, Apple, Dell, HP, Lenovo oder anderen großen Marken verwenden?

Noctua 12V Lüfter entsprechen den etablierten, von Intel und AMD entwickelten Standard-Spezifikationen für PC Systeme. Komplettsysteme von Acer, Apple, Dell, HP, Lenovo oder anderen großen Marken weichen vielfach von diesen Spezifikationen ab, indem z.B. propretäre Lüfteranschlüsse, abweichende Pin-Belegungen bzw. -Funktionen oder unterschiedliche Methoden zur Lüftersteuerung verwendet werden. Dies kann bei der Verwendung von Noctua Lüftern in Systemen solcher Marken zu Kompatibilitätsproblemen führen. Zwar können manche dieser Probleme mit entsprechenden technischen Kenntnissen vermieden werden, in vielen Fällen - wie etwa bei BIOS-bezogenen Problemen (z.B. Fehlermeldungen oder Abschaltungen aufgrund niedriger Lüftergeschwindigkeit) - lassen sich die Probleme jedoch nicht lösen. Aus diesem Grund werden Komplettsysteme von großen Marken wie Acer, Apple, Dell, HP oder Lenovo durch Noctua nicht offiziell unterstützt.

Kann ich Low-Noise Adapter mit Y-Kabeln bzw. für mehrere Lüfter verwenden?

Ja, Low-Noise Adapter (L.N.A.) können mit Y-Kabeln verwendet werden, aber bitte stellen Sie sicher, einen L.N.A. pro Lüfter zu verwenden und die L.N.A. wie unten dargestellt zwischen dem Y-Kabel und den Lüftern zu platzieren. Verwenden Sie niemals einen L.N.A. für zwei (oder mehr) Lüfter, indem Sie ihn zwischen dem Mainboard und dem Y-Kabel platzieren.

D15S

Wie soll ich meinen Noctua Lüfter reinigen?

Auf in Computergehäusen eingesetzten Lüftern sammelt sich nach längerer Zeit oft Staub an. Um die maximale Leistung des Lüfters sicherzustellen, reinigen Sie diesen bitte regelmäßig mit einem Staubwedel, feuchtem Tuch oder Druckluftspray. Seien Sie dabei bitte vorsichtig, nicht zu viel Kraft anzuwenden, um eine Beschädigung des Lüfters zu vermeiden. Bitte reinigen Sie den Lüfter nicht mit einem Staubsauger, da dies zu einer exzessiven Belastung des Lüfters führen kann, und halten Sie den Lüfter nicht unter laufendes Wasser, da Wasserrückstände im Motor Kurzschlüsse verursachen könnten.
Um einen einwandfreien Betrieb über viele Jahre sicherzustellen und das Eindringen kleinster Staubpartikel zu verhindern, ist das SSO2 Premium-Lager des NF-F12 komplett versiegelt. Bitte beachten Sie, dass der Lüfter daher nicht vom Kunden auseinandergenommen werden darf. Das Herausnehmen des Rotors aus dem Rahmen führt zu einer Zerstörung der Versiegelung und zieht einen Garantieverlust nach sich.

Welche Pin-Belegung haben Noctua Lüfter?

Alle Noctua Lüfter verfügen über die in den Intel- und AMD-Spezifikationen definierte Standard-Belegung. Diese Pin-Belegung kommt heute bei den meisten Mainboards und Lüftersteuerungen zum Einsatz:

P14

Kann ich meinen Lüfter zur Reinigung (oder für andere Zwecke, z.B. Lackierung) zerlegen?

Um einen zuverlässigen Betrieb über viele Jahre zu gewährleisten, sind alle Noctua-Lüfter sind mit einem versiegelten SSO-Bearing ausgestattet. Die Versiegelung verhindert das Eindringen feiner Staubpartikel. Bitte beachten Sie, dass der Lüfter daher nicht vom Kunden auseinandergenommen werden darf, zumal ein Herausziehen des Impellers aus dem Rahmen eine Zerstörung der Versiegelung und somit einen Garantieverlust zur Folge hätte.

Wir empfehlen daher, den Lüfter mit einem Staubwedel, einem feuchten Tuch oder Druckluftspray zu reinigen. Um Beschädigungen zu vermeiden, sollte dabei nur wenig Kraft aufgewendet werden. Weiters bitten wir von der Verwendung eines Staubsaugers abzusehen, da dieser den Lüfter ebenfalls beschädigen kann.

Kann ich Noctua 3-pin Lüfter an 4-Pin PWM Anschlüssen betreiben und die automatische Lüftersteuerung meines Mainboards nutzen?

Der 3-Pin Stecker unserer Lüfter kann wie unten gezeigt einfach an die 4-Pin PWM Buchsen aktueller Mainboards angeschlossen werden, so daß der vierte, zur Übertragung des PWM Signals genutzte Pin frei bleibt (Eine entsprechende Nase am Stecker verhindert dabei eine etwaige Verpolung). Manche Mainboards (z.B. aktuelle Modelle von Gigabyte) können Lüfter nicht nur per PWM, sondern auch durch eine Anpassung der Versorgungsspannung regeln. Gegebenenfalls ist dafür die Veränderung entsprechender BIOS Optionen wie "Fan Control Mode" von "PWM" auf "Voltage" oder "Analog" erforderlich. Bitte konsultieren Sie diesbezüglich das Handbuch Ihres Mainboards. Einige Mainboards verfügen auch über eine werksseitig vorgewählte "Auto"-Einstellung, bei der abhängig vom ansteckten Lüfter automatisch zwischen PWM- und spannungsbasierter Steuerung gewählt wird. Auf Mainboards, die die Stromversorgung pulsen statt die Spannung abzusenken, kann es vorkommen, dass die automatische Regelung der Lüftergeschwindigkeit nicht funktioniert.

PWM PWM

Mein Lüfter läuft beim Start des Rechners nicht an - ist er defekt?

Wenn Sie den Lüfter (gegebenenfalls mit dem mitgelieferten Low-Noise-Adapter oder Ultra-Low-Noise-Adapter) direkt ans Mainboard angeschlossen haben, besteht die Möglichkeit, daß die automatische Lüftersteuerung des Mainboards aufgrund der niedrigen CPU-Temperatur nicht die erforderliche Anlaufspannung liefert. Überprüfen Sie, ob der Lüfter bei höheren CPU Temperaturen anläuft bzw. entfernen Sie etwaige Low-Noise oderUltra-Low-Noise Adapter, deaktivieren Sie die automatische Lüftersteuerung des Mainboards im BIOS oder schließen Sie den Lüfter mittels des mitgelieferten 3:4-Pin Adapters direkt ans Netzteil an.

Welchen Noctua CPU Kühler soll ich kaufen? Wie finde ich das richtige Modell?

Sind Sie unsicher, welchen Kühler sie kaufen sollen? Unsere detaillierte Kaufberatung für Lüfter und Kühler hilft Ihnen dabei, das am besten geeignete Modell zu finden.

Haben Sie eine Frage zu einem unserer Produkte? Bitte nutzen Sie dieses Formular, um eine Frage zu stellen!